• sade6062
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1151670076000

    Hallo, sorry bin noch relativ neu hier, weiß deshalb nicht, ob es dieses Thema schon gibt: kann mir jemand sagen, ob wir im Koffer ein paar Süßigkeiten f.d. Kids mitnehmen dürfen? Mein Mann meinte gelesen zu haben, daß es generell verboten ist, Lebensmittel einzuführen? Danke für eure Mühe lg Sabine

  • pauline76
    Dabei seit: 1147910400000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1151671720000

    Also, ich habe bei einem Ausflug gesehen, dass Touristen Süssigkeiten an die Kiddies verteilt haben.

    Ich hatte vorsichtshalber nichts mitgenommen, werde ich aber das nächste Mal machen, da es ja anscheinend nicht verboten ist.

    :D

  • Hassenhof
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1151676349000

    Also ich pack eigentlich immer ein paar Butterkekse mit in den Koffer ...................

    Marion `74 / Karsten ´70 / Celine `98 / Malte ´03 http://www.eltern-flohmarkt.de/index.php?ref=60
  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1151676447000

    @pauline76

    hallo,

    hatte damals deine "planung" etwas verfolgt. wie hat es dir denn nun gefallen in der dom. rep.? berichte doch mal!

    lg katja

    Ich liebe Urlaub!!!
  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1151676697000

    Ich habe bisher auch immer was mitgenommen und noch nie Probleme deswegen bekommen.

    Ich kann mir eigentlich auch nicht vortellen dass das Verboten sein soll.

    @Pauline

    es scheint dir ja gut gefallen zu haben wenn du jetzt schon Planst für das nächste mal Süßigkeiten mitzunehmen.

    Gruß

    Stephan

  • sade6062
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1151680473000

    Danke euch sehr für die schnellen Antworten, werde also ein bißchen mitnehmen und hoffen, das alles gut geht, euch allen, die noch in den Urlaub fahren, schöne Tage. Lg Sabine

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1151680793000

    Verboten sind nur:

    Frische Lebensmittel und frisches Obst.

    ( auch Blumen,- samen usw.)

    Sogar fabrikmäßig verpackte Lebensmittel, wer nicht auf sein Kasseler verzichten kann) :D wären erlaubt.

    Bonbons, bestehen aus Zucker, sind erlaubt.

    Übrigens wird dort auch Zucker -(rohr) angebaut, also gibt es auch Bonbons dort. ;)

    Nur nicht die Auswahl wie hier.

    Besser wäre es Malstifte, Schulhefte usw. mit zu nehmen.

    Billige Kugelschreiber kosten schon genauso wenig wie hier bei Wolle (WW).

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1151703121000

    Hallo Sabine,

    wir hatten auch Süßigkeiten dabei.

    Hatten sie aber bei den gebuchten Ausflügen im Rucksack gelassen.

    Es war erschreckend, wie an den Ausflugsrouten die Kinder den Jeeps nachgelaufen sind. An den Stops hatte man dann gesehen, wie viel Süßigkeiten jeder unter seinem vollgestopften T-Shirt trug.

    Den Kindern lief der Zuckersabber aus dem Mund. Die Verpackung wird der Straße überlassen.

    So, nun meine Überlegung:

    Haben die Familien dieser Kinder Geld für den Zahnarzt?

    Wenn das so weitergeht, wird das nämlich mal zu einem echten Problem werden.

    Wir haben die Sachen dann lieber bei privaten Ausflügen den Kindern direkt gegeben. Die standen dann da und konnten es kaum glauben, warum gerade sie was bekommen.

    Habe mir ehrlich gesagt gar keine Gedanken darüber gemacht, wie der Zoll reagiert, wenn sie die vielen Colgate (49 Cent) und Zahnbürsten (2St. für 69 Cent) entdecken. Malstifte und Blöcke gibt es auch öfters im Sonderangebot.

    Dann noch ein Mini-Päckchen Haribo dazu, und das Geschenk war fertig.

    Die erwähnten Butterkekse sind da eine sehr gute Alternative.

    Irgend jemand hatte im Forum mal was von Murmeln geschrieben, solche Sachen finde ich auch sehr gut.

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1151797212000

    Das mit den Süßigkeiten ist wirklich erschreckend. Die Touristen überschwemmen die Kinder mittlerweile regelrecht damit und die warten auch schon darauf, wenn größere Gruppen von Touristen auftauchen.

    Ich liebe auch Süßigkeiten, aber ich habe da ein ziemlich schlechtes Gewissen und nehme mittlerweile auch Malbücher und Buntstifte mit. Die Kosten nicht viel bei uns und die Kinder freuen. Selbst unsere Zimmerfee im letzten Urlaub, die 2 Kinder hat, hat sich unheimlich darüber gefreut.

    Gruß Petra

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1151932770000

    Süßigkeiten würde ich nicht mitnehmen. Angesichts der hohen Luftfeuchtigkeit in der Dominikanischen Republik klebt das Zeug wie Hulle. Sowas würden deutsche Eltern ihren Kids nicht zumuten.

    Auch Schokolade mitzunehmen ist sinnlos. Die läuft davon ;)

    Lieber Malstifte, die es überall für einen Euro zu kaufen gibt. Davib haben die Kinder mehr.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!