• Takeitisi1986
    Dabei seit: 1398211200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1398252690000

    Hallo!

    Ich möchte an einem Mittwoch in Fort Lauderdale landen und von dort aus ein Shuttle (shared ride) buchen, das mich in das Holiday Inn Port of Miami bringt und beim Rückflug auch wieder von South beach zum Flughafen Fort Lauderdale. Gibt es eine günstigere Alternative als ein Shuttle? Mit dem Mietwagen möchte ich nicht fahren. Mit welchen Anbietern (Shuttle) habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

    Das Holiday Inn Port of Miami habe ich ausgesucht, weil man von dort aus günstig mit dem malleigenen Shuttle in die Dolphine Mall fahren kann und es in der Nähe vom Hafen ist. Donnerstags könnte man dann in die Mall fahren. Lohnt sich diese Mall bzgl. Preisen, Angeboten usw? Ich möchte auf jeden Fall ein paar Schnäppchen mit nach Deutschland bringen und sie evtl. auf der Kreuzfahrt schon tragen. Könnt ihr eine andere Mall empfehlen?

    Freitags geht unsere Kreuzfahrt los. Kann man vom HolidayInn Port of Miami zu Fuß zum Check-In von den Kreuzfahrtschiffen gehen oder muss man sich ein Taxi nehmen? Gibt es ein günstigeres Hotel mit den gleichen Leistungen (Auf dem Weg des Shuttles zur Mall, Nähe zum Hafen)?

    Montags kommen wir dann wieder in Miami an. Ich möchte dann ein Hotel in South Beach buchen. Lohnt es sich ein Shuttle zum Hotel zu buchen oder stehen bei der Ankunft genügend Taxen bereit und wie viel kostet ungefähr ein Taxi bis zur Collins Ave. ca. Höhe W41st St? Möchte wahrscheinlich das RIU Hotel in South Beach buchen, da es Halbpension anbietet und man von dort aus zu dem Roundtrip "Beach" mit den Doppeldeckern zusteigen kann. Die Haltestelle soll direkt vor der Tür sein.

    Wir haben in Miami 3 komplette Tage Zeit + 1 Tag für die Mall oder einen anderen Ausflugspunkt. Habt ihr Tipps für Ausflüge ohne Mietwagen in und um Miami? Welche Anbieter sind gut und günstig?

    Oder würdet ihr die Tour ganz anders planen?

    Ich danke euch schon jetzt für eure Antworten. :)

    LG

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1398261411000

    Hallo,

    also vom Holiday Inn Port of Miami zur den Kreuzfahrt-Terminals sind es zu Fuß ca. 30 Minuten, wenn Ihr die Koffer so weit tragen/fahren wollt?

    Die Dolphin Mall ist super und es gibt tolle Angebote, also wer hier nix findet ist selber schuld.... Übrigens kann man auch toll am Bayside Marketplace einkaufen und essen gehen, das ist gleich über die Straße von Eurem Hotel aus.

    Das RIU in South Beach ist eigentlich nicht richtig SOUTH, da wenn Ihr zum Ocean Drive oder in die Lincoln Road wollt, lauft Ihr ganz schön. Ich würde Euch lieber ein Hotel mehr südlich empfehlen und ehrlich gesagt HALBPENSION braucht Ihr in USA wirklich nicht!? Überlegt Euch das nochmal, gerade in South Beach gibt es tolle Lokale.

    Solltet Ihr in der Dolphin Mall und an der Bayside noch nicht genug geshoppt haben, es fahren auch Shuttle-Busse nach Fort Lauderdale in die Saw Grass Mills Mall, angeblich die größte Mall Amerikas.

    In South Beach werdet Ihr auch etliche Anbieter für andere Ausflüge, z. B. in die Everglades finden, oder Ihr fahrt einfach mal mit dem Hop-On-Off-Bussen mit.

    Ich wünsch Euch auf jeden Fall ganz viel Spaß!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1398281101000

    Ihr macht von Miami aus eine Kreuzfahrt und nehmt danach ein eher teures Hotel in Miami Beach, aber ihr fragt, wie man billiger als mit einem Shuttle-Bus zu eurem Holiday Inn kommt und ob man von dort zu Fuß zum Schiff laufen kann, um das Taxi zu sparen? Nee, oder?

    Ich bin 2012 zweimal über die Brücke zum Hafen gefahren. Und obwohl Google Maps anderes behauptet, kann ich versichern, dass ich da niemals drüberlaufen würde. Bis hier nicht ein User glaubhaft erklärt, dass er die Strecke zu Fuß mit Gepäck gelaufen ist, behaupte ich, dass das nicht geht und lebensgefährlich ist. Nehmt ein Taxi vom Holiday Inn zum Schiff.

    Die Dolphin Mall finde ich schön, einige Shops bieten auch das eine oder andere Schnäppchen. Nebenan ist die International Mall, auch nicht schlecht. Aber besser sind die Sawgrass Mills (die größte Mall in Florida mit 350 Shops. Nur zum Vergleich: Die gigantische Mall of America hat 520 Shops) und die Aventura Mall, aber beide erreicht man nur schwer ohne Auto.

    Günstigere Motels gibt es, sie sind aber nicht dicht gesäht in Miami. Und das Holiday Inn hat den Vorteil, dass man zum Bayside Marketplace laufen kann (und nein, das ist kein Markt, auf dem man günstig Obst und Gemüse kaufen kann) .

    Nach dem Ausschiffen fahren zumeist genug Taxen vorbei, also keine Sorge hinsichtlich des Transfers nach Miami Beach. Ich bin die Strecke mal mit dem Taxi gefahren. Es ist ganz schön weit und teuer, aber ich musste deshalb nicht meinen Urlaub abbrechen.

    Ich habe vor längerer Zeit im RIU Florida Beach übernachtet und fand es ganz schön. Die Zimmer sind durchschnittlich, aber der Garten ist herrlich und das Frühstücksbuffet ist mir sehr positiv in Erinnerung geblieben. In der Nähe gibt es ein Denny´s, sonst sind in der Gegend nicht viele Restaurants.

    Ich würde die Tour insoweit anders planen, dass ich nach der Kreuzfahrt einen Mietwagen buchen würde. Die Shuttle-Busse der großen Vermieter bringen euch vom Hafen aus gratis zum Rental Car Center.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1398283113000

    Gunnar1234:

    Ich bin 2012 zweimal über die Brücke zum Hafen gefahren. Und obwohl Google Maps anderes behauptet, kann ich versichern, dass ich da niemals drüberlaufen würde. Bis hier nicht ein User glaubhaft erklärt, dass er die Strecke zu Fuß mit Gepäck gelaufen ist, behaupte ich, dass das nicht geht und lebensgefährlich ist. Nehmt ein Taxi vom Holiday Inn zum Schiff.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    ICH bin letztes Jahr die Brücke zu Fuß gelaufen :D - ohne Gepäck!

    Und es war heiß! Und es hat fast "ewig gedauert"- gefährlich wars nicht, da es einen kleinen "bürgersteigartigen Absatz" gibt, aber mit Gepäck würd ich das auch niemals laufen wollen....

    Das einzig Wahre hier ist wirklich ein Taxi!

    Zu Dolphin Mall kann ich nichts sagen- da waren wir noch nicht.

    Die Sawgrass Mills gefällt uns persönlich überhaupt nicht- vielleicht weil einem dort gefühlt immer nur Deutsche über den Weg laufen????? ;)

    Nein, Scherz beiseite, das ist es nicht, ich denke, wir haben mit anderen Outlets (über Florida verteilt) bessere Erfahrungen gemacht und müssen nicht mehr dahin.

    Ansonsten würd ich es wie Gunnar machen und generell nach der Cruise einen Mietwagen nehmen, das ist m.M. nach eh die beste Variante.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1398283397000

    @jojoma:

    Okay, das glaube ich!

    Aber der Streifen für Fußgänger ist echt schmal! :laughing:

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1398287110000

    Gunnar Dein Beitrag ist wie immer klasse! :laughing:

    Du triffst mal wieder alles auf den Punkt (Market Place) :rofl:

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1398287739000

    Danke, Herzerl!

    Ich habe noch einen Grund für ein Auto gefunden, auch wenn die Parkgebühren im RIU happig sind: Das Denny´s Restaurant um die Ecke ist zu! Nun gibt es im Nahbereich des RIU überhaupt kein Restaurant mehr. Oder man läuft 20 Minuten, worauf ich abends mit glühenden Füßen nur selten noch Lust habe...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Takeitisi1986
    Dabei seit: 1398211200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1398328256000

    Ich bin im Urlaub echt bereit mehr Geld auszugeben und dafür gut zu wohnen, aber beim Transfer, der höchstens 1 Stunde dauert, was nur ein Bruchteil vom Urlaub ist, kann man dann sparen. Ich habe die Ironie in den Antworten deutlich erkannt!

    Was wären denn bessere und günstigere Alternativen für ein Hotel in der Nähe des Hafens und später in South Beach in der Nähe vom Strand und mit Pool und in der Nähe vom Oceans Drive und den Restaurants?

    Das RIU liegt halt gut für die HopOn/HopOff-Busse und hier in diesem Forum wurde ja auch schon diskutiert wie teuer das Essen in Miami ist und dadurch dachte ich, dass HP die günstigere Alternative ist. Und: Laut der Homepage von RIU-Hotels ist Frühstück und HP zzt. zum selben Preis zu bekommen. Da kann man ja nichts falsch machen. Nehme aber auch gerne eure Tipps an. Hat jemand eine konkrete Empfehlung?

    Ich glaube Taxi scheidet für uns aus, wenn das so teuer ist. Ich dachte bis nach South beach wären das so 25 Dollar oder sowas. Für 50 Dollar gibt es ein Shuttle zum Hotel. Weiß denn jemand einen ungefähren Preis? Mietwagen bin ich auch nicht so der Fan von, da ich in Deutschland schon relativ viel Auto fahre und im Urlaub eigentlich weitestgehen davon frei sein möchte.

    Also wenn ihr nur einen Tag Zeit habt vor der Kreuzfahrt, würdet ihr auch in die Dophin Mall fahren oder zu einem anderen Outlet? Welches könnt ihr empfehlen?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1398328523000

    Wieso landest Du in Fort Lauderdale, wenn die Kreuzfahrt ab Miami geht? Na gut, schau mal nach Supershuttle. Wenn Du es ganz billig haben willst, dann nimm ein Taxi (ca. 10 Dollar) zum TRI-Rail Bahnhof und fahre damit nach Miami. Und dann mit dem Taxi zum Holiday Inn. Würde ich aber ehrlich gesagt niemals nach einem TA-Flug mit Gepäck machen. Für andere Anbieter gib doch einfach mal Miami und Shuttle bei Google ein. Da bekommst Du unzählige Anbieter. Hilfreich sind oftmals auch die Airport Websites unter Ground Transportation.

    Das Taxi vom Holiday Inn zum Hafen dürfte bei ca. 10 Dollar liegen. Laufen - da bin ich voll bei Gunnar und Jo - keinesfalls!!! Schau mal bei Miami Trolley. Das sind kostenlose Busse mit verschiedenen Routen. Eine davon fährt auch von Bayside zum Hafen. Ich fürchte allerdings, dass man die mit Gepäck dann doch nicht nutzen kann. Sonst wären sie an Abfahrtstagen voll mit Kreuzfahrern, die die Taxikosten sparen wollen.

    Halbpension in den USA - never! Ich finde das RIU auch etwas zu offside. Hotels in South Beach sind teuer.

    Gruß

    Carmen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1398343673000

    Hallo,

    wir waren jetzt im Febr. erst in Miami. Hatten 2 Ü vor der Kreuzfahrt und dann während einer kleinen Rundreise mit Fort Myers, Everglades und Key West nochmal 6 Ü.

    Vor und nach der Kreuzfahrt hatten wir einen Mietwagen und ich würde es immer wieder so machen. Es ist so unkompliziert in den USA Auto zu fahren, entspannend und nicht mit hier zu vergleichen (Außnahme die Staus z.B. in L.A. die nerven einfach).

    Da würde ich mir lieber ein Hotel etwas außerhalb nehmen und die Gegend mit dem Auto erkunden. Wir hatten dann auch, den hier schon erwähnten, kostenlosen Shuttle zum und vom Hafen wieder zurück von Alamo genutzt.

    Bewertungen und Fotos unserer Hotels/Motels findest du in meinem Profil

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!