• Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 629
    Verwarnt
    geschrieben 1423231079000

    Hallo es ist Ar..... kalt 15 -16 grad bewölkt kein Strand Wetter.Grüße aus Fuerteventura Jameos

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1423259658000

    Halo Jameos,

    Fuerteventura Wetter ist doch nicht normal! Mußte aus krankheitsgründen meine Reise stornieren.Wäre sonst v. 26.1.bis7.2.15 dort gewesen.Im Nachhinein bin ich froh, nicht dort zu sein, denn so ein Wetter braucht man nicht.Gott sei Dank, wir können es nicht steuern.Ist aber schade, wenn man die Sonne nicht sieht.

    Es geht doch schon ĺänger so, oder? Vielleicht hat meine Freundin mehr Glück!Sie reist am 12.2.an.

    Wie sieht denn dein Tipp aus?

    LG

    Mary

    :laughing:

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5554
    geschrieben 1423305910000

    Generell sind die Monate Januar und Februar die kühlsten auf den Kanaren. Dessen muss  man sich bewusst sein und sollte nicht darauf hoffen, dass es sich genau zu seiner Urlaubszeit anders verhält. Klimatebellen und -infos helfen da vor Buchung eines Urlaubs schon mal etwas weiter. Auf jeden Fall sind die beiden Monate dieses Jahr wieder mal die kältesten seit 2006. Immerhin ist es schon mal extrem wärmer als derzeit bei uns in D. ;)

  • iltis88
    Dabei seit: 1420934400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1423498573000

    das klingt ja garnicht gut dabei wollten wir doch ein bisschen sonne wenn wir morgen kommen  :disappointed:

  • Dagmar S115
    Dabei seit: 1257292800000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1423578501000

    Hola Jameos,

    ich hoffe, das Wetter legt langsam ein bisschen zu...noch dreieinhalb Wochen bis zu unserem Urlaub in Corralejo...15-16 Grad ist echt krass...wäre zur Abwechslung mal wieder schön, angenehmes Wetter für unseren "traditionellen" Märzaufenthalt auf Fuerte zu haben...nicht nur bewölkt und kühl so wie in den letzten Jahren...würde gerne mal wieder an den Strand...

    Wobei, worüber beschweren, hier ist ja noch übler (kalt, grau, Regen, gar kein Strand in der Nähe = Ruhrpott) - wir sind aber auch ausgehungert nach etwas Sonne und Wärme...

    Gruss,

    Dagmar

  • JulesMumm11
    Dabei seit: 1375660800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1424117470000

    Hallo Zusammen,

    habe auch eine Frage zum Wetter auf Fuerteventura.

    Wir fliegen dieses Jahr das erste mal auf diese Insel.

    Möchten gerne nach Jandia und werden voraussichtlich Mitte Juli dort 10 Tage verbringen. Ich möchte gerne am Strand liegen und die Sonne und das Meer genießen.

    Ist es den möglich im Juli am Strand von Jandia zu liegen ohne dass ständig ein starker Wind weht? Ist der Wind sehr störend oder nur ein "laues Lüftchen :-)"?

    Sollte ich für den Abend lange Hosen und Pullover/Jacke einpacken?

    Ich danke euch schon jetztz für ein paar Antworte.

    Beste Grüße und einen schönen Abend

  • FuerteTobi
    Dabei seit: 1242000000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1424434771000

    Hallo JulesMumm11,

    auf Fuerte geht natürlich fast immer ein mal mehr, mal weniger kräftiger Wind. Generell ist der Strand von Jandia nicht ganz so sehr vom Wind betroffen wie z.B. am Risco del Paso bzw. in der Nähe des Melia Gorriones (südlich der Costa Calma), wo im Juli 2015 auch wieder die diversen Surf Weltcups ausgetragen werden. Und die brauchen nun mal ordentlich Wind.  ;)   

    Wenn Du Dich am Strand vor dem Wind schützen willst, dann bietet sich für den Fall, dass Du gerne auf dem Handtuch im Sand liegt, eine Strandmuschel an. Achte beim Kauf darauf, dass sie hochwertig ist, sonst sind die durch den Wind schnell kaputt. Alternativ gibt es nördlich von Jandia (ab den Iberostar Hotels) diverse kleine Buchten und Steinburgen, in denen man auch schon etwas vor dem Wind geschützt ist. Je nachdem, wo Du in Jandia wohnen wirst, kann das aber schon ein kleiner oder größerer Spaziergang sein. Manche Liegenverleiher haben am Strand auch Zäune rund um ihre Gebiete aufgestellt. Mit etwas Glück kannst Du Dich - wenn Du auf Sonnenliege statt "Handtuch im Sand" setzt - geschützt hinter einem solchen Zaun "verstecken". 

    Einen Pulli oder eine Jacke wirst Du vermutlich aus Temperaturgründen nicht brauchen, denn im Sommer ist es bis spät abends eher noch zu heiß. Bei allen unseren Urlauben von Juni bis August auf Fuerte zeigte die Temperaturanzeige in Morro Jable bei den Restaurants direkt am Strand selbst um 21 Uhr noch Temperaturen von 23 Grad und mehr an. Zur Sicherheit habe ich aber immer einen Hoodie oder eine Sweatjacke dabei. Lange Hosen sind dagegen - bei den Männern - in allen mir bekannten Hotels zum Abendessen aus optischen Gründen erforderlich. :laughing:    

    Viele Grüße vom

    FuerteTobi

  • JulesMumm11
    Dabei seit: 1375660800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1424452902000

    Hallo Fuerte Tobi,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!

    Jetzt freu ich mich schon richtig auf unseren Urlaub auf Fuerteventura.

    Der Tipp mit der Strandmuschel werde ich mir merken.

    Dann steht einen schönen Strandurlaub nichts mehr im Weg!!

    Viele Grüße und eine gute Zeit :D

  • frechdachs040883
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1424456763000

    Wir sind von 02.03. bis 09.03. auch auf Fuerteventura, genauer gesagt in Jandia.

    Die Wettervorhersage sieht nicht so rosig aus und ich bin schon ziemlich am Zweifeln, ob es so eine gute Idee war, im März nach Fuerteventura zu fliegen, denn wir möchten hauptsächlich weg, um Sonne zu tanken und zwar am Besten in Badekleidung, nicht in Winterjacken :frowning:

    Wer kann mir ein wenig Mut machen, was den Monat März an sich anbelangt? Haben wir vielleicht doch noch Chancen auf Sonnenbaden???

  • Dagmar S115
    Dabei seit: 1257292800000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1424502823000

    Wir sind ab dem 7. März auf Fuerte und ich verfolge auch gebannt die Wettervorhersagen - mein Lebensgefährte und ich sind eigentlich jedes Jahr um die Zeit (um meinen Geburtstag rum) dort. Es war mal so, mal so. In den letzten Jahren habe ich das Wetter als besonders schlecht empfunden, es hat viel häufiger geregnet als noch vor fünf sechs Jahren. Letztes Jahr z.B. hat es nachts immer sehr stark geregnet und gestürmt, auf der Ecke vom Hesperia Bristol Playa in Corralejo besonders extrem. In 2011 z.B. hats ins Brisamar reingeregnet und wir haben Handtücher vom Personal bekommen, um diese in die Fenster zu legen. Die sind auf so ein Wetter einfach nicht eingestelllt.

    Wobei, wenn ich mir unsere Urlaubsfotos anschaue, hatten wir immer auch Sonne dabei, wobei wir tatsächlich nicht mehr oft am Strand gelegen haben, eher in Cafes gesessen. Eher durchwachsen. Vor ganz vielen Jahren meinte mal ein Reiseleiter zu uns, wir hätten Glück mit dem Wetter gehabt (da hatten wir zwei Wochen lang Sonne und 25 Grad), für die Zeit wäre halt auch eher durchwachsen normal, es wäre halt Winter.

    Wir werden uns auf jeden Fall auch diesmal einen schönen Urlaub machen, wenn kein Strand, dann Auto mieten und mal wieder etwas rumfahren, die Landschaft geniessen, gut essen, vielleicht mal nach Lanzarote rüber...es ist immer noch viel wärmer als hier, Mantel wird man bestimmt nicht brauchen, in der Sonne sitzen wird schon gehen, wenn auch nicht halbnackt in Badeklamotten. Hauptsache Fuerte.

    Gruss,

    Dagmar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!