• andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1259856589000

    Zumindest müsste es doch klappen, wenn Du mit der "fremden" Kreditkarte am Automaten Geld ziehst. ( Nur die Geheimzahl nicht vergessen). Auf jeden Fall macht es mehr Spaß, das Geld von Deiner Mutter als Dein eigenes auszugeben.

    Dann würde ich auch die Malls  zum shoppen vorziehen. Dort ist die Mode meist aktueller. Ist zwar etwas teurer, ab Dank "fremder" Kreditkarte kein Problem. 

    Andreas

  • Jessy1102
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1259857600000

    :laughing:  Na, so is es ja nun nicht... Das Geld müsste ich dann schon wieder zurückgeben... Das wäre ja ein Leben...

  • coucho
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1259918970000

    Beim bezahlen mit einer fremden Kreditkarte allerdings mit in Betracht ziehen, dass desöfteren auch nach einer ID (Pass, Führerschein etc.) gefragt wird und da könnte es dann Probleme geben wenn 2 unterschiedliche Namen auftauchen.

    Kam bei mir in den letzten beiden Jahren von 10x bestimmt 6x vor.

  • treets
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1259933364000

    Hallo Jessy1102

    ich kann Euch noch folgende Tipps mit auf den Weg geben:

    Zum Essen empfehle ich Euch sogenannte Family-Restaurants,

    wie Sizzler (gibts in Orlando auf jeden Fall), Ponderosa, Shoneys,

    Dennys, Friendlys, Golden Corall.

    Bei einigen gibt es Buffet, das ist super, zum Frühstück gibt es

    dort alles was man möchte und Abends kann man dort z.B. einen

    Burger, Fisch oder ein Steak bestellen und dazu das Buffet gegen einen

    geringen Aufschlag. Manchmal sind die Buffets bei Sizzler oder Golden Corall

    aber so gut, dass man nur das Buffet nehmen braucht. Dann gibt es

    einige Suppen, Salate, Pürree, Hähnchenflügel, Pasta, Obst, Dessert usw.

    Wenn Ihr in einen Ort hineinfahrt, achtet auf die Werbeschilder von neuen

    Motels. Wenn man ein neues Motel erhält, kann es auch von einer Billigkette

    sein und ist dann natürlich gut. Anderenfalls würde ich mir ein Motelzimmer

    vor dem Buchen ansehen.

    Bezüglich der Zahlungsmittel würde ich Euch beim derzeitigen Dollarkurs

    empfehlen Travellerchecks in kleineren, z.B. 20 Dollar oder 50 Dollar

    Stückelungen zu kaufen. Der Vorteil ist, dass diese versichert sind und

    dass Ihr, wenn Ihr diese z.B. im Restaurant oder an der Tankstelle vorlegt

    den Rest als Kleingeld bekommt, was man ja überall benötigt z.B. als Trinkgeld.

    zu kaufen

    Ansonsten viel Spaß

    Treets

  • drehrumbum75
    Dabei seit: 1172102400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1261142863000

    Also das meiste wurde wirklich schon gesagt,ich hätt noch nen Hoteltipp für Orlando und zwar Hawthorn Suites by Wyndham Orlando-Lake Buena Vista.Adresse:8303 Palm Parkway,Orlando,Fl.Haben vor 3 Wochen da übernachtet.Is nich weit zum Freeway(Autobahn) und Seaworld und noch ein Paar andere Parks sind gleich um die Ecke ca.1-2km.Die Orlando Premium Outlets sind auch gegenüber an der I-4.Haben dort 6 Nächte geschlafen von Deutschland aus gebucht und ca.38€ pro Nacht bezahlt,für beide zusammen.Und unser Zimmer bzw. Appartment muss man schon sagen,war echt super.2 Zimmer,mit vollwertiger Küchenzeile in die ''Stube'' integriert.Kreditkarte wie schon erwähnt brauchst du auf jeden Fall,eben beim Check-in und beim Mietwagen.Wenn du Kontrolle brauchst besorg dir doch ne PrePaid-karte,wird doch jetzt überall angeboten.Emfehle dir ein Navi,ich hab mir meins vor knapp 2 Jahren gekauft und hat mir jetzt schon 2mal geholfen,z.b. hab ich nach mehrmaligem Mautbezahlen herausgefunden,das man das ja vom Navi ausschliessen lassen kann und siehe da,seit dem hab ich keine lästige Maut mehr bezahlt.Hab jetzt 5 mal USA hinter mir davon 2mal mit Navi,kann nur sagen,die Investition lohnt sich.      PS:  Probier mal die Kette TACO BELL aus,ist unser Favorit und die ganzen Asiaten in den Foodcourts der Malls sind auch meist nicht schlecht.

    ein Raucherbereich im Restaurant ist wie ein Pissbereich im Pool
  • Jessy1102
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1261151906000

    Danke für den Hoteltipp, klingt ja super... Wäre das Hotel denn vor Ort teurer gewesen oder warum habt ihr direkt von Deutschland aus gebucht? Wollten is da nicht so festlegen aber wenn man natürlich ein bisschen was sparen kann :-)

    Das mit dem Navi hatten wir auch schon überlegt bzw. auch schon mal ne Route ohne Maut geplant, da würden aus 8 STunden Fahrzeit dann 12 werden... Da zahl ich lieber ein bisschen Maut... :-)

    An Essen wird sich sicher was finden, hab da ja auch Sachen die ich super gerne mal wieder essen würde... z. B. Dominoes, Antonies, KFC, Pizza Hut und solche Sachen... Meine Waage wird sich freuen

  • drehrumbum75
    Dabei seit: 1172102400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1261153794000

    ja meine Waage hat sich auch gefreut,is ja nur ein Tipp.Naja wir haben alles vorher gebucht,weil du a)vor Ort weniger Geld brauchst und  b)wir für uns mehr Sicherheit haben.Ich hab z.B. in den 3 Wochen ca.6500km abgerissen als alleiniger Fahrer und da willst du nach 5 Stunden Fahrt,vielleicht noch abends,nicht anfangen dir noch ein geeignetes Hotel zu suchen,was bezahlbar und schön ist.Alternativ könnt ihr euch ja anhand von Bewertungen 2-3 Favoriten aussuchen die gut und preiswert sind und die ihr dann ansteuert.Haben auch viel in englischspachigen Portalen gesucht,weil da einfach mehr bewertete Hotels&Motels zu finden sind.weis zwar nicht ob das gelöscht wird aber bei eurem TRIP könnte ein ADVISOR behilflich sein  .DE  ...;-)(wink mit dem Zaunspfahl)

    Also solch großen Diverenzen hatte ich nie ohne Mautstraßen,max. 30min. Unterschied,es ist auch sinnvoll die Einstellung ab und an zu wechseln,z.b. würd ich zur Rush Hour nicht den Highway nehmen,da der meist voll ist um die Zeit.Da hab ich dann immer gewechselt zwischen kürzerer Zeit und kürzerer Route und die Highways noch rausgenommen...kann man ja meist alles einstellen.Hab zwar ein relativ einfaches Navi aber das macht es auch.Ist echt ein Segen,glaub mir.

    kleiner Reminder: TACO BELL   TACO BELL   TACO BELL    ;-)

    ein Raucherbereich im Restaurant ist wie ein Pissbereich im Pool
  • Jessy1102
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1261159737000

    Hab mir ja bei HC schon ein paar Hotels ausgeguckt, so is das ja nicht... Wir fahren ja zu zweit, da macht das dann nicht so viel aus wenn wir noch etwas nach nem Hotel suchen, und wenns nur für ne Nacht is und nicht gefällt gehts eben weiter, man is ja flexibel... Haben die Hotels eigentlich alle kostenlose Parkplätze? Hab zuvielen nichts gefunden was Parkplätze angeht... Den guten Mietwagen irgendwo in der Pampa abstellen will ich ja dann auch nicht unbedingt...

    Gibts denn vllt. noch ERfahrungen mit United Airlines zwecks Gepäck? WEnn man z. B. mehrere Gepäckstücke hat, was das extra kostet? Konnte dazu bisher nirgends eine Aussage finden mit der ich auch was anfangen kann...

  • drehrumbum75
    Dabei seit: 1172102400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1261571624000

    also wenn Parken möglich bzw. kostenlos ist,steht das dann meistens auch in den Hotelbeschreibungen drin.Hängt auch bischen davon ab wie zentral ihr wohnt,denn da ist ja meist weniger Platz vorhanden.Is dann ähnlich wie Parkplatzsuche in unseren Großstädten.HC ist auch sehr gut aber mehr Bewertungen speziell für USA findest du bei Tripadvisor.Gepäck USA ist momentan pro Person 2x50 Pound=23,5kg,also weis ja nicht ob ihr große Shopper seid,wenn ja,nich so viel mitnehmen,nur das nötigste.Bei uns wurde es nur rückzu knapp mit der Menge(wegen Shopping) und wir mussten am Shalter nochmal etwas umpacken.Mehr Gewicht kostete pro Gepäckstück was schwerer ist 75$,egal ob es nur 1 pound ist oder mehr.

    ein Raucherbereich im Restaurant ist wie ein Pissbereich im Pool
  • Jessy1102
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1261576574000

    Wie? Fast 46 kg pro Person für einen Flug? Das wäre aus D ja undenkbar... Da freu ich mich und mein Shopperherz erst recht... Die 75 $ würde ich sogar noch investieren...

    Hatten schon vor recht viel zu shoppen, bzw. will ich mir gleich einen neuen Koffer zulegen... Wenn ich da an die ganzen Schuhe denk die ich brauche...

    Ich werd mich auf Trip mal umsehen, evtl. findet sich da ja was... Wollten schon ziemlich zentral in Orlando wohnen... Zu den anderen Städtchen haben wir bisher nichts gefunden... (Springs Hill z. B.)

    Danke für die vielen und hilfreichen Tipps

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!