• Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1261190101000

    Kurz und gut

    Wer Weihnachten möchte, soll es feiern

    wer es nicht möchte, soll es eben bleiben lassen

    (und auf dümmliche Kommentare, oder "Überzeugungen"  verzichten)

    Für mich ist dieser Thread damit beendet .

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1261213987000

    @Bernd / Papa  X

    immer schön locker bleiben und mal eine rauchen gehen ,schöne Weihnachten trotz allem :smoking:

    LG

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1261223395000

    Bernd und Erwin,

    zwei Gleichgesinnte habe ich gefunden. Auch wir genießen die schöne Adventszeit, besonders die von mir genannte 'blaue' Stunde mit Beginn der Dämmerung, dann brennen hier im Haus viele Kerzen, es duftet nach Tee, Kaffee oder Glühwein (je nach Stimmung), wir spielen auch Karten, mal zu zweit, mal mit Nachbarn und Freunden und Weihnachtsmusik in unterschiedliche Richtungen darf natürlich nicht fehlen.

    Wir wohnen auf dem Land, seit gestern liegt hier Schneeund die Sonne scheint. Hektik, Stress, Einkaufsgedränge, Kaufrausch scheinen für uns in einer anderen Welt zu sein. Vielleicht mögen wir darum Weihnachten noch so sehr, es gibt für jeden ein kleines Geschenk, viel Gutes zu essen, Gemütlichkeit und... wir werden auch singen, so gut wir können :D  

    Gruß Reisemarie, die allen Weihnachtsfans frohe und schöne Feiertage wünscht.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1261235473000

    ....., alle Jahre wieder erfreuen uns die "Liederjans" im Christbaumkugelhagel, diesmal unter dem Motto:     Maria, wärst du hart geblieben, wär Weihnachten uns erspart geblieben"

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1261248919000

    ... dann glaubt halt endlich, wer am Elend dieser Welt die Schuld trägt :open_mouth:

    Wir sind "Weihnachtsmenschen" und freuen uns alle Jahre wieder auf dieses Fest!

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1261360018000

    Ich mag weihnachten nach wie vor nicht und bin froh, wenn der mist rum ist. bei uns läuft der 24. ste wie ein fast normaler abend ab. um 19 Uhr essen, danach bekommt sohnemann sein geschenk und gut ist. wir sitzen noch etwas zusammen und glotzen in den fernseher. dat wars. vielleicht gehen mein mann und ich so gegen 22 uhr noch ein bierchen trinken. mein sohn wird in 8 tagen 17 und verkrümelt sich gegen später eh auch.

    wem weihnachten gefällt soll diese zeit doch genießen. wem es nicht gefällt soll eben das beste daraus machen, basta.

    weihnachtsgegner ( gehöre auch dazu ) können die Euphorie eben nicht ganz nachvollziehen. das geht ja in der vorweihnachtszeit schon los. die läden werden gestürmt und jeder jammert über den stress. *was schenk ich wem* ist meist das größte problem und nach weihnachten sind die verkäufer mit umtauschen beschäftigt, weil viele eben mal mit dem zwangsverschenken ins klo gegriffen haben. hauptsache ich hab jetzt für XY auch was gefunden.

    mich belustigt das immer.....

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1261369301000

    Alle Jahre wieder...

    Hi zusammen,

    im vergangenen Jahr hatte ich zu dieser Zeit noch keine Geschenke (siehe S.8) und viel besser sieht es jetzt auch wieder nicht aus. Die ewige, chaotische Frage nach den Geschenken auf den letzten Pfiff geht wieder von vorne los. Oder Geschenke, weil eben Weihnachten ist...

    :crazy:

    Aber es gibt in meiner "Weihnachtsplanung" eine gravierende Veränderung: Meine/unsere Ommi, die sich im vergangenen Jahr noch voller Überzeugung "Ruhe" gewünscht hat, ist vor 4 Wochen gestorben. Die, die immer dafür gesorgt hat, dass Weihnachten traditionell gefeiert wird, ist auf einmal nicht mehr da. Und sie hat ein riesen Loch hinterlassen. Denn trotz aller nervigen Aspekte (Generationskonflikte) war sie irgendwie mit ihrer Backerei, Kocherei und ihrer Vorstellung von "so muss Weihnachten sein" auch ein Ruhepol in der Familie.

    Eine Familie und die einzelnen Verwandten können manchmal nervig sein, manchmal würde man sie auch gerne zur Adoption freigeben (braucht Ihr jemanden?) oder einfach nur als Statisten zum Film schicken- aber es ist schön, wenn man sie hat! Und in diesem Sinne werde ich diesmal ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest verbringen, mir keine Gedanken um Geschenke machen, sondern meine Lieben schnappen und sie alle zu einem richtig lecker Essen einladen. Einen Abend mit allen zusammen krieg ich sonst sowieso nicht auf die Reihe!

    Euch allen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest! :kuesse:

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1261477445000

    @WonderfulNZ sagte:

    Hi,

    ich hab überhaupt keinen Bock auf Weihnachte, die Lichter gehen mir aufn Keks und dieses besinnliche Getue erst recht!

    Wem gehts noch so?

    LG

    Michi

      WOW, da ist einer aber gefrustet ;) ...

    Weihnachten bedeutet...

    - daß die Händler noch mal schnell ihre Preise anheben bevor sie im Jan./Febr. wieder kräftig fallen...

    - daß versucht wird ein auf family zu spielen, dabei wartet die Geliebte/der Geliebte schon...

    - daß die bucklige Verwandschaft anständig beköstigt wird, dabei wünscht man sich diese zum Mond...

    - daß "vorspielen" von falschen Tatsachen...

    usw.usw.usw.

    aber Weihnachten ist diesmal u.a. besonders angenehm für die viiilen Verkäufer/Innen, endlich mal 3 1/2 Tage frei am Stück...

    ...und Weihnachten wird wie jedes Jahr für uns ein ruhiges, beschauliches Fest ohne Geschenke,  wir brauchen keinen x-ten Pulli o. x-ten Schmuck etc.  wir sind zufrieden mit dem was wir haben und das Wichtigste haben wir schon lange, UNS  :couplekiss: in dem Sinne ALLEN ein schönes Fest wie immer ihr es (nicht) feiert.

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1261483121000

    Da hast du aber einen seeeehr alten Beitrag zitiert! Der kann dir nicht mehr antworten.

    Er hatte soviel Frust. das er einige Accounts hatte(das darf nicht jeder) :sm6: ,deswegen seit langer Zeit gesperrt.

    Frohe weihnachten

  • Lacorasa
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 16346
    geschrieben 1290344737000

    Nicht mehr lange und es weihnachtet sehr! Ich kann es kaum erwarten, in der Magengegend wird es schon flau! :spucken:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!