• pedi11
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1220982155000

    Hallo an alle,

    Ihr seid ja wirklich klasse :D ! Werden dann die Hotels von hier buchen, habe schon einige ausgeguckt. Habe nochmal bei dem Reiseanbieter angerufen um zu fragen, ob wir evtl. auch von Orlando zurück fliegen können. Wäre dann wahrscheinlich nicht so stressig. Aber habe bisher noch kein OK bekommen. Wie sieht es denn so mit parken an den Hotels und-oder auch an der Strasse aus? Alles Gebührenpflichtig wie im "tollen" Germany? Werde später auch nochmal den Tread über die Parks genauer studieren.

    LG Pedi

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1220984227000

    In Orlando sind an fast jedem Hotel genügend Parkplätze. Umsonst dürften Sie auch alle sein.

    Problematischer siehts in Miami Beach aus. Da kostet eine Nacht parken schon mal 20-30 Dollar am Hotel.

    An der Golfküste habe ich am Hotel auch noch nichts bezahlt.

    An öffentlichen Stränden bezahlt man aber auch meist fürs parken.

    Shoppingmalls haben auch immer kostenlose Parkplätze.

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1221034524000

    Hallo Pedi11!

    Wie andreas schon schreibt haut das Parken vor allem in Miami Beach voll rein. Du hast dort aber keine Wahl.

    Auch in Key West sind die Parkplätze im Stadtkern nicht umsonst. Slebst die Hotels haben teilweise gebührenpflichtige Parkplätze. Steht aber im Katalog dabei, ob oder ob nicht.

    Parkplätze im Kennedy Space Center kostenlos, die an den Freizeitsparks in Orlando gut teuer (etwa 12 Dollar).

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1221045282000

    Also bezüglich Parken in Miami Beach:

    Ich wohne immer weiter nördlich im Stadtteil Sunny Isles(ca. 20 min von South Beach). Da ist das Parken noch gratis, und die Hotels sind auch günstiger. Da kann man schon einiges sparen. Und wenn ihr sowieso ein Auto habt, könnt ihr ja trotzdem South Beach anschauen.

    Die Strände sind im nördl. Teil von Miami Beach auch schöner, weil nicht so überfüllt, find ich. Ah ja: Und nach Sawgrass Mills habt ihr dann auch nicht so weit :D !

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1221047825000

    Hallo Seehkuh :D

    Wo parkst du dann, wenn du zum South Beach baden gehst? :frowning:

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • coucho
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1221058512000

    Mein Tip:

    Da Du nicht allzuviel Zeit mitbringst und die Hotels vorab buchen wirst, nimm dir zum Mietwagen ein Navi. Habe ich in diesem Sommer das erste mal in USA/Florida dabei gehabt, es spart dir unglaublich viel Zeit, Sucherei...Nerven und Du hast wesentlich mehr Urlaubsqualität!!

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1221060889000

    Noch zum Thema Parken

    Besorgt euch Quarter ( 25 Cent ) Münzen fürs Parken.

    In Miami Beach gibt es viele Parkuhren.

  • pedi11
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1221073762000

    Bin gerade von der Arbeit Heim gekommen und habe eine evtl. "unangenehme" Überraschung erlebt. Die Reisebestätigung ist angekommen und beim lesen viel mir auf, dass der Zielflughafen Orlando ist :( . Habe direkt die Hotline angerufen und mir wurde bestätigt, dass es von einer Mitarbeiterin falsch eingegeben wurde. Leider ist die Maschine nach Miami ausgebucht und man könnte uns nur noch auf die Warteliste setzten. Was ist Euer Rat, sollen wir nach Orlando fliegen und genau andersherum unsere Tour fahren oder dann doch lieber zB. nach Clearwater uns sonst wohin fahren :question:

    LG

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1221076179000

    Ich finde der Startflughafen ist fast egal, die Tour kann man in jede Richtung machen. Vielleicht ist Orlando als Ankunft sogar angenehmer weil nicht so groß und die erste Orientierung sollte leichter als in Miami fallen. Bleibt doch direkt 1-2 Tage dort und startet dann Eure Tour.

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1221076291000

    Mir persönlich wäre es egal wo die Rundreise beginnt. Schlecht wäre es gewesen, wenn Du schon alle Hotels gebucht hättest.

    Bei 8 Tagen Aufenthalt würde ich es mir aber überlegen nach Miami zu fahren. Von Orlando aus sind es ca. 4-5 Stunden Fahrzeit bis Miami.

    Ich würde mich dann auf Orlando und Clearwater beschränken.

    Andreas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!