• Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1234712851000

    Hallöchen,

    wir haben wir einen Wagen für zwei Tage auf Fuerteventura gemietet.

    Ich habe mir schon Ausflugsziele herrausgesucht, fürchte aber diese alle an einem Tag nicht zu schaffen.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mir sagen, ob ich dies schaffen könnte oder ob eventuell eine Sache nicht unbedingt zu empfehlen ist.

    Also: Wir möchten von unserem Hotel (in Jandia) aus so ungefähr fahren...

    erstmal Richtung Corralejo (habe gehört, das soll alleine schon drei Stunden dauern) dort die Dünen betrachten und eventuell kurz ins Meer springen :-) Von dort einen Abstecher nach Puerto del Rosario, weiter Richtung Betancuria und von dort zu den Höhlen nach Ajuy. Von dort aus wieder zurück Richtung Jandia mit Zwischenstop in Costa Calma. Ach ja und kann mir jemand sagen wo der Strand Playa des Esquinzo ist? Den wollten wir uns auch ansehen, finde ihn aber nicht auf meiner Karte v. Fuerteventura.

    Ist dies an einem Tag zu schaffen? Am zweiten Tag wollten wir mit dem Mietwagen zum Oasis Park und uns noch die andere Richtung anschauen von Jandia... Richtung Cofete.

    Danke für eure Tipps!!!

    LG Jux

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1234713976000

    @Jux100 sagte:

    Ach ja und kann mir jemand sagen wo der Strand Playa des Esquinzo ist?

    ...schau mal hier. ;)

  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1234716608000

    Soviel wusste ich auch vorher... das der in der Nähe von Jandia liegen muss aber nicht genau wo er sich befindet.

    Die Bewertungen habe ich mir im Vorfeld alle durchgelesen, da ich dadurch meine Reiseroute geplant habe.

    Ich habe einen Reiseführer von Marco Polo inklusive Karte v. der Insel aber leider ist dieser Strand nicht dort abgebildet.

  • Stefanie145
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1234717296000

    Hallo

    Esquinzo ist etwa 5 Kilometer von Jandia entfernt und hat eine eigene Ausfahrt von der Schnellstraße aus. Diese Ausfahrt ist jedoch nicht mit Esquinzo sondern irgendwas mit B ausgeschildert.

    Ihr könnt von Jandia aber auch gut zu Fuß zum Strand von Esquinzo laufen. Ich war jetzt die letzten beiden Jahre in Esquinzo und war jedes Mal mindestes einmal zu Fuß in Jandia. Am Strand läuft man etwa 45 Minuten.

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1234718813000

    halo jux,

    wir haben vor 3 wochen auch eine inselrundfahrt gemacht und zwar von costa calma, ganz nach norden auf der autobahn. diese fahrt hätte ohne unterbrechungen und gemütlich höchstens ca.1,5 std. gedauert. zurück ging es an der westküste durch die berge nach la pared und nach morro jable. leider reichte dann die zeit nicht mehr für cofete. dies werden wir uns das nächstemal, vielleicht per fahrrad, ansehen.

    wir waren unterwegs in einem einkaufszentrum, in verschiedenen küstenorten, lagen am strand in cotillo, waren essen in la pared und ein tag hat uns ausgereicht. wenn du die von dir geplante route fährst, ist das eigentlich etwas umständlich. am besten du schaust dir noch mal genauer die landkarte und die reisetipps an und ordnest deine route danach.

    lg margarete.

  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1234719759000

    Hallo Margarete,

    echt ist diese Route umständlich? Laut meinem Reiseführer liegen diese Orte alle an einer Strecke. Von Jandia aus, fährt man quasi (lt. Marco Polo) an der Hauptstadt vorbei und dann weiter nach Corralejo. Dieselbe Strecke zurück, daher Stop in der Hauptstadt und dann eine andere Bahn Richtung Betancuria und Ajuy und von dort komme ich laut dieser Karte automatisch wieder auf die Bahn Richtung Jandia. Es sieht laut meiner Karte alles andere als umständlich aus, daher habe ich danach auch die Route berechnet.

    Aber da ich ja nun doch keine 3 Stunden bis Corralejo brauche bin ich schon mal beruhigt :laughing:

    Hmmm, muss ich mal die Leute im Hotel fragen, wie ich mit dem Auto direkt zum Playa del Esquinzo komme... wenn wir schon den Wagen haben :-))) Ansonsten möchte ich nämlich die restlichen Tage zum faulenzen nutzen :-) Pool, Bar und ein bissl am Strand und Ortschaft.

    Gruß Jux

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1234722480000

    hallo jux, ich noch mal

    du kannst auf fuerteventura eigentlich gar nicht viel verkehrt fahren, das wirst du sehen, wenn du dort bist.

    wenn ihr die autobahn nach norden nehmt, kommt ihr fast an der küste entlang über tarajelejo, el castillo, puerto del rosario bis nach corralejo. warum wollt ihr dann die gleiche straße zurück? fahrt von corralejo richtung la oliva und biegt unterwegs rechts nach playa del cotillo ab. uns hat es hier am strand gut gefallen, trotz der hohen wellen. wenn ihr nicht nach del cotillo wollt, fahrt trotzdem über la oliva in südliche richtung nach betancuria. wenn ihr möchtet fahrt dann durch das palmental richtung ajuy. von dort aus nach pajara, (bitte!) über la pared wieder nach costa calma. die straßen auf F. sind sehr gut und das fahren ist erholung und nicht anstrengend. von der hauptstadt versprich dir nicht all zu viel. wenn du geschäfte suchst, dann eher das einkaufszentrum in der nähe von caleta de fueste.

    ach, in gedanken fahr' ich mit euch.... nach esquinzo kommst du, wie schon oben von stefanie beschrieben, wirklich am schönsten zu fuß.

    lg von mir

  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1234722971000

    Hey suuuuuuupppeeerrrr :kuesse: vielen Dank!!!!

    Diese Beschreibung werde ich mir gleich ausdrucken und zu meinem Reiseführer legen :-)))) Das ist eine gute Idee und ich denke, so werden wir es machen.

    Kannst du mir sagen, ob sich ein Besuch in Puerto del Rosario lohnt??? Ich meine nicht zum shoppen, sondern an Sehenswürdigkeiten. Sonst fahren wir erst dorthin und dann nach Corralejo weiter oder eben gar nicht und sofort nach Corralejo und dann genauso wie du es beschrieben hast :-))) Ich hoffe, dafür reicht auch ein ganzer Tag aus.

    Du hast geschrieben, dass wir nach Pajara sollen. Was gibt es dort denn schönes?

    Wir haben uns überlegt, am zweiten Tag nach Costa Calma und Playa del Esquinzo zu fahren... wir möchten das Auto nutzen, auch wenn ich euch blind glaube, dass der Strandweg schöner ist. Je nach Wetterlage werden wir das auch noch in Betracht ziehen. ;)

    LG Jux

  • margarete50
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1234723713000

    okey jux,

    in puerto del rosario waren wir nicht direkt, denn die autobahn führt um die

    stadt herum. wir sind eher naturliebhaber und keine stadt- oder trubelmenschen. die entfernung von jandia nach costa calma beträgt ca. 25 km und geht sehr einfach auch mit dem linienbus für ca. 5,-- für 2 personen.

    schaut euch lieber mit dem auto noch cofete an. die reisetipps sprechen für sich.

    ihr werdet euch wundern, wir hatten für unsere inselrundfahrt 8,50 euro an benzinkosten. und die strecke hab' ich dir ja schon beschrieben. mein mann meint, es waren ca. 300-350 km. also sehr günstig.

    lg margarete

  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1234724125000

    Mensch, das hört sich aber doch so an, als ob die Insel an einem Tag erkundet werden könnte :-))

    Cofete wollen wir uns am Anreisetag anschauen. Wir landen am frühen Vormittag und haben den Mietwagen direkt vom Flughafen aus. Also erst zum Hotel, einchecken, frisch machen etc. und dann die rechte Seite... Morro Jable, Cofete, Puerto de la Cruz. Die nächsten zwei Tage dann unsere Inselrundfahrt und den Oasis Park inkl. Costa Calma und Playa del Esquinzo.

    Du hast mir nicht verraten, was es schönes in Pajara gibt. Strand oder was meinst du?

    Ach eine Frage habe ich noch. Ist Sonntag alles geschlossen auf Fuerte? Oder kann man an dem Tag getrost die Rundfahrt machen?

    Mit den günstigen Kosten klingt ja echt super :-))) Ich freu mich schon voll... es sind noch 12 Wochen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!