• caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1191621018000

    Habe folgenden Absatz in meinen Reiseinformationen (welche mir der Reiseveranstalter mit den Tickets mitgesendet hat) für die Dominikanische Republik gelesen und frage mich - stimmt das wirklich???

    Es stand folgendes:

    Reisende unter 18 Jahren

    Reisende unter 18 Jahren, die nicht in Begleitung beider Elternteile/Erziehungsberechtigten reisen, benötigen zusätzlich zu den erforderlichen Einreisedokumenten eine von beiden Elternteilen/ Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung. Diese Unterschriften sind auf dem dominikanischen Konsulat zu leisten. (Kosten 100,- Euro). :shock1:

    Na da bin ich ja baff.......

    Heißt das also, wenn man ohne Ehepartner mit Kind in die Domrep will oder muß, kommt man nicht ohne diese Unterschriften auf dem Konsulat (für 100,- Euro) hin?!

    Hab ich ja noch nie gehört.

    Was dann, wenn der Ehepartner am Abreisetag krank wird und nicht mitreisen kann - dann kann der andere Ehepartner mit dem Kind den Urlaub auch nicht antreten, weil so kurzfristig die Unterschriften im Konsulat nicht geleistet werden können????

    Kann mir gar nicht vorstellen, daß das stimmen soll....

  • aengler
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 349
    gesperrt
    geschrieben 1191621147000

    ;) aber ihr seid doch Erwachsene und erziehungsberechtigt, wo ist das probP

    Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.
  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1191621470000

    @ aengler

    ........ ja, aber wir haben auch einen 6- jährigen Sohn, verstanden was ich meine ?? ;)

  • aengler
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 349
    gesperrt
    geschrieben 1191621633000

    sicher caitlyn. Aber es ist nunmal international so, für den 6-jährigen gilt eben der eigene Kinderpass, bzw. Eintragung in den Elternpass. Habt ihr noch nen fremdes Kind dabei empfehl ich nen Reisepass. Ich mein ist ja auch nicht so der Akt den zu bekommen . ;-)

    Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.
  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1191621798000

    Auswärtiges Amt

    Bürgerservice

    infos

    oder

    Botschaft der Dominikanischen Republik, Dessauer Str. 28-29, 109 63 Berlin, Tel.: (030) 257 5776-0, Fax: (030) 2575776-1. E-Mail: embajadomal@t-online.de

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1191624549000

    Das stimmt! Ich hab das allerdings erst erfahren, nachdem ich schon 2 mal mit meinem Sohn und meinem Freund (ich bin geschieden) in der DR war. Anscheinend hat man uns für eine Familie gehalten, denn gesagt hat nie jemand was. Eigentlich hätte eine beglaubigte Einverständniserklärung meines Ex-Mannes benötigt, wie du schon beschrieben hast. Mich hat niemand vorher darüber informiert, ich hab das nur durch einen Zufall erfahren. Ich will gar nicht drüber nachdenken was wäre wenn... :shock1:

  • aengler
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 349
    gesperrt
    geschrieben 1191624801000

    ;) Du sollst nicht nachdenken, sondern die Pässe ok haben.

    Keine Panik Nachbarin, die Sprüche sollen ja eigentlich dazu da sein um ein Date klarzumachen, nicht um eins zu versauen.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1191625238000

    aengler, es geht NICHT um die Pässe, die waren ok! Ich hätte eine vom Dominkanischen Konsulat beglaubigte Einverständniserklärung meines Ex-Mannes gebraucht, dass ich mit meinem Sohn in der DR Urlaub machen kann. Und genau danach fragt auch caitlyn. Das hat nichts mit Kinderpass zu tun! Du verstehst da was falsch.

  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1191658746000

    @aengler

    ...... ein Bierchen zu viel getrunken?? ;)

    Du hast wirklich nicht verstanden, worum es geht - lies es Dir doch noch

    mal durch. Pässe haben damit gar nichts zu tun.

  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1191659646000

    @ronjaT

    Da hätte ich ja echt ein Problem, falls mein Mann am Dienstag (da fliegen wir los) nicht mitfliegen könnte, weil er plötzlich krank geworden wäre.

    Ist hoffentlich nicht so, aber wenn....

    Die würden mich dann also alleine mit meinem Sohn gar nicht rein lassen?!

    Ich finde, für solche Fälle müßte es doch zumindest einen "Notfallplan" geben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!