• Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1458390779000

    Hallo,

    da wir im Juni in Paris sein werden, hätten wir die Gelegenheit, uns das Schloss und die Gärten in Versailles anzusehen.

    Man hört jedoch oft, dass es dort  -  besonders im Sommer  -  sehr voll sein soll; sowohl im Schloss selbst als auch lange Schlangen zur Einlaßkontrolle (auch mit vorher gekauften Tickets).

    Tja, und deshalb sind wir ziemlich unentschlossen, ob wir das machen sollen.

    Hat vielleicht jemand von Euch entsprechende Erfahrungen bzw. kann uns einen Tipp/Empfehlung geben??

    Danke schon mal im voraus.

    Liebe Grüße

    Rosi

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1458461964000

    Versailles ist für historisch Interessierte..

    Die Frage würde sich für sie gar nicht stellen.

  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1458480130000

    hhm....  das ist nun nicht wirklich hilfreich.

    Vielleicht gibt es noch jemand mit selbst gemachten Erfahrungen.

    LG Rosi

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 9689
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1458482155000

    Hallo Reiserosi,

    wir waren vor vielen Jahren in Paris, und haben nur die Gärten von Versailles besichtigt, da an besagtem Tag die Museumsdiener gestreikt hatten  :frowning: , und uns deshalb der Zugang zu den Räumlichkeiten verwehrt wurde. Da wir sehr schönes Wetter hatten, waren die Gärten für uns völlig ausreichend, da wir sowieso nicht die Museumsgänger sind.

    Im Gegensatz zu unserem damaligen Besuch dort, gibt es heute in den Gärten "musikalische" Darstellungen versch. Springbrunnen, hier die Info. Ähnliches habe ich in Barcelona erlebt, und fand es schon sehr beeindruckend.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1458495344000

    Hallo reiselilly,

    danke für den Link. Das ist eine prima Seite.

    Schönen Sonntag noch.

    LG  Rosi

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1458502787000

    In der Tat sind die Wartezeiten sehr sehr lang, aber es lohnt sich durchaus! Wenn ihr euch kein zeitliches Limit setzt und entspannt an den Besuch herangeht, dann wird es ein tolles Erlebnis sein,sowohl die Gärten als auch das Innere des Schlosses zu besichtigen.

    Seid zeitig dort,falls ihr mit eigenem PKW anreist,bedenkt auch die Zeit,die für die evtl. Parkplatzsuche benötigt wird..

    Man sollte sich jedoch einen ganzen Tag Zeit nehmen, dann kann man  lange Schlangen an der Kasse mit Gelassenheit hinnehmen!

    Edit: Die Wartezeit im Einlassbereich kann durchaus 1 Std. und länger in Anspruch nehmen!Im Inneren des Schlosses empfand ich es nicht als zu voll!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • pkallief
    Dabei seit: 1159920000000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1458549407000

    eine besuch von versailles würde ich davon abhängig machen, wie lange mein aufenthalt in paris ist. alles so ab 5 tagen würd ichs machen, darunter hat paris so viel eigenes zu bieten (wenn man das erste mal da sein sollte), dass man die stadt nicht verlassen brauch.

  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1458558088000

    Danke Euch Zwei für die Meinungen und Ratschläge.

    LG  Rosi

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 840
    geschrieben 1460752003000

    Hallo,

    wenn ihr sehr stark kunst-interessiert seid würde ich euch die Innenbesichtigung von Versailles empfehlen...aber MIT den Gärten und Trianon reicht dann die Zeit sowieso nicht!

    Für "normal Interessierte" reichen absolut die Außenanlagen und Gärten und man ist viel flexibler bei der Besichtigung! ZUDEM würde ich euch aber unbedingt Versailles als Ort empfehlen - unweit vom Schloß die Markthallen...absolut sehenswert und 7 Tage in der Woche geöffnet. Nah dabei ein Mac Doof - nicht wegen des Essens, aber wegen der kostelosen Toilette erwähnenswert!

    Viel Spaß in  Paris und Umgebung

    Grüße aus Malcesine/Gardasee

    Nachtrag: Bloß nicht mit dem Auto als Ausflug von Paris nach Versailles!!! Parken ist sehr teuer und Parkplätze rar! Die RER C8 fährt von Paris direktnach Versailles zum Bahnhof...400 Meter bis zum Schloß von dort...

    Don`t worry - be happy...!
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1461418044000

    Hallo Starliner,

    bevor wir nach Paris (zum Fußball) gehen, übernachten wir eine Nacht im Hotel Les Clefs Du Roy in Buc. Dann könnten wir ja am Ankunftstag die Gärten und Markthallen anschauen und am nächsten Tag dann die Innenbesichtigung machen. Oder umgekehrt. Werden wir vor Ort entscheiden.

    Liebe Grüße aus dem heute regnerischen Schwarzwald

    Rosi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!