• kathrin_welker
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1337681576000

    Hallo zusammen,

    wir planen eine 2-wöchige Rundreise (Mietwagen) im September 2012 durch Florida.

    Leider sind wir noch völlig unerfahren, was Florida angeht und so wäre meine Frage, welcher Flughafen am meisten Sinn macht zum Anreisen.

    Habe jetzt schon oft Fort Lauderale gehört, aber es gibt ja auch Flüge nach Miami oder Orlando. Ich glaube die Flüge mit Condor gehen bis Fort Lauderdale.

    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen oder Empfehlungen, was am sinnvollsten ist?

    Vielen dank für eure Hilfe,

    Gruß

    Sascha

    Travel around the world...as much as possible...
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1337690910000

    Sascha,

    Gegenfrage: Sinnvoll für was??

    Was wollt ihr machen, wohin soll es gehen?? Grob gesagt, Orlando ist ca. 3 Stunden von Miami, Fort Lauderdale ca. 30 min (mit dem Auto).

    Ich bevorzuge Flüge, wo ich nicht mehrfach umsteigen muss (Risiko des Gepäckverlusts, Verpassen von Anschlussflügen) und wenn dann eher in Deutschland als in den USA (da in den USA beim ersten Flughafen die Immigration stattfindet und damit ein gewisses Risiko besteht, den Anschluss zu verpassen).

    Dann hängt es natürlich auch davon ab, wo ihr losfliegt und was von dort aus angeboten wird.

    Gruß

    Carmen

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1337713583000

    Hallo,

    Carmen hat Recht, was plant Ihr denn?

    Die meisten Direktflüge gehen nach Miami. Aber auch Gabelflüge sind oft recht günstig. Z.B hin nach Miami und zurück von Orlando. Kommt auch drauf an, ob Ihr eher eine zeitlich günstige oder preislich günstige Verbindung wollt.

    Ich würde jederzeit ein paar Euro mehr bezahlen und dafür kürzere Umsteigezeiten haben.

    Mietwagenstationen der großen Anbieter findet Ihr an allen Internationalen Airports in Florida.

    Um Anregungen für Routen zu finden schaut Euch mal die Mietwagenrundreisen der großen Nordamerikaanbieter an. In der Reel kann man das alles auch in Eigenregie machen.

    Gute Reise

    Uschi

  • Peggy L.
    Dabei seit: 1251417600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1337717325000

    Hallo ihr zwei,

    also ich muss meinen Vorrednern da auch Recht geben. Es kommt drauf an wo ihr hinwollt bzw. was Euch beim Buchen des Fluges wichtig ist.

    Wir waren letztes Jahr im September in Florida (ebenfalls Rundreise mit Mietwagen), sind von Frankfurt aus mit Condor nach Fort Lauderdale geflogen. Wir wollten auch lieber einen Direktflug ohne Zwischenlandungen. Aber eigentlich egal welchen Flughafen ihr wählt, die Rundreise sollte sowieso in Fort Lauderdale, Orlando und Miami vorbeiführen (meiner Meinung nach). Einen Tag für die Everglades solltet ihr Euch auch einplanen, ebenso Key West.

    Aber wenn ihr im September '12 nach Florida fliegen wollt wird es aber Zeit mit dem Buchen des Fluges. Preislich gesehen sind die Flüge jetzt sicher teurer als vor z.B. einem halben Jahr.

    Grüße, Peggy

  • kathrin_welker
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1337717891000

    Hallo zusammen,

    Unglaublich. Mit so viel Rückmeldung habe ich garnicht gerechnet. 

    Also vielleicht hätte ich etwas genauer werden sollen, auch wenn ich das selbst noch garnicht kann :)

    Also eigentlich sind wir offen für alles. Wir würden gerne eine Einsteiger-Tour in Florida machen. Dabei sind natürlich so Dinge wie 

    - Everglades

    - Key West

    - Orlanda

    - Miami

    - Fort Lauderdale

    - Cape Caneveral

    Usw... 

    Schön wären auch noch ein paar Tage Strand... Ist aber kein Muss. Alles was man so mitnehmen kann :) 

    Wir sind auch gerne bereit, ein paar Euronen mehr zu zahlen, wenn wir damit Umsteigeflüge vermeiden können. 

    War auch eher so ne spontane Nummer, da wir schon immer mal nach Florida wollten und kurzfristig im September nicht wissen was wir sonst machen sollen....was ein Luxusproblem :)

    Vielen dank für all eure Antworten

    Lg

    Sascha

    Travel around the world...as much as possible...
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1337720435000

    Air Berlin fliegt im September ab 630 Euro aufwärts, je nach Termin, nonstop von Düsseldorf nach Miami, einfach mal die Kalenderübersicht auf der HP öffnen, da bekommst Du einen guten Überblick.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1337764598000

    Hallo Sascha,

    der Abflughafen fehlt immer noch ;-)!

    Orlando muss man wohl immer noch innerhalb der USA umsteigen (oder gibt es da inzwischen Direktflüge??). Bei Miami hast Du die größere Auswahl an Fluglinien. AB und LH fliegen ab DUS direkt. LH ab MUC und FRA. Und ich glaube, auch ab Berlin gibt es Direktflüge (von AB?). Fort Lauderdale wird nur von Condor angeflogen, aber nicht von der LH/AB (als Direktflug). Beim Direktflug hast Du den Vorteil, dass ihr schon am Nachmittag ankommt (ca. 15 Uhr). Wir sind beim ersten Mal nach Orlando mit Umsteigen in den USA geflogen, weil wir dann direkt nach Disney World sind. Ankunft war irgendwann um 20/21 Uhr. Der Rückflug ging ab Miami.

    Ich würde die Rundreise eher ab Miami (oder wenn ihr billige Flüge nach Fort Lauderdale bekommt von dort aus) starten. Dann erst nach Süden zu den Everglades/Key West und über die Westküste nach Norden nach Orlando (kommt halt drauf an, was ihr dort machen wollt, mit den Parks könnt ihr dort locker mehr als eine Woche verbringen und habt noch nicht alle durch). Und von Orlando gemütlich zurück in Richtung Miami, je nach Zeit entlang der Ostküste über die 1A1 eventuell mit Zwischenübernachtung (und Strand). Strandtage vielleicht noch an der Westküste z.B. Fort Myers Beach oder Sanibel.

    Gruß

    Carmen

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1337767330000

    Ich bin meistens nach Miami gefogen, einmal auch nach Fort Lauderdale.

    Aber wenn alle Orte auf der Rundreise liegen, finde ich es ehrlich gesagt völlig egal, wohin Du fliegst, ein kleinerer Flughafen hat natürlich durchaus Vorteile, aber die meisten Flüge gehen nun einmal nach Miami, so dass Du dorthin evtl. nicht nur die besten, sondern auch die günstigsten Flugverbindungen hast, aber letztlich ist es egal und ich würde mich für die beste Flugverbindung entscheiden, auch wenn sie evtl. etwas teurer ist, aber da mußt Du selbst wissen, was Dir wichtiger ist. 

    Übrigens fliege ich lieber mit einer Liniengesellschaft (auch wenn ich innerhalb der USA umsteigen muß ) mit vielen Flugmöglichkeiten und nicht z.B. mit Condor oder Air Berlin, aber auch hierbei gehen die Präferenzen sicherlich auseinander.

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1337770812000

    Hallo,

    wir fliegen in letzter Zeit häufiger nach Orlando- nicht wegen der Parks oder so, einfach, weil es für uns zentral ist.

    Auch hatten wir schon mehrere Cruises ab Port Canaveral, da ist das geschickt.

    Miami ist zwar der Airport mit den meisten Verbindungen, aber für uns, die wir schon viel im Süden gesehen haben, nicht mehr so von Wichtigkeit.

    Allerdings, wenn eine Kreuzfahrt ab Fort Lauderdale geht, ist Miami unser Ziel.

    Tampa hat manchmal auch ganz gute Anbindungen- interessant auch hier wegen evtl. Kreuzfahrten von dort.

    Wir fliegen auch nur mit Liniengesellschaften (Charter sind uns zu unflexibel)- wichtig sind uns NonStop-Flüge oder wenn umsteigen vonnöten, dann aber nur 1 x.

    Wir brauchen oft Gabelflüge für unsere Urlaube, dann ist Charter nix.

    Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1023
    geschrieben 1337776844000

    In der regel fliegen wir ab DUS mit der Delta über ATL nach Florida, da sie immer recht gute Angebote hatte.

    Letztes Jahr sind wir direkt mit LH geflogen DUS-MIA und haben ab MIA unsere Rundreise gestartet. Ich suche mir immer den Flughafen nach geplanter Route raus. Wäre jetzt aber ein Flug nach Orlando günstiger gewesen, dann hätten wir ab dort die Reise gestartet.

    Dieses jahr wollen wir eventuell in den Norden (Pensacola, Panama City), da werden wir nach Atlanta fliegen und halt nach Florida runter fahren. Der Flug nach ATL ist günstig und die Fahrt macht uns nichts wirklich was aus

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!