• matthias.breschke@freenet.de
    Dabei seit: 1191715200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1298497042000

    Hallo,

    wir hatten auch ein Auto von Dollar. Da bekommt man eine Landkarte, der Autovermieter ist glaub ich auch verpflichtet dazu, auf der man die Mautstrecken ersehen kann (grün markiert). Wir gaben diese gemieden, aber zum Beispiel St. Pete oder Orlando mussten wir diese auch bezahlen, so Beträge um 1$. Die Mautstelleen kann man eigentlich nicht übersehen!!!

    LG

    MB
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 727
    geschrieben 1298534685000

    Ja eben, die KANN man(frau) eigentllich gar nicht übersehen...

    :frowning:  

    und weil das erst anscheinend seit letztem Jahr ÜBERSEHEN wird....

    DAS ist das komische!!!!!

    Irgendwas stimmt da nicht!!! Mal guck, wir fliegen ja dieses Jahr wieder. Mal schaun was wir dieses mal alles übersehen.... :laughing:

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1298543245000

    Hallo

    Ist eigentlich Richtung Key West eine Mautstation ? Ich mein mich zu erinnern,

    das man dafür kurz rechts von der Schnellstraße runter musste, um zu bezahlen.

    Habe sie aber erst im letzten Moment gesehen und bin oben durchgefahren.

    Wir haben aber nichts von der Mietwagenfirma gehört. Ist auch schon drei Jahre her.

    Gruß

    Andreas

     

  • max1978linz
    Dabei seit: 1269216000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1298731868000

    @Herzerl sagte:

    Hallo Carmen,

    da wir keine Rundreise gemacht haben, haben wir auch den Sunpass nicht gebucht, die paarmal wo wir auf den Mautstraßen waren, haben wir eben bezahlt. Was ich mir höchstens noch vorstellen könnte, die Straße nach Key West; kann das sein daß man da auf einem Teilstück zahlen muß? Und daß Alamo das dann nachträglich abgerechnet hat? Irgendwas hab ich da gelesen vom "Turnpike"....

    Gruß Ulla

    Es gibt seit kurzem einen Probeversuch auf dem Turnpike das sogenannte TOLL BY PLATE !Zwischen Homestead und exit 47 in Miami kann man nicht mehr in bar bezahlen an den Mautstellen.Wenn man also diese Strecke fährt wird das nummernschild des Fahrzeuges fotografiert und an die Mietwagenfirma weitergeleitet.Bei der Mietwagenrückgabe wird das dann per kreditkarte bezahlt.Weis aber nicht ob dann wieder eventuell Bearbeitungsgebühren der Mietwagenfirma dazukommen oder nicht.Wahrscheinlich wird man da auch wieder abgezockt wie bei den Sunpass zusatzpaketen wie 6,99 USD per tag usw!

    Lg MAx

  • max1978linz
    Dabei seit: 1269216000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1298732112000

    @andreas0401 sagte:

    Hallo

    Ist eigentlich Richtung Key West eine Mautstation ? Ich mein mich zu erinnern,

    das man dafür kurz rechts von der Schnellstraße runter musste, um zu bezahlen.

    Habe sie aber erst im letzten Moment gesehen und bin oben durchgefahren.

    Wir haben aber nichts von der Mietwagenfirma gehört. Ist auch schon drei Jahre her.

    Gruß

    Andreas

     

    Hy !

    Nein die Strasse die nach KEy west runter geht is die US-1 und die ist mautfrei.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1299402230000

    Ja, die Zusatzplaketten für 6,99 $ halte ich auch für übertrieben.

    Bisher konnte ich auch direkt zahlen, hatte aber auch von einem Text gelesen, dass bargeldlos bezahlen eingeführt werden soll. Weiß aber nichts Konkretes. Ist das im Moment tatsächlich nur auf dem Turnpike?

    Wir werden nächstes Jahr Ostern um Cape Coral 2 Wochen verbringen und ich bin am überlegen im Supermarkt die Sunpassmini zu kaufen. Noch habe ich genug Zeit zum Nachdenken und Nachlesen....

    Sunpass mini

    Schöne Reise!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1299406899000

    panguitch,

    würde mich interessieren, ob das mit einem Mietwagen funktioniert. Denn die Mietwagen haben ja alle den Sunpass und werden beim Durchfahren registriert, egal ob der Mieter die Zusatzoption genommen hat oder nicht (daher ja die Nachgebühren).

    Gruß

    Carmen

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1299439943000

    Hallo Carmen,

    ist das tatsächlich so mit dem Mietwagen? In einem anderen Forum hatte ich etwas anderes gelesen. Aber da ich seit 3 Jahren in Florida keinen Mietwagen mehr gehabt habe, bin ich wirklich nicht gut informiert. Bis damals hatten wir immer Geld in den Korb geworfen.

    Das wüßte ich jetzt auch gerne, denn ich möchte die automatische Mietwagen Variante nicht haben. Das müßte ja dann auch abstellbar sein. Denn es wäre so ähnlich wie Erpressung und wie gesagt, bis vor 3 Jahren hatte es so geklappt.  Aber möglicherweise hat es damit zu tun, wo man durchfährt. Beim Geld einwerfen wird vielleicht nichts registriert und in der Sunpass Lane dann doch?

    Schöne Reise!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1299440743000

    panguitch,

    ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie das in FL funktioniert. Mein Mann wurde immer nur gefragt, ob er den Sunpass haben will oder nicht. Aktiviert wurde nix am Fahrzeug (haben wir ja selbst ausgesucht und an der Schranke wurde auch nix mehr gemacht). Also gehe ich davon aus, dass entweder der Sticker automatisch am Fahrzeug ist oder die Kennzeichen beim Durchfahren eingelesen werden. So ein Teil, wie auf der verlinkten Website (rechts) hatten wir jedenfalls nie bekommen.

    In New York gab es ein kleines Kasterl, das man mit Saugnapf an die Scheibe machen musste.

    Gruß

    Carmen

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1299441489000

    Hat mich nun interessiert.

    Auf der Sunpass Seite habe ich gelesen, dass die Mietwagenfirmen ca. 6.99 $ pro Tag + tax nehmen, wenn man das aktiviert haben möchte. Das ist in meinen Augen entschieden zu teuer. Ich bin auch nicht sicher, ob Alamo da schon dabei ist. Dollar ja auf jeden Fall, Avis, Budget und Hertz auch.

    Nun habe ich auf der Sunpass Seite gelesen (von 2007)

    Zitat: It works for rental cars going through SunPass-Only lanes. In mixed mode lanes where SunPass transponders work along with cash collection there will be no video toll. Rental car customers will have to pay cash. Zitatende.

    Wir sind gerade dabei ein Haus in Cape Coral zu mieten und ich vermute, die Besitzerin kann mir dann auch weiterhelfen. Im Zweifelsfall, werfen wir die Münzen rein. Wir fahren nicht viel Tollroads - bisher hatten wir auch noch keine übersehen. Hoffentlich bleibt es dabei..... :-)

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!