• sabinezeiler
    Dabei seit: 1070323200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1268226690000

    Was hilft das Umpacken, wenn angeblich bei den Waagen an den betroffenen Schaltern betrogen wird???

    ...und nur weil es laut wurde muß es ja nicht heißen, dass betrogen wurde, vielleicht hatten die Passagiere ja wirklich zu viel Gepäck dabei und wollten es nicht wahrhaben!?!

  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1268227221000

    Bei den Waagen auf den dom. Flughäfen habe ich auch so meine Bedenken. Wir sind vor gut 4 Wochen von NUE via CDG nach SDQ geflogen. In NUE zeigte die Waage 22,5 kg für den einen Koffer. Darin waren aber alleine über 4 kg Duschgel etc. Diese Sachen (und auch Schuhe) haben wir in der RD gelassen (für´s Personal). Also müsste der Koffer doch leichter geworden sein. Beim Rückflug zeigte die Waage am Flughafen Las Americas jedoch 24 kg an. Gut, hat uns nix weiter gekostet (Air France 2 x 23 kg Freigepäck). Man sollte aber doch mal darüber nachdenken, denn...wer eine dominikanische Waage hat, kann auch mal was wagen.

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1268240762000

    Wäre ein Fall für Bizerba Balingen.Leider gibt es wohl kein Eichamt in der RD.

    LG

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1268244469000

    Hallole,

     

    kann das ebenso bestätigen - bin letztes Jahr von den Staaten mit der Continental nach PUJ geflogen. Hatte genau 50 Pound ( 23 kg) ab Airport und nachdem wir 1000 ml Sonnenmilch, 1000 ml AfterSun und diverse Duschgels verbraucht hatten wog unser Koffer auf einmal 24 kg!! Wir hatten Gott sei Dank ein Rückflugticket der AF - 2 x 23 kg Freigepäck nach CDG.

     

    Dieses Jahr fliege ich wieder mit der AF rüber!!

     

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • pinva
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1268248763000

    also ich hätt da auch mal eine fragen:

    wenn das thema übergepcäk im wahrsten sinne des wortes so ein thema ist, wie funktioniert das dann eigentlich, wenn man den schon oft gehörten pre check in von Condor nutzt, der in vielen hotels angeboten wird.

    habe gelesen, dass man da ja den koffer schon früher bei einer netten dame abgibt und dafür auch schon sein ticket mit sitzplatz bekommt und dann der koffer zum flughafen gebracht wird und man selbst er "kurz" vor Abflug. Hat jemand das schon mal in Anspruch genommen und hatte dann Übergepäck? Mich würde echt interessieren, wie das funktioniert. werden diese koffer gewogen und wenn einer zu schwer ist dann werden die jeweiligen personen dann rausgefischt wenn sie am flughafen sind oder ist es so, dass diese Koffer nicht weiter beachtet werden (was ich mir nicht vorstellen kann)? 

    Mich würde echt mal interessieren, wie das abläuft. 

    Oder werden die schon bei der netten dame gewogen??? :-)))

    Wer erfahrungen damit hat, immer her damit!

  • Virus21
    Dabei seit: 1250812800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1268249713000

    @sabinezeiler sagte:

    Was hilft das Umpacken, wenn angeblich bei den Waagen an den betroffenen Schaltern betrogen wird???

    ...und nur weil es laut wurde muß es ja nicht heißen, dass betrogen wurde, vielleicht hatten die Passagiere ja wirklich zu viel Gepäck dabei und wollten es nicht wahrhaben!?!

    na, wenn der eine ca. 16kg hat und der andere hart an der Grenze, würd ich schon ein kilo bis 2 umpacken. Aber wer gestern von Puj nach Dus geflogen ist weiss was ich meine. Ich zumindest würd nicht meckern wenn ich bereits mit Deutlich mehr als 20kg nach PUJ geflogen bin, dann rechne ich ja damit und würd nicht meckern. Zumal das schon ne menge leute gewesen sind.

  • pinva
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1268737955000

    @pinva sagte:

    also ich hätt da auch mal eine fragen:

    wenn das thema übergepcäk im wahrsten sinne des wortes so ein thema ist, wie funktioniert das dann eigentlich, wenn man den schon oft gehörten pre check in von Condor nutzt, der in vielen hotels angeboten wird.

    habe gelesen, dass man da ja den koffer schon früher bei einer netten dame abgibt und dafür auch schon sein ticket mit sitzplatz bekommt und dann der koffer zum flughafen gebracht wird und man selbst er "kurz" vor Abflug. Hat jemand das schon mal in Anspruch genommen und hatte dann Übergepäck? Mich würde echt interessieren, wie das funktioniert. werden diese koffer gewogen und wenn einer zu schwer ist dann werden die jeweiligen personen dann rausgefischt wenn sie am flughafen sind oder ist es so, dass diese Koffer nicht weiter beachtet werden (was ich mir nicht vorstellen kann)? 

    Mich würde echt mal interessieren, wie das abläuft. 

    Oder werden die schon bei der netten dame gewogen??? :-)))

    Wer erfahrungen damit hat, immer her damit!

    kann mir hier wirkl keiner helfen?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12822
    geschrieben 1268748257000

    Nimm doch nur die zulässigen 20 Kg. mit.

     

    Wozu soo viel Gepäck für einen Urlaub in der heißen Karibik?

     

    Man könnte auch mal ein T-shirt waschen und eine Tanga ebenfalls :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1268755345000

    Hey Juanito,

    nicht jeder braucht nur ein paar Fetzen im Urlaub um über die Runde zu kommen.

    Wir waren vor ein paar Jahren in Mexiko im Urlaub, da war zur gleichen Zeit eine Kanadierin dort, die trug jeden abend nur ein hauchdünnes Kleid, da hat nichts mehr drunter gepasst. Die konnte jeden Tag etwas anderes tragen und hatte trotzdem kein Übergepäck. Bei mir wiegen ja schon die Unterhosen mehr, wie bei der die komplette Garderobe. :laughing: :rofl:

    Gruss Ursula

  • huetti1505
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1268773620000

    @pinva

    Ich kann Dir nur vom Air Berlin Easy Check in berichten. Da werden die Koffer im Hotel abgeholt und es wird nicht gewogen. Beim letzten Mal Kommentierten der Mitarbeiter unser Gepäck nur mit: "Du hast ja immer viel Gepäck." Wir haben noch nie aufgezahlt und wurden am Flughafen auch noch nie rausgefischt.

    Ich glaube nicht, dass die Condor es anders handhabt.

    Nur wer vom Weg abkommt kann neue Wege entdecken.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!