• Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1238331645000

    Hallo Bennos,

    ich selber würde die Strecke so einplanen, dass es 3 Fahrtage und 2 Bleibetage sind.

    Also am ersten Tag so bis Virginia. Ziel zB. Williamsburg. Den zweiten Tag nutzen um etwas anzusehen. Dritter Tag Etappe bis South Carolina (Charleston) oder Georgia ( Savannah). Vierter Tag wieder Sightseeing. Am fünften Tag dann bis zum Ziel nach Orlando.

    Das würde bedeuten

    1. Etappe NY - Williamsburg ca. 630 km ( etwa 7 Stunden reine Fahrzeit)

    2. Etappe Williamsburg - Charleston ca. 750 km ( etwa 8 Stunden)

    3. Etappe Charleston - Orlando ca. 620 km ( etwa 7 Stunden)

    Dies sind natürlich nur Annäherungswerte, weil es ja auch daran hängt wo die jeweilige Unterkunft liegt. Auch ist es nur ein Vorschlag zur Anregung.

    Viel Spass beim Planen und überlegen.

    Gruß

    Rainer

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1239131475000

    Hallo!

    Wir sind gerade von unserer Rundreise 'Tiefer Süden' zurück. Besonders hat uns Charleston, Savannah und Jekyll Island gefallen. Charleston (Days Inn Historic District, einfaches Motel, aber tolle Lage) würde ich auf gar keinem Fall auslassen und falls ihr Strand mögt unbedingt Jekyll Island. Dort findet ihr fantastischen Strand und die alten Super renovierten Häuser des ehemaligen Geldadels. Hilton Head Island ist auch schön, aber nicht so wie Jekyll, nur ab und zu Public Beach, das meiste ist zu gebaut, falls ihr kein teures Hotel direkt am Strand bucht, müsst ihr schon das Meer suchen.

    .......und immer schön Hotel Coupon Hefte verwenden, hat uns im Schnitt 20$/ Tag gespart.

    Gila

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3553
    geschrieben 1239261822000

    Hallo Gila,

    ich lese gerade, dass du wieder zurück bist. Wir planen ja auch und nun würde mich interessieren, welche Stadt dir besser gefallen hat: Charleston oder Savannah? Eigentlich wollten wir nur in einer 2-3 Nächte bleiben und die andere nur anfahren, ansehen, evtl. übernachten und dann weiter. Eine Kollegin von mir aus Charlotte hatte mir Savannah empfohlen. Wie siehst du das? Danke!

    Schöne Reise!
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1239377932000

    Hallo Elke-Maria,

    also schön sind sie beide, Charleston und Savannah, aber wenn wir uns entscheiden müssten, würden wir Charleston wählen. Vielleicht hat uns der Charme noch mehr gefangen genommen, weil wir Charleston zuerst besucht haben. Wir waren übrigends im Days Inn Historic District, kein besonderes Hotel, aber sehr zentral, alles kann man zu Fuß erkunden oder mit dem sehr preiswerten Trolley. Das Days Inn ist ein Motel, Auto im Innenhof direkt vor der Tür, das ist auch im Autoland USA in der Stadt was besonderes.Wir hatten ja garkein Hotel vorgebucht und es hat auch mit den Coupons sehr gut geklappt, auch im Days Inn Charleston, es war 30$ günstiger. So konnten wir immer frei wählen, auch mal nach dem Wetter schauen, so haben wir ein paar Inseln uns nur angesehen, es war ziemlich starker Wind, und sind dann weiter. Wir haben uns bei Walmart ein Tom Tom Navi gekauft, incl.Tax 108$, das hat genial geklappt, die Km haben wir uns anzeigen lassen, die Ankunftszeit usw. Das kann ich jedem empfehlen, bei Avis hätten wir für unsere 16Tage 160$+Tax bezahlt. Unser TomTom hat auch eine Kanada Karte und da wir vorhaben den Westen zu bereisen, hilft uns das dann ja auch.

    Einen besonderen Tipp habe ich noch, plant Jekyll Island unbedingt mit ein. Da waren wir auch im Days Inn, sehr angenehm beheizter Pool mit Hot Tub, direkt hinter den Dünen, Hotel, naja eben Motel, aber die Lage,Toll! Auf Jekyll Island haben wir uns beim Hotel Fahrräder gemietet und haben die Insel umrundet. Der alte historische Ortskern ist unglaublich schön, die Insel ist nicht überlaufen und sehr gepflegt. Wir sind dann noch weiter, Amelia Island, St. Augustin Beach und dann an die Westküste nach Apalachicola, Panama Beach und Destin. Danach ging es zurück über Atlanta nach Deutschland.

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1239378119000

    Hallo noch mal,

    hab noch vergessen, niemand hat nach dem internationalen Führerschein gefragt, habe ihn zwar jetzt und auch den neuen EU Schein, aber das war eigentlich nicht nötig.

    Gila :p

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3553
    geschrieben 1239393522000

    Hallo Gila,

    vielen Dank für deine Beschreibung.

    Schöne Reise!
  • Buebchen266
    Dabei seit: 1186358400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1375904132000

    das würde ja heissen ich fahre am tag nur hundert Kilometer , ey da kann ick ja och loofen...;O)))

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!