• mexxol
    Dabei seit: 1279670400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1366933682000

    Ok, danke! Aber gibt es nicht noch vor Ort andere seriöse Autovermietungen? Habe noch von Sixt, TUI und Hertz als Beispiel gelesen? Kenne es aus anderen Urlaubsorten da war es nie ein Problem an einem Auto zu kommen. Es sollte doch auch möglich sein über das Hotel einen Wagen zu bekommen auch wenn es etwas teurer ist.

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1366956280000

    @mexxol

    Deine Frage kann zu deiner Beruhigung mit einem klaren JA beantwortet werden. Lese hierzu auch einfach einmal die ersten Seiten dieses Threads. Wenn du bezüglich einer Mietwagenbuchung wirklich auf "Nummer Sicher" gehen willst, buche am besten vorab im Internet und google hierzu unter "Mietwagen Fuerteventura". Dort wirst du fündig.

  • mexxol
    Dabei seit: 1279670400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1366987525000

    Ich danke dir guerenburg ;-)

  • Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 650
    gesperrt
    geschrieben 1367001108000

    Hallo, fast aber auch nur fast hätte ich gesagt, es gibt auch im Sommer Mietautos wie Sand am Meer, aber das Trift auf Fuerteventura sicher nicht zu. Grüße aus Fuerte Jameos

  • FrauKeks
    Dabei seit: 1358121600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1367762749000

    Hallo zusammen,

    bestimmt gibt es die Frage hier schon ein oder mehrmals! Hab allerdings nichts dergleichen gefunden.

    Wie sieht es mit einem Mietwagen aus - wenn man damit nach Cofete und zum Punta de Jandia möchte?

    Ich war schon 2 mal auf Fuerte und auch an beiden Stellen, beides mal hatte ich eine Autopanne. Das erste mal waren wir selber Schuld, beim zweiten mal ist uns da oben ein Reifen geplatzt und das Werkzeug um diesen  zu wechseln war unvollständig.

    Meine Frage hier: Gibt es überhaupt einen Mietwagenverleih, der es erlaubt mit dem Auto auf den unbefestigten Wegen da hinten zu fahren?

    Ihr würdet mir sehr helfen!!

    Viele Grüße

    Frau Keks

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1367765416000

    ...die Straßen dorthin sind ja nicht unbefestigt. Allerdings sind sie bekanntlich nicht oder nur unvollständig asphaltiert. Insofern darf man sie auch befahren, dennoch liegt das Risiko bei einer Beschädigung ausschließlich beim Fahrer/Mieter des Fahrzeuges. Ich kenne allerdings keinen Vermieter der einen Fahrzeugmieter von derartigen Risiken freistellt. Also, entweder Mut zum Risiko oder zumindest die Fahrt nach Cofete bleiben lassen.

  • FrauKeks
    Dabei seit: 1358121600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1367835964000

    Danke für die schnelle Antwort -

    vielleicht versuch ich mein Glück nächsten Monat dann noch ein drittes Mal, obwohl ich fast ein bisschen abergläubisch bin - wenn schon 2 mal was passiert ist..

    Naja, ich hab noch Zeit mir das zu überlegen. Könnt ihr mir denn einen Mietwagenverleih empfehlen, was die Qualität der Autos angeht. Meine letzten beiden Autos waren entweder von Orlando (schlechte Qualität) oder von einem anderen kleinen ansässigen Verleih in Jandia (komm nicht mehr auf den Namen) - (Qualität war aber auch sehr schlecht - Profil der Reifen fast komplett runter..)

    Aber aus Fehlern lernt man ja...

    LG!

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1367839127000

    Hallo FrauKeks,

    als ich diese Ecke von Fuerte erkundete, hatte ich mein Fahrzeug von "Auto Soto"

    allerdings von Costa Calma, und das war ein Jeep, neu, 8000km. Mit dem gabs auf keiner

    Piste ein Problem.

    Grüße vom Bodensee

    poly3

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1367855593000

    Mit zunehmender PKW-Qualität steigt (Ausnahmen bestätigen die Regel) bekanntlich auch der Preis. Allerdings kann man sich mit einem alten Auto schlechterer Qualität auch auf die Piste nach Cofete wagen. Ein Wrangler-Jeep ist da schon etwas robuster aber auch nicht ganz billig. Ansonsten sind wir mit den "Altautos" von Orlando immer problemlos gefahren.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14917
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1367867729000

    Mit den kleinen Jeeps -ist die Fahrt  nach Cofete bei den meisten Vermietern unbeschränkt erlaubt.

    Es geht hier ja nicht nur um Reifenschäden, sondern auch solche der ganzen Bodengruppe eines Fahrzeugs.  Das kann je nach Schaden bei normalen PKWs recht teuer werden.Es ist nicht erlaubt- um es deutlich zu sagen.

    Soto hat ne ganze Palette von "Jeeps" vom Terrano  über Wrangler bis zum Jimny

    Meine beste Wahl war Autos Soto, Hauptgeschäft in Morro Jable, Büros in Jandia und Costa Calma.

    Klick hier zur Soto-Page

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!