• Nadine25
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1215513430000

    Die Strandabschnitte sind doch an den Hotels meistens viel viel größer als z.B. in europäischen Ländern und daher auch meistens genug Liegen und Schirme vorhanden.

    Und hallo Überlaufen ??? Wie bezeichnest Du dann die Strandläufer wie z.B. an der Costa Brava oder Palma ???

    Die Erde ist Rund, ich schneide mir mal ne Scheibe ab.
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1215517315000

    costa brava kenne ich nur aus dem fernsehen. aber wenn du bisher nur in spanien urlaub gemacht hast, dann wundert es mich nicht, dass punta cana für dich wie kuraufenthalt ist.

    ich wollte nur hinweisen, dass man das nicht so ganz unkritisch betrachten darf. wenn sich jemand über überlaufene strände gedanken macht, dann hat das sicher einen grund.

  • Twiemey
    Dabei seit: 1197331200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1215517592000

    wir fliegen auch Anfang Oktober und sind uns über das Risiko des Wetters bewußt. Man kann Glück haben.

    Aber wir hatten auch urlaubsbedingt keine andere Wahl und wollten auch nicht fliegen, wenn dort Hauptreisezeit ist.

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1215517683000

    Also ich persönlich finde Punta Cana auch überlaufen, ist seit meinem letzten Urlaub dort ein No-Go für mich! Ausser Bavaro-Beach Richtung Süden, ab dem Barcelo-Resort, dort ist es noch sehr erträglich.

    Aber da ist wohl die Schmerzgrenze bei jedem anders.

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1215520554000

    @ Pursche

    an der Ecke Sunscape/Natura Park/Grand Oasis befinden sich 3 Hotels.

    In Richtung Barcelo's kannst du KM-Weit marschieren" ohne auf einen anderen "Touri" zu treffen....

    Ebenso ist hinter dem Barcelo-Premium auch weit und breit nicht viel zu sehen. Zumindest solange bis das Half-Moon Palace öffnet.

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1215521793000

    Ich war 2003 das erste mal am Bavaro-Strand und 2006 zuletzt. Schon allein in den 3 Jahren haben eine ganze Reihe neuer Hotelanlagen aufgemacht und die die starndwandernden Touris haben enorm zugenommen (zwischen Palladium und RIU).

    Heuer sind wir über Weihnachten im Iberostar, denke mir, dass es noch voller geworden ist!

    Der Trend wird auch weiter anhalten, wenn man bedenkt wie viele neue Anlagen hinzugekommen, im Bau oder in Planung sind. Auch Bayahibe bleibt davon nicht verschont. In (ferner?) Zukunft werden wohl auch die Strände am Natura Park/Barcelo und am Macao Strand von Hotelanlagen zugepflastert werden.

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1215523181000

    @Sternedieb

    Ja, ich weiss, war 2004 im Barcelo-Resort. War traumhaft :D

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1215527232000

    @ Pursche

    Das ist immer noch so - denn dazwischen wurde kein neues Hotel gebaut....

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1215527696000

    also ich bin letztes Jahr bei meinen Spaziergängen vom Iberostar Dominicana aus in beide Richtungen gelaufen.Natürlich sind die meisten Strandläufer da zu finden wo auch Hotels sind.Zwischendrin gabs oft genug "NIEMANDSLAND" wo kaum Spaziergänger unterwegs waren-aber das ist evtl vielen ZU weit

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1215527767000

    Sternedieb, liegt denn das Catalonia Bavaro nicht auch noch in dieser Ecke? Scheint nämlich auch nicht schlecht zu sein, was man so ließt, vor allem die Bilder vom Strand haben´s mir angetan...Na ja, jetzt erstmal schauen, wie mir es im IHD gefällt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!