• Nicolchen
    Dabei seit: 1106784000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1338887022000

    @'ENIGMA13' sagte:

    Ich geh am Stock.In der RD sind pharmazeutische Artikel exorbitant teuer!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nicht immer, es kommt ganz darauf an wo man sie kauft, so wie in Deutschland auch. Und zum Vergleich ein gutes Mückenspray (aber nicht resistent gegen Sandflöhe) kostet hier etwa 7 Euro. Ich hab für OFF im Hotel 10 Euro und ausserhalb 8 Euro bezahlt.

    Soventol HC für danach 11 Euro hier Solarcaine 10 Euro im Hotel 7-8 Euro ausserhalb. Also ist es wohl nicht viel teurer.

  • as74
    Dabei seit: 1137196800000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1340503775000

    also nach meinen zahlreichen Dom Rep und sowie Karibik Urlauben kann ich einzig und alleine das OFF Spray... was man in jedem Hotelshop bekommt empehlen , alles andere hilft mal so garnicht und das kann ich ehrlich beurteilen...also laßt eurem Mückenkram zuhausen und kauft Euch im Hotelshop das Off-Spray den das hilft wirklich! Vg

  • Nicolchen
    Dabei seit: 1106784000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1340524202000

    as74:

    also nach meinen zahlreichen Dom Rep und sowie Karibik Urlauben kann ich einzig und alleine das OFF Spray... was man in jedem Hotelshop bekommt empehlen , alles andere hilft mal so garnicht und das kann ich ehrlich beurteilen...also laßt eurem Mückenkram zuhausen und kauft Euch im Hotelshop das Off-Spray den das hilft wirklich! Vg

    Stimme zu 100% zu :-)

  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1340527626000

    stimmt, off hilft gut. allerdings haben wir immer autan dabei-das hilft genauso gut. (autan wurde von den amis im vietnamkrieg erfunden und da sind di gleichen klimatischen bedingungen wie in der dr )

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1340533859000

    Danke @matze

    Das simmt zu 100%! :kuesse:

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1131
    geschrieben 1340534522000

    Den besten Schutz liefert wohl wirklich das OFF, auch gegen Sandfliegen.

    Leider besteht es aus Chemie pur, die nicht jede Haut verträgt, vor allem nicht in Verbindung mit Sonne und/oder  Meerwasser.  Ich nutze es daher nur abends/nachts.

    Mit Autan ging es mir genauso, daher bin ich für den Tag bei den ätherischen Ölen gelandet, die  nicht ganz so zuverlässig schützen, aber wenigstens die Haut pflegen ;)   Man muss sich halt häufiger einölen. Ich nehme Zedan, das ist auch für Kleinkinder geeignet.

    LG

    Dagmar

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1340535694000

    "Anti-Brumm forte" (ROTE Flasche) vom Drogeriemarkt mit den zwei Buchstaben.

    Enthält denselben Wirkstoff Diethyltoluamid (DEET) und kostet in Deutschland etwa 5 €.

  • Johanna386
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1340540099000

    Ich fliege zum ersten Mal in die Dom Rep. Sollte man sich also nach dem eincremen mit SOnnenmilch mit einem Insektenschutz besprühen, mehrmals täglich und nachts?

    Und wie kann man vorbeugen dass man mit der Kleidung keine Sandflöhe mit nach Hause bringt, sollte man den Koffer in Deutschland auch mit was einsprühen?

    Bin für Tips offen ;)

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1340560807000

    Laß' dich nicht irre machen. In den vielen Jahren, die ich jetzt schon in die D.R. fahre, hatte ich noch nie ernsthafte Probleme mit Mücken.

    Im Hotelbereich werden die Biester meistens mit Rauch auf Distanz gehalten.

    Auch ist es in der Hauptreisezeit (Dez-Mai) relativ trocken, da hat es eh nicht so viele.

    Mückenschutz habe ich eigentlich nur beim Bootsfahren/Schnorcheln im Nationalpark und an lauen Abenden an der Südküste (Bayahibe) gebraucht.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1340584274000

    @40cent

    In den Jahren seit ich auf die Insel fliege, immer zwischen Dez. - Mai, habe ich immer sehr große Probleme mit den Insektenstichen. Ich muß jedesmal eine Batterie an Vor- und Nach- dem Stich Produkten mitnehmen, bis hin zu Antibiotika-Salben und Antihistaminika-Tabletten, um überhaupt klar zu kommen.

    D.h. für mich ganz klar, es liegt nicht an der Gegend, nicht am Wetter, schon gar nicht am Hotel. Es liegt an den Personen, deren Körpergeruch, derer allergischen Reaktionen usw.

    40cent, Du gehörst zu den Glücklichen, die von den Biestern nicht beachtet werden.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!