• sun4ever
    Dabei seit: 1313712000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1429526351000

    Hallo,

    ich überlege von 01.-03. Mai nach Nizza zu fliegen.

    Altstadt besichtigen, bummel an der Strandpromenade, und als Tagesausflug mit der Bahn nach Monaco.

    Ich spreche allerdings nicht ein Wort französich.

    Komme ich mit englisch auch gut zurecht?

    In Paris habe ich leider viele schlechte Erfahrungen gesammelt (nicht nur sprachlich), will aber einer anderen Stadt noch einmal ein neue Chance geben mich für Frankreich zu begeistern.

    Was meint ihr?

    Sonnigen Gruß,

    sun4ever

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1429567826000

    Frage nicht was FRANKREICH für Dich tun kann... - finde heraus was DU für Frankreich tun kannst  ( in Anlehnung an J.F.K.) um dieses Land zu lieben und zu verstehen !

    Die Chance dazu liegt bei DIR allein und mache es nicht an mangelnden Sprachkenntnissen fest !

    Don`t worry - be happy...!
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1429571580000

    Da stimme ich @Starliner vollkommen zu.

    Es ist doch nicht sooo schwierig, sich vor der Reise ein paar

    grundlegende Französischkenntnisse anzueignen   ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1429602317000

    Frankreich ohne französische Sprachkenntnisse zu bereisen halte ich für 'sportlich'.

    Erfahrungsgemäß hält die Grand Nation wenig von Fremdsprachen, denn die 'größte' Sprache ist für sie Französisch.

    Bon Voyage ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1429608702000

    @sun4ever

    Gemäß des Buchtitels von B. Lecomte - "Paris n'est pas la France" (Paris ist nicht Frankreich) solltest du nicht zu negativ an eine weitere Frankreichreise rangehen.

    Die Pariser sind i. d. R. sehr beschäftigt, haben's eilig, keine Zeit, usw. ;)

    Das ist aber beileibe nicht in ganz Frankreich so.

    Darum - gib Frankreich eine weitere Chance und schau dir Nizza und Umgebung an.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8087
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1429644962000

    Hallo sun4ever,

    vor einigen Jahren war ich mit einer Freundin in Nizza. Ich spreche ein wenig französisch, meine Freundin ein wenig englisch, und wir kamen damit prima in Nizza zurecht. In verschiedenen Geschäften in der Altstadt wurden wir sogar auf deutsch angesprochen. Wahrscheinlich sahen wir so typisch deutsch aus :shock1: ;) .

    Also, trau dich. Du wirst bestimmt zurecht kommen. Ich habe in Nizza positivere Spracherlebnisse  ;)   gehabt als in Paris. Nach Spanien fliege ich auch nur mit Englischkenntnissen.

    Nach Monaco empfehle ich dir den Bus Nr.100  ( 2 € ) mit toller Aussicht auf die Küste.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1429831910000

    Hallo,

    ein paar Grundkenntnisse in französischer Sprache( Grundkurs Langenscheidt) sind hilfreich und erfreut die Einheimischen dort, auch wenn es nicht perfekt ist.

    Frage nach dem Weg, Restaurant, Gruß...usw.

    Von Nizza kommt man einfach mit dem Zug nach Monaco/Monte Carlo, für 3,90 €  20 Min.

    p.P. und Fahrt, der Bahnhof ist im Tunnel, zum Casino( Monte=Berg ) fährt man am Besten mit dem Aufzug nach oben( 14 Etagen ) und geht von oben nach unten bis

    zum Hafen bzw. blauen Küste-Cote de Azur, etwa auf dieser Höhe ist der Bahnhof,

    umgekehrt muss man Höhenunterschiede ausgleichen um zum Casino zu kommen.

  • mascha03
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1430762529000

    Hallo,

    leider zu spät. Ich war erst kürzlich in Nizza und anders als in Paris, sind die Menschen hier sehr, sehr freundlich.

    Mit ein paar frönzösischen Höflichkeitsfloskeln und Englisch klappte die Verständigung tadellos.

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1430763128000

    Bin mal gespannt was @ sun4ever berichten wird   :D

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • sun4ever
    Dabei seit: 1313712000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1430989588000

    Hallo liebe Nizza Kenner,

    ...hab mich doch nicht "getraut"... ;)

    Nein, ihr habt mir schon Mut gemacht. denn ich spreche wirklich nicht ein Wort dieser Sprache, habe eben schlechte Erfahrungen in Paris gemacht, die kann ich aber so nicht auf das ganze Land beziehen.

    Ich reise viel und komme mit meinem Englisch und Spanisch immer gut durch.

    Danke für die Tips für den Kurztripp nach Monaco, das hört sich ja sehr gut an!

    Ihr habt mir schon richtig Lust gemacht, und...verschoben ist ja nicht aufgehoben.

    Lieben Gruß,

    sun4ever

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!