• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1622302759781 , zuletzt editiert von miniellert

    Hallo Ihr

    wir haben eine noch aktive Buchung (Ferienhausanlage) in Frankreich Ende Juni.

    Zur Einreise benötige ich einen PCR Test trotz Impfung, aber wie läuft das im Land ?

    Testen die Franzosen wie auch die Deutschen alle paar Tage, akzeptieren die unsere Impfungen, welcher konkreten Einschränkungsunterschiede gibt es ?

    Ich vermute mal Innengastro ist geschlossen, Ausgangssperre heisst dann um 21 h im Haus/Zimmer ?

    Ich habe bisher auch keine Info dass das Schwimmbad in der Anlage geschlossen sein wird was mich wundert...

    Maskenpflicht ist ja auch im Freien, müssen ds ffp2 sein oder gehen auch Stoffmasken, aussen wäre das ja deutlich angenehmer...

    Ellert
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22614
    geschrieben 1622304235191 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo,

    das Auswärtige Amt schreibt zur Maskenart am Ende des 2. Abschnitts unter "Hygieneregeln": "Ein Mund-Nasen-Schutz muss u.a...." - hier beim Auswärtigen Amt zu lesen

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1622304735540

    also auch aussen, zertifiziert sind die Stoffmasken bis auf wenige nicht. Atteste werden die sicher auch nicht akzeptieren, zumindest finde ich die Option nicht ( wir haben ja ein schwerbehindertes großes Kind)

    Ja - Urlaub wird dieses Jahr noch besonderer sein als letztes, nur zu den Testerein lese ich beim AA nichts

    Ellert
  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 2971
    geschrieben 1622305704580

    Wo soll es denn hingehen? ich würde da den Internet Auftritt der Region, der Stadt, der Anlage konsultieren und ggf. direkt anschreiben, um zu wissen, wie das dort genau aussieht bzw. wie die Dinge gehandhabt werden.

    Sie werden sicherlich Atteste annehmen, mit Glück sogar in English (es ist ja schließlich Frankreich...:stuck_out_tongue_winking_eye:)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22614
    geschrieben 1622306610955 , zuletzt editiert von Kourion

    Hier die aktuelle Covid-19 Karte von ganz Frankreich (direkte Übersetzung):

    Rückgang der Verbreitung des Virus. Die Testpositivkarte ist fast vollständig grün. Inzidenz nach Stadt, Abteilung, Region, usw.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1622314353389

    DANKE, ich hatte mal angerufe da wir vorher noch ein Hotel haben und die hat mich fast ausgelacht als ich ihr erzählt habe wie das bei uns läuft mit testen etc. Auch für was ich einen Impfpass bräuchte wüsste sie nicht, eienrseits alles viel lockerre, andererseits viel strenger. unsere Region ist wohl nicht mit Aussenmaskenpflicht nach HEUTE, aber wissen kann man es ja nie. Auch habe ich gelesen dass Ausgangssperre für Behinderte so eng nicht zu sehen ist aber ich mag auch keine Extrawürste braten, wenn es so ist dann ist es halt so, schade aber hilft nichts.

    Wir haben ja auch lange gehadert reisen oder nicht, ohne vollständige Impfung wäre es uns trotz rückläufiger Zahlen auch zu heikel gewesen.

    Wir haben übrigens in den letzten Jahren einen Wandel in Frankreich erlebt, alle immer sehr freundlich wenn man sich bemüht, mein Schulfranzösisch stimmte sie freundlich auch bei Fragen...

    Ellert
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1622314353422

    DANKE, ich hatte mal angerufe da wir vorher noch ein Hotel haben und die hat mich fast ausgelacht als ich ihr erzählt habe wie das bei uns läuft mit testen etc. Auch für was ich einen Impfpass bräuchte wüsste sie nicht, eienrseits alles viel lockerre, andererseits viel strenger. unsere Region ist wohl nicht mit Aussenmaskenpflicht nach HEUTE, aber wissen kann man es ja nie. Auch habe ich gelesen dass Ausgangssperre für Behinderte so eng nicht zu sehen ist aber ich mag auch keine Extrawürste braten, wenn es so ist dann ist es halt so, schade aber hilft nichts.

    Wir haben ja auch lange gehadert reisen oder nicht, ohne vollständige Impfung wäre es uns trotz rückläufiger Zahlen auch zu heikel gewesen.

    Wir haben übrigens in den letzten Jahren einen Wandel in Frankreich erlebt, alle immer sehr freundlich wenn man sich bemüht, mein Schulfranzösisch stimmte sie freundlich auch bei Fragen...

    Ellert
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1622315979564 , zuletzt editiert von miniellert

    Ich hab irgendwie ein Forenproblem seit Tagen...

    Ellert
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22614
    geschrieben 1622317464216 , zuletzt editiert von Kourion

    Ich habe mir gerade mal wieder die Inzidenzen der Départements auf der Karte im o. g. Link angeschaut. Da gibt's ja jetzt doch einige zwischen etwas über 30 bis 50 - im Süden bzw. im Norden und Osten von Bordeaux. Allerdings nicht immer am Meer...

    Klar, kann sich wieder ändern bis Juli, aber momentan sieht's doch eher gut in den Gegenden aus. Schön.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1622319639597 , zuletzt editiert von Ahotep

    Hallo miniellert,

    schau Dir doch mal folgende Seite an, da findest du eigentlich alles zu den Coronaregelungen in Frankreich und vieles mehr. xxbitte keine anderen Foren/Blogs usw. verlinken, dankexx

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!