• marc.botzenhardt
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1134232149000

    Hallo Ihr,

    kann mir von Euch jemand sagen was es denn für Ausflüge gibt, welche denn gut sind und wo man Sie am esten bucht.

    Danke Gruß Marc

  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1134232456000

    Klar, wenn du mir sagst was du machen möchtest. Und vor allem von wo aus.

    Beispiel: Bist du in Boca Chica ist ein Ausflug nach Santo Domingo günstig und du fährst nicht lange. Bist du aber irgendwo im Norden und müßtest dann schon 4-5 Stunden fahren, dann lohnt sich Santo Domingo eher weniger.

  • marc.botzenhardt
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1134232643000

    Hallo Markus,

    ja sorry hatte ich total vergessen.

    Bin in Punta Cana im Palladium.

    Wir sind zu zweit und meine Freundin würde gerne schnorcheln oder sogar tauchen .

    Mir ist es eigentlich egal .....alles außer reiten will ich nicht.

    Gruß Marc

  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1134233303000

    Na das ist doch was. Dann empfehle ich euch schonmal Saona und Catalina. Saona ist eine total schöne Insel in einem Nationalpark, liegt relativ nah an Punta Cana. Catalina ist etwas weiter weg, aber wunderbar zum schnorcheln und/oder tauchen. Wenn du da dann noch ein paar Bananen zum schnorcheln mitnimmst (zum anfüttern), dann hat man jede Menge Fische für sich. Das ist ein echt schöner Ausflug. Saona wenn möglich mit Katamaranfahrt buchen. Kostet etwas mehr also Motorboot, ist aber auch viel schöner. Sonst könntet ihr von da noch zur Bacardi-Insel (Cayo Levantado). Ist auch nicht weit und schön. Allerdings waren dort zuletzt sehr viele "Bierzelte" am Strand, das macht das Feeling schon kaputt. Dazu haben sie ein neues Hotel gebaut (als wir 2004 zuletzt da waren), daher ist es sicher nicht mehr so schön auf der Insel.

    Wenn ihr im Frühjahr da seit, kann man in der Bucht von Samana Buckelwale sehen. Auch schön, aber da braucht man viel Glück und man sollte nicht Seekrank sein. Die Schiffe schaukeln schon sehr und das geht meist über ein paar Stunden.

    Tipp zum buchen: Am Besten immer irgendwo im Ort, ist günstiger wie vom Anbieter. Bloß habt ihr da in Punta Cana sicher nicht so die Auswahl. Zu Urlaubsbeginn mal Leute ansprechen die schon länger vor Ort sind. Und nicht alles glauben was die Reiseleiter so von sich geben. So von wegen günstigen Preisen nur heute, usw. Bei uns waren die Preise immer durchweg teurer als von einem örtlichen Anbieter. Und das für genau die gleichen Ausflüge und Leistungen.

  • marc.botzenhardt
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1134234119000

    Super Danke schon mal, habe schon einiges gehört aber es ist immer besser mehrere Meinungen zu höen.

    wir sind anfang Januar in PC,

    hast Du zufällig noch Preise im Kopf??

    Wie sieht es denn mit Helikopterflügen aus??

    Schon mal was von xxxxxxxxxxxxgehört??

    xxxxxxxxxxHinweise gelöscht, wir machen hier keine Werbung für

    Veranstalter von Ausflügen vor Ort, da gibt es zu viele, die dann nicht zu Wort kämen. Also bleiben wir gerecht:Wir erlauben es keinem!

    Gruß

    Admin

  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1134244395000

    Januar könnte für die Wale noch was zu früh sein. Aber vielleicht habt ihr ja Glück. xxxxxxxxhab ich schon was von gehört. Meine die sitzen auch irgendwo bei Punta Cana. Wir haben die letzten Ausflüge überxxxxxxxxxgemacht. Mal zum Vergleich der Preise: Saona mit Katamaran (bei Neckermann/xxxxxxxxxxxxxxx60 US $, Santo Domingo: 49 US $/30 US $. Walausflug: 105 US $/80 US $. Dazu habenxxxxxxxxxx, da ich dort schon öfter gebucht hatte und "wiedererkannt" wurde. Zu Helikopterflügen kann ich dir nicht viel sagen. Ich meine mal gehört zu haben das es auf der Insel einen Anbieter für so Sachen gibt. Soll aber sehr teuer sein und gehört nicht in die normalen Ausflugsprospekte.

    Ich würde an eurer Stelle evtl. noch eine Jeepsafari machen, das ist auch recht interessant. Dazu auf jeden Fall Saona und Catalina. Das reicht dann auch, soll ja auch ein wenig Urlaub dabei sein. Oder wollt ihr jeden Tag was machen?! Und ein wenig Geld kostet das ja auch alles.

    xxxxxxxxxxxxxx

    Hallo: Auch für Dich gilt: Keine Werbung für Ausflugsveranstalter vor Ort, wir erlauben das nicht, ok?Danke für Dein Verständnis!

    Gruß

    Admin

  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1134248335000

    Ich persönliche fand auch die Künstlerstadt Altos de Chavon recht schön. Allerdings von Cayo Levantado würde ich eher abraten, das war mal schön. Jetzt wird alles, wie auf Saona, auf Touristen getrimmt. Catalina soll aber wirklich noch schön sein. Das sollte man nutzen bis dort auch alles auf Touristen ausgerichtet wird..

    curlysue81

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1134249818000

    Richtig, Altos de Chavon. War auch sehr schön. Das war bei uns bei der Saonatour schon dabei. Lohnt sich ebenfalls. Los tres ojos fällt mir da auch noch ein, auch nett. Oder das Nationalaquarium. Ist aber von Punta Cana alles recht weit weg, daher besser was anderes machen.

    Cayo Levantado schrieb ich ja, ist leider alles zu sehr auf Massentourismus ausgelegt. Eben diese Bierzelte an den Stränden, die Händler, usw. Als ich zum ersten Mal dort war war es noch nicht so und daher sehr schön.

    @curlysue: Catalina solltest du machen, ist echt schön. Vor allem das große Riff vor der Insel. Die Insel selber hat nicht sehr viel. Schöner Strand, leider an vielen Tagen sehr! viele Kreuzfahrtschiffe welche an einer Inselseite liegen und Touris per Beiboot auf die Insel bringen. Und dann eben noch ein paar Holzhütten an denen du dann auch Essen bekommst. Aber zum schnorcheln und baden ist es trotzdem sehr schön.

    Auf Saona ist es nun auch so viel mit Touris? Wir haben dann scheinbar echt Glück gehabt. Die Tour empfand ich noch am Besten, viel Natur und wenig Touris auf der Insel. Wobei es dort auch mehrere Stellen gibt an denen der Veranstalter dich "aussetzt". Warst du schonmal in Santo Domingo? Wenn nein, würde ich auch mal machen. Sehr beeindruckende Stadt, Kolumbushaus, Bernsteinmuseum, Altstadt, Mercardo usw. Alles sehr sehenswert und interessant.

  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1134254584000

    ja leider ist es auf saona mittlerweile auch so. Auf Cayo Levantado steht ja jetzt wie du sagtest ein 4 sterne Hotel... In Santo Domingo waren wir auch schon. Haben uns einen Taxifahrer genommen der hat mit uns dann alle Sehenwürdigkeiten durchgemacht. War recht interessant und für uns günstiger als über den Veranstalter und der Domi hat auch etwas verdient. Wann gehts denn mal wieder hin? Achso, euro Homepage ist echt nicht übel.

    curlysue81

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
  • Marcus Schmitt
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1134302828000

    Schade, Saona war eigentlich sonst echt klasse. Mit dem Taxi durch Santo Domingo haben wir uns nicht getraut. Ist zwar günstiger, aber dann gleich so eine große Stadt, daher haben wi beim ersten Mal eine Tour gebucht. Aber wenn ich da nun nochmal hinfahren würde, dann sicher auch mit dem Taxi. Im Norden hab ich so ziemlich alles mit Motocono oder Gua-Gua erkundigt, das ist natürlich auch ein Erlebnis.

    Wann es mal wieder dahin geht, gute Frage. Wollten eigentlich nun im Februar wieder. Aber nächstes Jahr steht soviel Urlaub an, daher ist nun für Februar nur eine Woche geplant. Und für eine Woche würde ich niemals so lange in die DomRep fliegen. So schön das auch dort ist. Nächstes Jahr stehen erstmal Ägypten, Holland und Kroatien auf dem Programm. Denke aber das in 2007 auch mal wieder DomRep angesagt ist. Oder mal was ganz anderes, Thailand, Malediven,... Aber das wird erst nächstes Jahr alles grob geplant.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!