• Sabine72
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1300097846000

    Letztes Jahr im Juni waren wir schon traurig, dass "unser"Strandzugang am Hotel Igramar weg gespült war. Auf der Webcam vom Coronado sieht es aber jetzt so aus, als ob die gesamt Düne vor dem Riu Palace weg ist bzw. bedroht scheint. Wird etwas dagegen unternommen?

  • Subway157
    Dabei seit: 1248048000000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1300464739000

    Schwere Stürme waren doch jedenfalls in den letzten Wochen nicht zu verzeichnen...Habe mir mal ein paar Bilder vom RIU Palce Jandia angeguckt, dort sind auch Strandbilder aufgenommen Februar 2011 dort sieht es jedenfalls ganz normal aus.....

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1300529739000

    So wie es in der Webcam ausschaut, muss es die letzten Tage irgenwann mal wieder ordentlich gestürmt haben. Der Stand und auch im Wasser ist wieder alles voller Steine, was er vor einer Woche noch nicht war.

    Gruß Marco
  • Sabine72
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1304611892000

    Huch, lt webcam vom der Anlage "Coronado" scheint ja nun fast der ganze Strand abgetrgen. Das Toilettenhäuschen steht ja bald im Wasser 

    :disappointed:   und das soll laut Forum gaanz normal sein? In den letzten 5 Jahren  (außer 2010, da war der Strand vor dem Igramar auch schon weg)waren wir immer Mai/Juni dort und hatten den tollsten Strand...passiert jetzt irgendwas ? :frowning:

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1304615447000

    Es ist ein weiteres Anzeichen des Klimawandels. Fakt ist, dass durch die Polschmelze der Meeresspiegel steigt. In den Niederlanden werden bereits seit einigen Jahren die Nordseedeiche erneuert und erhöht. Das machen die Menschen dort nicht aus Spaß an der Freude, sondern zur Vorsorge. Und der Meeresspiegel steigt überall, auch auf Fuerteventura. Die Lage ist ernst, aber die Politik und damit die Wirtschaft möchten es so lange wie möglich verdrängen bzw. ignorieren.

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1304623880000

    Zur Zeit hat das wohl recht wenig mit dem Klimawandel und der Polschmelze zu tun, sondern das es, ich glaube im Winter09/10 doch recht heftige Stürme gab und die Wellen den Strand abgetragen haben. 

    Daher sind auch in Morro unten vor den Restaurents alles Steine freigelegt, so dass man nicht mehr bis zum Ende gehen kann.

    Gruß

    Gruß Marco
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1188
    geschrieben 1304645275000

    Ende Januar/Anfang Februar hat es auf Fuerte wohl ordentlich "gewettert", mein Mann war Mitte Februar dort und erzählte was von dieser abgetragenen Düne und Steinstrand in Morro, dem schmalen Strand in Jandia. Und davon, dass die Berge/Hügel mit Grün bedeckt waren - wenn auch nur wie ein "Flaum".

    Vor rund 2 Wochen hat es lt. hiesiger Presse weitere Unwetter auf den Kanaren gegeben, leider mit einigen Toten, die in der starken Brandung ertrunken sind. Das Meer nimmt, das Meer gibt... Der Strand in Jandia und die Düne am Palace werden vielleicht mal wieder angeweht/gespühlt.

    Ich fliege am Montag, und wenn mir der Strand in Jandia nicht mehr gefällt? Playa Esquinzo, Costa Calma, Playa Barca!  Da habe ich doch, was Strände betrifft, sämtliche Optionen. Im bereits gebuchten LM-Urlaub von Jandia aus bestens erreichbar, im nächsten Fuerte-Urlaub buche ich ggf. einen anderen Ort auf der Insel, einen mit Srand, falls sich bis dahin in Jandia nichts bewegt.

    LG

    Dagmar

  • Tanja346
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1304845455000

    Hallo zusammen!

    Ich habe mir auch mal die Webcams angesehen und mit so vielen Steinen haben ich den Strand von Morro Jable auch noch nicht gesehen.

    Wer war denn vor kurzem da und kann mir sagen bis wohin sich die Steine hinziehen. Sind am Leuchtturm wohl auch welche?

    Viele Grüße, Tanja

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1305007996000

    Ich kenne die große Düne noch, als das Hotel ein "Robinson Club Hote"l war.

    Da konnten wir aus der Sauna immer schön auf die Düne schauen.

    Da gab es auch noch keine Promenade nach Morro Jable.-

    Klimawandel ja. Ist wohl so.

    Aber Leute, bildet Euch doch nicht ein, das wir, die Politik, Wirtschaft diesen Wandel aufhalten können.

    Die Erde ist doch nur eine Nadelspitze im Universum, Da da können die Gutmenschen noch so viel zetern.

    Ist aber ein anderes Thema und gehört hier nicht rein.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1305013432000

    Nur gut, dass es noch Gutmenschen auf dieser Erde gibt. Ansonsten könnten wir z.B. die nächsten Klimagipfel ausfallen lassen, Wind- und Wasserkraftwerke sowie Projekte zur Erzeugung von Solarenenergie einstampfen, die Weiterentwicklung des 3-Liter-Autos einstellen und und und...

    Aber Siegfried hat völlig recht. Das ist ein anderes Thema und gehört hier nicht rein. Oder etwa doch?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!