• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259744532000

    @Holginho sagte:

    Es gibt "kostengünstigere" Trainerlösungen als B. Schuster.

      man hat in Stuttgart so viel Kohle nach dem Weggang von Gomez für unnütze Spielerkäufe verbrannt, dass man jetzt das Geld auch mal sinnvoll investieren kann.

    Allein durch einen neuen Spielführer soll sich da was ändern? Fußball ist kein Wunschkonzert, sondern harte zum Großen Teil kalkulierbare Arbeit Tag für Tag.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1259748055000

    @ meinungsfreiheit

    Fußball ist kein Wunschkonzert

    dafür 3 Euro ins Phrasenschwein ;)

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259751774000

    du bist ja schlimmer als der alte Udo ;) :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1259751905000

    "...man hat nach dem Weggang von Gomez soviel Geld für unnütze Spieler verbrannt..."

    Ich denke, genau könnte ein Problem liegen. Hat der VfB wirklich das Geld für einen Trainer (wie) Bernd Schuster (und alle damit verbundenen Risiken)?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259759483000

    Markus

    vor allem, wenn man schon verletzte Spieler kauft (Hleb).

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1259761419000

    Wollen wir es ihnen allerdings wirklich ernsthaft zum Vorwurf machen, wenn sie sich nicht, wie z.B. in der Vergangenheit in Dortmund und Schalke geschehen, finanziell übernehmen?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259762889000

    klares NEIN!

    und wir sollten auch bei der sportlichen Misere bleiben, denn der VfB ist finanziell solide aufgestellt.

    Dortmund und Schalke zeigt doch klar, wie schnell man sich übernimmt.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1259763969000

    Die sportliche Talfahrt muß m.E. gar nicht mehr lange dauern! Da müssen nur einige Leute Babbel dermaßen den Rücken stärken, das dieser uneingeschränkt und ohne Rücksicht auf Namen aufräumen kann. Der VfB hat genug starke und hoch motivierte Spieler - Selbstdarsteller, Egomanen und/oder Spieler, die nur noch von ihrem Namen leben (aber z.Z. dem Team nicht weiterhelfen oder es gar (zer)stören) braucht man nicht.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259769823000

    @Holginho sagte:

    - Selbstdarsteller, Egomanen und/oder Spieler, die nur noch von ihrem Namen leben (aber z.Z. dem Team nicht weiterhelfen oder es gar (zer)stören) braucht man nicht.

      jetzt aber her mit Namen ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1259772226000

    solle die doch dem babbel einen Job im Innendienst geben so verliert keiner das Gesicht und man kann einen neuen Trainer einstellen,es schaut ja saublöd aus wenn man Ihn bis ende Jahr doch entlässt spätestens dann muss sich der Vorstand erklären,oder sind die Schwaben so geizig,oder hat sich der Babble so eine teure Ausstiegsklause einbauen lassen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!