• mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1150290784000

    @ SThamers...

    es gibt doch Pauschalreisen auch bei Thomas Cook und Co. wo man statt Condor oder LTU einfach Martinair bucht. Das macht im Moment bei Meiers 180 Euro pro Kopf aus.

    Wären zb ab D auch mal eben 360 Flocken.

    Ich fahr eh bald mal rüber nach Enschede, da werd ich mich mal vor Ort in einem Reisebüro erkundigen.

    Aber ich mach mir auch etwas Hoffnung, was den deutschen Markt betrifft, da die Reiseveranstalter starken Rückgang der Buchungen für die Karibik verzeichnen.

    Schuld sind die Hurrikane.

    Evtl wird dann Mexiko wieder etwas günstiger.

    Sobald ich was genaues weiss, sag ich hier Bescheid.

    Gruss

    Melly

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1150295377000

    Du meinst ich kann bei Thomas Cook das IHD buchen und anstatt mit Condor zu fliegen den Flug mit Martinair machen?

    Müßte ich dann nicht das Hotel einzeln buchen und den Flug auch?

    Das ist mir allerdings neu dass man Martinair bei Thomas Cook buchen kann.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1150308887000

    Ich hab hier nur den Meiers Welreisen Katalog und TUi liegen.

    Also wie es bei TC aussieht weiss ich jetzt nicht.

    Aber Meiers Weltreisen bietet das an, dass Du mit Martinair von Amsterdam aus fliegen kannst und dann 180 Euro pro Kopf für die Pauschalreise weniger zahlst.

    TUI bietet oft Flüge ab München mit Martinair an, da wirds auch billiger.

    Ich hab mich erst vor kurzem im Reisebüro beraten lassen, da sagen die auch, dass es oft viel mehr Sinn macht, frühzeitig einen Flug zu buchen und das Hotel extra.

    Man kann den Transfer ab Flughafen auch dazubuchen.

    Ob sowas Sinn macht..keine Ahnung.

    Aber LTU bietet bei frühzeitiger Buchung oft sehr günstige Flüge an.

    Ich bin aber wie Du auch etwas bequem und buche ne Pauschalreise ;)

    Gruss

    Melly

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1150360633000

    180,-€ Ersparnis hört sich ja nicht schlecht an. Nur ich glaube bei mir würde sich das noch nicht lohnen. Da ich ja noch den Transfer nach Amsterdam und auch wieder zurück bezahlen muß. Und evtl. noch eine Übernachtung in Amsterdam.

    Und wenn man dann noch das Hotel einzeln gebucht hat muß man auch noch zusehen dass man in der Dom.Rep. zum und vom Hotel gebracht wird.

    Aber warten wir mal ab wie sich der Markt entwickelt. Wenn nächstes Jahr erst mal die MwSt. erhöht wird lohnt es sich ja vieleicht doch in Holland zu buchen. Dann kann man ja mit der gesparten Steuererhöhung den Transfer bezahlen.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1150823948000

    @'STHamers' sagte:

    Wenn nächstes Jahr erst mal die MwSt. erhöht wird lohnt es sich ja vieleicht doch in Holland zu buchen. Dann kann man ja mit der gesparten Steuererhöhung den Transfer bezahlen.

    Interessanter Aspekt, dann lohnen sich vielleicht auch wieder Einkaufstouren nach Holland oder Belgien. ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1150825831000

    Einkaufstouren : Ja, vor allem wg. Bier :D

    Kein Pfand ;)

    Wenn nächstes Jahr erst mal die MwSt. erhöht wird lohnt es sich ja vieleicht doch in Holland zu buchen. Dann kann man ja mit der gesparten Steuererhöhung den Transfer bezahlen.

    Bei Flügen ins Ausland fällt keine MwSt. an. Dies Jahr keine 16% und später auch keine 19%.

    Flugzeugbenzin, Kerosin, ist sowieso Steuerfrei, Dank F-J-St. :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1150836607000

    @'juanito' sagte:

    Bei Flügen ins Ausland fällt keine MwSt. an. Dies Jahr keine 16% und später auch keine 19%.

    Flugzeugbenzin, Kerosin, ist sowieso Steuerfrei, Dank F-J-St. :D

    Aha, wußte ich gar nicht.

    Ist dass den nur für den Flug so, oder auch für das Hotel im Ausland? Wenn für das Hotel auch keine MwSt. anfällt dürften Pauschalreisen ja generell nicht teurer werden. :D

  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1155754735000

    So, greife das Thema einfach mal auf. Hab eben über thomas-cook-Holland gebucht. 10.01.07 bis 27.01.07 Viva Wyndham Samana, AI, Flug ab Amsterdam. Gesamtpreis: 2421,50 Euro für 2 Personen natürlich. Hab mir alles auf der Page (www.thomascook.nl) durchgelesen und mittels Onlineübersetzer (holländisch - deutsch) übersetzt. Spiele nun mal euer "Versuchskaninchen".

    Was dabei noch stand: Der Treibstoffzuschlag ist beim einchecken noch zu zahlen. Hat einer eine Idee wie hoch der sein wird? Hab spaßeshalber mal bei www.martinair.nl geguckt und unserer Flugdaten da eingegeben, da hat man dann 194 Euro an Treibstoffzuschlag gehabt, allerdings auch für 2 Personen. Ist das realistisch? Denke aber mal trotzdem das sich der Aufwand lohnt. Für mich sind es mit dem Auto bis Amsterdam 240 KM. Werden uns fahren lassen. Ansonsten wären alternativ ja nur Düsseldorf oder Frankfurt, und da muß man ja auch erstmal hinkommen. Und was ich persönlich noch als Vorteil empfinde: Bei TC-NL kann man wesentlich flexibler buchen. 12,16,19,23 Tage usw. Bei den deutschen Anbietern nur 14 oder 21 Tage. 14 find ich für die DomRep recht knapp und bei 21 Tagen ist ja schon jede Menge an Urlaubstagen futsch, wir fahren in der Regel 2-3 Mal im Jahr weg, da muß man sparen mit Urlaubstagen.

    Vergleicht man nun den Preis von der holidaycheck-Seite (Reiseangebote), dann liegt man bei gleichen Leistungen beim deutschen Anbieter bei mind. 1251 Euro für 14 Tage, oder 21 Tage mind. 1479 Euro pr Person. Finde da liegen wir mit 1210,75 Euro für 19 Tage doch sehr gut, oder? Und selbst wenn nun noch 100 Euro Treibstoffzuschlag pro Person dazu kommen ist das immer noch vergleichweise "günstig".

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1155755832000

    Hallo Marcus,

    also TUI Holland schlägt den Treibstoffzuschlag gleich auf und der liegt bei ca 10-20 Euro.

    Ich denke sowas wird es bei Thomas Cook auch sein.

    Ich hab auch mal die Preise von TC Holland verglichen, jetzt ja möglich, da die Winterpreise da sind.

    Das IHD oder auch die Hotels in Mexiko sind mal eben 800 Flocken billiger.

    Das lohnt dann schon.

    Leider war TUI Holland für mein Hotel nicht sonderlich preiswerter, so dass es nicht lohnt, nach Amsterdam zu fahren.

    Dann fahr ich lieber nach Düsseldorf, spar mir Benzinkosten, da Zug umsonst und nehm grad in der Punta Cana bei LTU den Easycheckout mit. Das ist nämlich ne richtig feine Sache.

    Berichte mal, wie alles geklappt hat mit der Buchung und Reise.

    LG

    Melly

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 185
    geschrieben 1155764420000

    Ich habe mich in einem Niederländischen Reisebüro (Enschede) nach Preisen erkundigt. Laut Katalog sind die Reisen ca. 200 Euro preiswerter als bei uns. Es kommen aber immer ca. 190 Euro "Luchthavengebühren" dazu. Womit wir wieder auf gleichem Niveau liegen. Geflogen wird immer von Amsterdam oder Brüssel. Preiswerter sind Abflüge mit deutschen Reiseveranstaltern ab Amsterdam, laut Katalog bis zu 180 Euro. Nur finden die im Katalog angebotenen Abflüge oft gar nicht statt. (Nach telefonischer Rückfrage eines deutschen Reisebüros). Es lohnt sich daher nur, wenn der Flug buchbar ist. Ansonsten fährt (fliegt) man mit Frühbucherrabatten, 14=12 usw. besser. Informationen sammeln und früh buchen, oder Risiko und Last Minute.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!