• Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1121812180000

    @ STHamers

    Bist du sicher dass die ersparniss mit TC-Holland im Vergleich zu Deutschland 800€ beträgt? Dann müsste ja das IHD nur rund 700-800€ kosten.

    Viele ?

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1121813758000

    @Sternedieb

    ich kann das auch noch nicht so recht glauben. Deswegen hatte ich ja schon mal gefragt ob das mal jemand überprüfen kann der ein bischen Holländisch versteht.

     

    Ich habe hier mal die Preisberechnung von Thomas Cook Nederland:

    --------------------------------------------------------------------------------

    Iberostar Hacienda Dominicus (Bayahibe, Dominicaanse Republiek, Dominicaanse Republiek)

    Vertrekdatum: 16-10-2005

    Vervoer: vliegen v.a. Amsterdam met Martinair (Economy class)

    Reisduur: 14 dagen

    Datum retour: 28-10-2005

    Reisgezelschap: 1 volwassene Iberostar Hacienda Dominicus heeft onderstaande kamertypen voor u beschikbaar. Alleen beschikbare kamertypen worden getoond! Getoonde prijzen zijn per volwassene/per persoon (P.P.) of per kamer/woning (P.E.). Wilt u de totale reissom voor uw reisgezelschap, inclusief eventuele (kinder)kortingen, luchthavenbelasting en toeslagen laten berekenen, klik dan op de 'Mijn Prijs' knop. Beschikbare kamertypen en prijzen   LG LO HP VP AI VBJuniorsuite voor 1 persPP            €1322    Standaardkamer voor 1 persPP            €1274     PP = Prijs per persoon AC = Airconditioning TE = Terras PE = Prijs per eenheid/woning BA = Bad VE = Veranda LG = Logies BD = Bad of douche WC = WC LO = Logies/ontbijt BK = Volledige badkamer ZY = Zij zeezicht HP = Half pension BL = Balkon ZZ = Zeezicht VP = Vol pension BT = Balkon of terras  AI = All inclusive DO = Douche  VB = Volgens beschrijving  -------------------------------------------------------------------------------

    Bei Thomas Cook Deutschland bezahle ich 2070,-€ fürs Einzelzimmer in der gleichen Reisezeit.

    Ich hatte ja erst die Vermutung das das nur das Zimmer ist ohne Flug. Aber oben steht ja, wenn ich's richtig verstehe, das der Flug mit Martinair von Amsterdam mit dabei ist.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1121816077000

    Ich bin ja diejenige, die hier "schlafende Hunde" geweckt hat...

    Diese Reisen kann man natürlich nicht über die deutschen Veranstalter buchen, sondern nur über deren ausländische Töchter. Es hat nichts mit den grenznahen Urlaubern zu tun, die in Deutschland buchen und dann statt ab Köln/Düsseldorf eben ab Amsterdam fliegen - die zahlen auch die deutschen Preise.

    Ich weiß, daß es ab Holland wesentlich günstiger ist und dieses Preisbeispiel bringt mich dann doch ins Grübeln: Anreise nach Amsterdam (Zug oder PKW/Parkplatz oder auch Flug und park-and-fly in Frankfurt oder Köln/Düsseldorf? - Entfernung in etwa die gleiche, aber parken in Köln wiederum wesentlich günstiger). Bei 100 Euronen ist das kein Thema, aber..

    Der holländische Ableger deutscher Veranstalter bietet die gleichen Leistungen (wer hat noch mit keinem Oranje in der Bar gefeiert? Der Holländer  aber eben für weniger Geld). Woran das liegt, weiß ich nicht - vielleicht sind Holländer einfach weniger bereit, so viel Geld für ihren Urlaub auszugeben wie die Deutschen - da haben wir ihn wieder:  den "Markt". Möglicherweise hängt es u.a. mit den Steuern zusammen - man denke an die niederländischen Internet-Apotheken..   

    Nachtrag: 

    @StHamers

    Das ist doch ein Super-Angebot. Ich würde die angegebene Hotline anrufen - die Holländer sprechen alle deutsch (oder zumindest besser als wir holländisch!)

    Und halte uns da doch mal auf dem Laufenden,  danke!

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1121817377000

    Hallo Erika,

    ich finde das gut das du mal auf die Idee gekommen bist mit den ausländischen Internetseiten.

    Nur ich frage mich immer noch wo der Haken an der Sache ist. Wenn es wirklich so viel günstiger ist in Holland zu buchen währen doch wahrscheinlich schon vor uns wenigstens die Grenznahen auf die Idee gekommen. Genauso wie die Schweizer die in Deutschland buchen.

    Wenn ich jetzt nich jemanden gefunden habe der mir die Internetseite übersetzt und sich rausstellt das in dem Preis wirklich alles enthalten ist, werde ich meinen nächsten Urlaub in Holland buchen.

    Gute Nacht

    Stephan

    Nachtrag:

    Zu dem oben angegebenem Datum will ich allerdings nicht fliegen. Sondern erst im Dezember oder Januar. Nur für den Zeitraum konnte ich noch keine Preise erfahren.

    Ich habe heute Nachmittag schon mal eine E-Mail nach Holland geschickt wo ich gefragt habe ob es als deutscher möglich ist bei denen zu buchen.

    Wenn die Monate zur buchung freigegeben sind werde ich mal mein glück versuchen und in Holland anrufen.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1121818359000

    Stephan, natürlich können Deutsche in Holland buchen - warum auch nicht. Wenn Du in deutscher Sprache gemailt hast, wirst Du auch in deutscher Sprache eine Antwort bekommen.

    Wie gesagt: ich weiß das alles, aber ich habe mich konkret noch nicht damit befaßt, weil die Grenze ein Stück weit weg ist, aber keine unüberwindbare Entfernung.

    Ich denke, den deutschen Reiseveranstaltern wird auch nicht viel Verlust entstehen, denn die Mehrzahl unserer 80 Mio. Bürger lebt nicht in Grenznähe.

    Einen "Haken" wird es auch nicht geben: die Niederlande gehören zur EU und müssen sich ggf. dem EU-Recht beugen.

    Na: und 150 Mio. Oranjes können doch nicht irren, oder?

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1121846424000

    Ich war da halt ein bischen skeptisch und habe nach einem Haken gesucht weil der Preisunterschied so groß ist.

    Sobald die Wintersaison zum buchen freigegeben ist werde ich mich telefonisch mit Holland in Verbindung setzen und euch auf dem laufenden halten

  • pipsi
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1121847668000

    Hallihallo,

    Wir fliegen nächste woche auch über amsterdam in die domrep.

    Mit einer zubringermaschiene von salzburg nach amsterdam und dann nach punta cana. gebucht haben wir über FTI. Ein Direktflug von Wien (über neckermann, gulet oder tui) wäre zwischen 300 und 600 (!!!!) euro teurer gewesen, ausserdem waren auch die flugtage immer unter der woche. jetzt haben wir flugtag freitag.

    lg pipsi

    Mai 2015 - Majestic Elegance Club Punta Cana
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1121852127000

    Siehst Du Hamers,

    und die Österreicher haben nicht gefragt ob sie in Deutschland buchen dürfen

    In welchem Jahrhundert lebst Du eigentlich?

    Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen

    Oder gehst du immernoch in den Tante Emmaladen um die Ecke?

    grüße

    j.

    ++++

    Noch billigere Reisen bieten die Engländer an, allerdings auf einem niedrigen Niveau, weshalb sind wohl so viele Engländer auf malle?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • hcuc
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1121872995000

    Hallo, wir haben auch von Deutschland aus gebucht und so für 5 Personen ca.700 Euro gespart. Da wir nah an der holländischen Grenze wohnen lohnt sich das für uns auf jeden Fall. Am 31.7. ist es endlich soweit.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1121896321000

    @juanito

    Nur so zur Erinnerung:

    dieses Forum ist dazu da, um Fragen zu stellen, zu beantworten und sich auszutauschen oder auch zu diskutieren. Wenn jeder alles wüßte, brauchten wir kein solches Forum.

    Bemerkungen wie Deine sind weder hilfreich noch in irgendeiner Weise witzig.

    Aber vielleicht hast auch Du mal eine Frage....!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!