• Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1182960456000

    Hier könnt Ihr Euch ab jetzt über das Wetter auf Fuerteventura austauschen !

    Bitte postet Eure Fragen hier und eröffnet keine neuen Wetterfragen-Threads !

    Danke !

    Liebe Grüße

    Sandra

  • Swop
    Dabei seit: 1178236800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1183131632000

    Hallo.

    Kann mir jemand ein paar Infos über das Wetter, mitte Juli geben.

    Wind?

    Temperaturen?

    Wellen?

    Worauf man achten sollte.

    Sowas halt...

    Danke.

    Swop

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1183132187000

    @Swop sagte:

    Hallo.

    Kann mir jemand ein paar Infos über das Wetter, mitte Juli geben.

    Wind?

    Temperaturen?

    Wellen?

    Worauf man achten sollte.

    Sowas halt...

    Danke.

    Swop

    die person gibt es nicht, die deine fragen beantworten könnte

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Sorisell
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1183145621000

    Guck doch mal unter www.wetteronline.de. Vielleicht hilft dir das?

    MfG

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1183239833000

    @katze2ooo sagte:

    die person gibt es nicht, die deine fragen beantworten könnte

    Gibt es schon. Die Fragen können einfach beantwortet werden. Mitte Juli ist Hochsommer auf Fuerte. Der Sommer auf den Canaren allgemein und Fuerte im besonderen wird vom Azorenhoch und dem NO Passat geprägt. IMMER. Jedes Jahr !! Wetter total berechenbar. Ausnahmen ca. 5-10 % (Passatstörungen oder Shirocco - letzterer ein heisser S bis SW Wind aus Afrika - ) bestätigen lediglich die Regel.

    Für Fuerte bedeutet das folgendes:

    Wind: an allen Küsten der Insel starkwindig da die Richtung der Insel identisch ist mit der Hauptwindrichtung (Passat). Der NO Passat ist ein regelmässiger Wind der Stärke 4-5 bft. Verstärkt sich jedoch wg. Landeffekt (gleichlaufende Küsten- und Windrichtung) meist auf 5-6 bft. küstennah.

    Dazu kommen Kapeffekte und örtliche Besonderheiten. Kapeffekt z.B. bei Esquinzo und örtliche Besonderheit z.B. bei Costa Calma (engste Stelle der Insel - kommt der Wind zusätzlich als Düseneffekt von der anderen Seite der Insel. Dadurch in Costa Calma gerne mal Tage mit bis zu 8 bft. und hier auch des öfteren genau deswegen die WM der Speed Windsurfer. Esquinzo Wind oft bis 7 bft. Gilt alles NUR im Sommer. Düseneffekt auch im Norden zwischen Fuerte und Lanzarote allgemein und im besonderen zwischen Corralejo und der Isla de los Lobos. Am wenigsten Wind am äussersten Ende von Jandia kurz vor Morro Jable.

    Temp.: Azorenhoch ist hier das Stichwort. Bestimmt im Sommer IMMER das Wetter und dadurch entsteht auch der Passatwind. Kann man die Uhr nach stellen !! Also Hochdrucklage mit NO Wind. Bedeutet stabiles Sommerwetter mit Temp. von durchschnittlich 30 °. Bei Shirocco Störung auch gerne mal bis 40 ° C. Das ist dann der heisse Afrikawind, bringt (Sand) verhangenen Himmel mit Wahnsinnstemp. Nicht sooo toll. Kommt im Sommer max. 1-2 x für mehrere Tage (max. 1 Woche - das ist dann aber schon aussergewöhnlich) vor.

    Wellen: Der Wind verläuft an der Küste von Fuerte IMMER *sideshore*. Das bedeutet parallel zur Küste. Das heisst (zumindest für die Leeseite - Ostküste) keine sehr starken Wellen. An der Luvseite - Westküste ist das gaaanz anders. Ausserdem kommt hier noch die Atlantikdünung hinzu. Das ist Wellenreiterrevier. Also bez. Wellen im Touristengebiet (Ostküste) dont`panic. Ausgenommen im Norden bei Corralejo. Hier nicht nur Düseneffekt beim Wind sondern naturgemäss auch bei den Wellen. Insbesonders zwischen Corralejo und Isla Lobos schon ganz schöne Brecher. Bei Costa Calma aber wiederum wg. der Windablenkung von der anderen Seite der Insel sogar eher ablandiger Wind. Daher hier (relativ) flaches Wasser/wenig Welle. Ähnlich in Jandia West.

    Sollte jedoch jemand auf die Idee kommen, in den Winddüsen zwischen den Inseln (z.B. zwischen Gran Canaria und Teneriffe) mitten im Atlantik im Sommer mal hochseesegeln probieren, wird er auf bis zu 8-10 m hohe Wellen treffen (grins...)

    Worauf man achten soll: auf die Strömung !! Verläuft an beiden Küsten IMMER südlich. Bei Corralejo (Düseneffekt) und Esquinzo (Kapeffekt) IMMER ziemlich stark. Wer z.B. bei Esquinzo nicht aufpasst und zu weit rausschwimmt, für den ist hier *last station to amerika* !!

    Alle schon eingedöst ...ähm eingedüst im affekt ?? :D :D :D :D :D :D :D

    Diese Wetterlügen gelten NUR für den SOMMER !!! Im Winter gaaanz andere Bedingungen. Dazu mehr beim nächsten Mal :p :p :p :p

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • tatverdaechtiger
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1183958862000

    Hallo.

    Wir waren vor kurzem auf Fuerte. Geile Insel! Super schön, wie wir fanden. Aber der Wind ging uns als Nicht-Surfer nachher doch ganz schön auf die Ketten! Wir wussten zwar, dass es dort schon windig werden würde, aber irgendwann nervte er wirklich.

    So, kann mir jemand kurz und bündig sagen, wann für Nicht-Surfer die beste Reisezeit ist? Also schön warm und nur ein bisschen windig!?

    Vielleicht ja Catsegler? Du bist doch der Kachelmann, nicht? :D Ich habe Deine ausführlichen Beiträge mit Interesse gelesen, Hut ab! Aber vielleicht für mich Dummie mal in Kurz :question:

    Freuen uns aber natürlich auch über Antworten von anderen HC´lern...

    Wir würden gern nochmal nach Fuerte, aber der Wind schreckt uns a bisserl ab... Waren im September letzten Jahres auf Gran Canaria in PdI. Da fanden wir den Wind super angenehm... Wäre diese Reisezeit für Fuerte auch passender?

    Viele Grüße

    tatverdaechtiger

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1183985256000

    @tatverdaechtiger sagte:

    Waren im September letzten Jahres auf Gran Canaria in PdI. Da fanden wir den Wind super angenehm... Wäre diese Reisezeit für Fuerte auch passender?

    SOWIESO. Noch besser wäre Okt./Nov. Dann hat sich der NO Passat auf Höhe Kapverden zurückgezogen (die surfer sind dann alle dort :D ) und die allg. Wetterlage (sonnenschein) ist immer noch ziemlich stabil. Und um sicher zu geh`n, würde ich nach Jandia. Ziemlich weit westlich, etwa auf Höhe vom Robinson/Jandia oder RIU Palace. Windbedingungen dann hier wie in PdI. Aber wenn du schon mal auf Gran Canaria warst, was willst du dann auf Fuerte ?? Wenn du nicht surfst oder catsegelst ?? Oder der geborene Strandläufer bist...... Letzteres eine interessante Sportart :D :D

    Probier doch einfach mal als Alternative Teneriffe. Finde ich als Insel wesentlich interessanter. Ski-alpin auf dem Teide inne Badebux hat doch auch was, oder? :p :p Und der Wind selbst im Hochsommer an der SW Küste (Los Christianos bis Los Gigantes) ähnlich wie in Playa Ingles im Sept. Nämlich ANGENEHM.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • tatverdaechtiger
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1183986795000

    Hallo.

    Warum Fuerte? Naja, wir wollten geile Strände und haben Bilder von Fuerte mit Bildern von Teneriffa verglichen. Und da hat Fuerte eben besser abgeschnitten. Und in live sind die gelben Sandstrände und das türkisblaue Meer einfach unbeschreiblich schön.

    Kann denn Teneriffa da auch nur annährend mithalten??? Erst wollten wir ja auch nach Teneriffa (wollen irgendwann unbedingt in den Loro Parque), aber auch die Reisebüro-Tante sagte, dass Teneriffa bei den Stränden nicht mithalten kann. Und Strand war diesmal das Top-Kriterium...

    Welche Strände sind denn auf Teneriffa empfehlenswert?

    Gruß

    tatverdaechtiger

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1183989315000

    Also wenns auf Strand ankommt, ist natürlich Fuerte unschlagbar !!

    SOLCHE Strände gibt es auf Teneriffe nicht !! Hier gibts oft SCHWARZEN Lavasand oder bestenfalls aufgeschütteten Sandstrand. Sorry. El Medano (grosse bucht) im SO der Insel hat einen natürlichen Sandstrand. Allerdings der Sand wesentlich grobkörniger als auf Fuerte. Hier allerdings wieder ein *surfspot*. Fallwinde vom Teide in Verbindung mit Passat, der normale Strandläufer wird hier im sommer gesandstrahlt !!

    Fuerte wg. Strand und mit wenig möglichst Wind ? Bleibe bei meiner Empfehlung, nicht im Hochsommer, möglichst Jandia West.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • tatverdaechtiger
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1183990844000

    Jo, alles klar! Vielen Dank für die Infos! Hast mir sehr geholfen!

    Gruß

    tatverdaechtiger

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!