• Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1166096512000

    Hallo holzmichel, schön dass es noch jemand gibt, der für Wellen empfänglich ist. Cofete ist natürlich diesbezüglich der absolute Hammer. Liegt ja an der Luvseite der Insel. Da können die Atlantikwellen, die ja hunderte von Meilen unterwegs auf kein Hindernis treffen, herrlich am Beach brechen. Da ins Wasser gehn ist schon mutig. Alle Achtung !! Aber auch im norden bei Corralejo gibt es schöne Wellen. Da muss der Seegang zwischen Fuerte und Lanzarote durch die Enge, zudem liegt noch ein kleines Inselchen dazwischen. Ein Paradies für Wellenreiter. Auch Windsurfer sind hier gut aufgehoben. Die ganz mutigen Wellenreiter gehen manchmal auch in Cofete ins Wasser, aber für den durchschnitt ist das Selbstmord. Ganz anders die Situation in Costa Calma. Der Windsurfspot überhaupt. Auf dieser Insel. Hier ist Flachwasser.

    Wind und Seegang parallel zur Küste. Keine grossartige Brandung.

    Und je nach Tide kann man auch auf ganz ruhigem Wasser (Wind) surfen.

    Und da hier der Windhöhepunkt (neben Corralejo und Esquinzo) der Insel ist, findet hier auch mehr oder minder regelmässig die WM der Speedsurfer statt. Viel wind, wenig Welle. Ideale Bedingungen für speedo. Die *killer loop Freaks* sind besser bei Coralejo aufgehoben. Noch besser allerdings El Medano/Tenerife.

    Beim Robinson/Esquinzo geht aber Windsurfen auch ganz gut, hier ist oft im sommer (wenn der NO Passat richtig bläst) durch den Kapeffekt (Richtung der Küste ändert sich nach West) ordentlich was los. Windmässig. Der *normale* Passatwind (Stärke 4-5) verstärkt sich hier gerne mal auf 6-7 bft. Welle parallel zur Küste, dewegen kein wellenbrechen wie in Cofete oder (abgeschwächt) in Coralejo. Allerdings starke Strömung !! Stärkste Strömung übrigens *die Ecke rum* beim Aldiana. Hier aber weniger Wind. Deshalb manchmal schwierig mit einem Cat überhaupt erst zu starten. Früher hatten die noch Laser (Jollen), das ging einfacher.

    Jandia ist dann alles over and out. Wenig wind (bei guter Thermik aber auch noch gegen Mittag bis zu 4 bft., das reicht dann herrlich fürs Cat segeln) wenig Strömung, (fast) keine Welle. Deswegen die Wassersportstation vom Robinson hier gut für Segler und *non Freak* Surfer. Und die kleinen gelben Filzbälle fliegen auch mehr geradeaus :D :D :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1166097392000

    @'Alma' sagte:

    Hallo ...

    ich würde auf keinen Fall Caleta des Fustes wählen,weil Du dort fast jeden Flieger mitbekommst.Liegt sozusagen in der An-und Abflugsschneiße vom Flughafen.Sehr laut.Mary

    Kann ich so nicht bestätigen. War dort mal. Zwar schon an die 20 Jahre her (da gab es dort nichts ausser der Bungalowanlage und dem kleinen aber sehr pittoresken Yachthafen) aber das mit der Flugschneise wird sich ja nicht verändert haben. Also: Flugschneise ja, Flugzeuge auch, aber Flüglärm keiner. Jedenfalls habe ich das so in Erinnerung. Dafür eine sehr geschütze Bucht mit riesigem Sandstrand. Mittlerweile soll sich das ja mächtig weiterentwickelt haben. Hotelmässig. Die grosse schnuckelige bungalowanlage (mit 5 Pools´ :D) gibt es wohl auch nicht mehr. Und da ich Segler bin,

    (mit eigenem Dickschiff in der Nordsee) habe ich natürlich öfters mit den Kollegen im Yachthafen gesprochen. Die fanden den Liegeplatz prima, konnten sie doch alle Pools und Tennisplätze mitbenutzen. Natürlich nicht offiziell. Aber eigentlich hat niemand darauf geachtet. Das wird wohl heute nicht mehr möglich sein.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1166098523000

    @'Goldman' sagte:

    Die beiden RIU-Hotels in den Dünen werden ja demnächst abgerissen, die kann man also vergessen... (Naturschutzgebiet)

    Tatsächlich ??

    Da sind wir früher oft mit dem Auto hin zum surfen. War schon erstaunlich. Absolut nichts in der Gegend, nur Strand. Und dann tauchen auf einmal diese riesigen Betonklötze auf. Mitten reingeknallt in den Sand. Sehr futuristisch. Das wird jetzt Naturschutzgebiet ? Sehr vernünftig !! Und ich dachte schon, ganz Fuerte wird zugebaut :shock1: :shock: :shock: Zumindest an der Ostküste.

    Schön hier mit den ganzen Erinnerungen :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Fliege ja nur noch selten auf die Canaren, war aber sicher schon an die 20-25 x da. Auf allen inseln. Aus Erfahrung weiss ich, dass das Wetter im Winter Glückssache ist (natürlich immer noch besser als zuhause !), deshalb geht es jetzt meist eher nach Ägypten. Und im Herbst oder Frühjahr mehr so MM. Im Hochsommer ist es ja neuerdings (dank an globale Erderwärmung - siehe dieses Jahr Juni/Juli) auch an der Nordsee glühend heiss :D :D Kommt gut für jemand, der dort segelt :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1166166503000

    @catsegler

    der bereich, wo die beiden rius sind, ist schon lange naturschutzgebiet.

    direkt nach der fertigstellung der häuser durfte daher auch kein weiteres hotel mehr gebaut werden und deswegen haben die rius diese exklusive lage.

    dass die beiden häuser abgerissen werden sollen ist schon lange im gespräch, aber meines wissens nach noch nicht entschieden.

    die rius dürfen nicht mehr erweitert werden, aber das oliva beach ist ja erst vor 3 jahren renoviert worden. deswegen glaube ich nicht an einen baldigen abriss.

    schöne grüße

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1166179013000

    @'Lexilexi' sagte:

    @catsegler

    der bereich, wo die beiden rius sind, ist schon lange naturschutzgebiet.

    Das wusste ich nicht. Lernt man dazu. Aber surfen ist dort noch erlaubt ???

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1166201864000

    ja

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1166262997000

    @'luemmels' sagte:

    Brandneu heißt aber nicht besser ;) Die neuen Barcelos find ich zum Beispiel ganz furchtbar....Sowat haben wir noch nicht erlebt!Service ne Katastrophe!!!Gibbet einfach nich....Der hochprozentige Alk steht da zur Selbstbedienung rum....können auch Kinder ran...

    Sprichst du von dem (relativ) neuen Barcelo Jandia Playa ?? Macht doch so von den Bildern her einen ordentlichen Eindruck. Schöne Optik. Schöne Pools. Und da muss man sich seine Teller und Gabel zum essen selber holen ?? Das habe ich aber auch noch nicht erlebt. Gibt es dort eigentlich keine Spezialitätenrestaurants ?? Wir wollten dieses Jahr im Frühjahr dort hin, sind dann wg. dem Wetter aber lieber nach Ägypten/Makadi Beach. Alk (internationale Spirituosen?) zur Selbstbedienung ? Wie geht denn das?

    Die Hotelbeschreibungen hier der Gäste gehen ja von himmelhoch jauchzend bis zu tode betrübt. Aber als ich das mit den Pappbechern gelesen habe......jetzt glaube ich dir :D :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • luemmels
    Dabei seit: 1136678400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1166289407000

    Genau-wir waren im Jandia Playa.An sich ist das ein wirklich schönes Hotel,auch wenn ich persönlich es chade fand,wie "verbraucht" es jetzt schon aussah....was uns persönlich aber wirklich nicht getört hat.Gabel und Messer gab es beim Abendessen schon auf den Tischen-wenn man denn einen freien gefunden hatte und der nach längerer Zeit des Wartens von den Überresten des Vorgängers befreit worden ist.Hat uns eigentlich auch nicht gestört-ist ja ein großes Teil...Aber in den ersten Tagen hat es z.B.ewig gedauert,bis abends Gläser da waren ud wir uns ein Getränk holen konnten.Am Ende des Urlaubs wurden die Tische mit Gläsern eingedeckt...Pappbecher gab es tagsüber ab der Bars und abends....Tagsüber find ich voll ok-liegt wenigstens nirgens kaputtes Glas rum,aber abends??Wein aus Pappbecher-nich sooo toll...Nationale Spiritosen standen flaschenweise in der Snackbar rum-zur Selbstbedienung tagsüber.Abends wurde ausgeschenkt...Meine Eltern waren im Mai 2005 dort und da gab es ganz normal Bedienung auch am Tag an den Bars und sogar frischgepressten O-Saft...Allerdings gab es auch schon da Schwierigkeiten im Restaurant.Wir dachten aber,die sind sicher inzwischen behoben und das wären Anfangsschwierigkeiten gewesen-leider war dem nicht so...Wirklich schade,für ein ansonsten schönes Hotel!

  • jrewing4
    Dabei seit: 1166313600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1166377617000

    @'miraalina' sagte:

    Hallo! Ich wäre sehr dankbar über paar Tipps die Kanaren, speziell Fuerteventura (Auch Lanzarote)betreffend.

    - Wie ist das Wetter üblicherweise April/Mai dort? Ist das Wasser sehr kalt? Wir sind mit 3-jährigem Kind (ich werde im 7 Monat schwanger sein) und würden gern richtigen Badeurlaub machen.

    - Welche Orte wären zu empfehlen? Caleta des Fustes oder Corralejo? Wo ist es windgeschützter?

    - Wo kann man sonst noch um die Zeit Badeurlaub machen?

    Hallo miraalina,

    wir waren 2003/04/05 auf Gran Canaria, immer im Mai. Ich würde Euch den Strand: Playa de las Burras" in San Agustin/Playa del Ingles empfehlen. Zu sehen ist er, wenn Ihr in Reisekatalogen das Hotel Dunas Don Gregory sucht, das steht direkt dran. Der Strand selber ist ca. 350 m lang, nur rechts und links direkt am Rand sind Felsen, ansonsten nur Sand, Sand, Sand. Sehr flach abfallend, auch als Nichtschwimmer kann man locker 50 m reingehen, kaum Wellen. In dieser Zeit war es immer so, wenn man morgens um 10 Uhr an den Strand kam, waren so ca. 30 Leute da, mittags warens dann vielleicht 300. Nur Samstag und Sonntags wars voller. Dort ist aber auch viel mehr los. Wer seine Ruhe haben und seine Kinder brummen lassen will, (obwohl wir keine haben) ist dieser Strand allererste Sahne.

    Zum bekannten Dünenstrand sind es von dortaus ca. 1 km.

    Wind ist gegenüber Fuerte, wo wir dieses Jahr waren, überhaupt kein Thema.

    Wenn Ihr Interesse habt, kann ich Euch auch ein paar Bilder schicken.

    Tschüß + Schöne Weihnachten

    Steffen

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1166398620000

    Hi,

    muss Steffen da zustimmen, dort in San Augustin waren wir auch schon mal.

    Wirklich schöner, recht windstiller Strand. Allerdings nicht besonders gross.

    Trotzdem habe ich daran eine etwas negative Erfahrung.

    Hatte mir dort in San Augustin zum ersten Mal so einen Jet-Ski ausgeliehen. Am Strand schien das Wasser auch ruhig - war aber böser Trugschluss, denn weiter draussen waren doch recht kräftige Wellen............... - ich glaube, ich brauche nicht weiter zu schreiben.

    Jedenfalls dachte ich dann bei der glücklichen Rückkehr am Strand, dass ich zumindestens 3 Rippen und meine ganze Wirbelsäule gebrochen hatte !!

    War natürlich nix von Beiden - zum Glück!

    Und zum Glück waren wir zu zweit (mein Sohn, der mit seinem Jet den Ausflug deutlich besser gemeistert hatte - liegt vielleicht auch an meinen "paar" Kilo`n mehr), sonst wäre ich draussen garnicht mehr auf das Ding drauf gekommen, nachdem`s mich runtergerissen hatte!! :(

    Aber ansonsten tolle Gegend !

    Zu empfehlen!

    beste Grüsse

    Erwin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!