• daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1179
    geschrieben 1279281360000

    @Deki

    Die Ketten sind schon vertreten, vorweg die Bahia Principe Gruppe. Dann Amhsa Marina und Viva Wyndham (derzeit immer noch geschlossen). Die Playa Rincon soll auch zubetonniert werden, das Areal um die Playa Moron ist privatisiert, um El Portillo herum wird auch fleißig gebaut.

    Ob Samana all diese Hotels dann auch wirklich braucht, ist eine andere Frage.

    Und ob sich der Flughafen rechnet? Nicht für die deutschen Airlines. Das weitere wird sich zeigen. Canada, Italien, Frankreich, mit US- und südamerikanischen Gesellschaften liefen mal Verhandlungen, da kenne ich aber das Resultat nicht.

    LG

    Dagmar

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1279282167000

    und wofür haben die dann den Flughafen gebaut?

    Samana ist wohl in Deutschland nicht so gefragt wenn kaum deutsche Fluglinien hinfliegen?

    Die Hotelkette sagt mir vom Namen zwar was,aber mehr auch net.Bin aus Punta Cana eben Iberostar gewohnt und diesbezüglich verwöhnt.Und Berichte aus Samana gibts hier vergleichsweise wenig

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • rambosme
    Dabei seit: 1279152000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1279288107000

    ich glaube ich werde mich doch für Samana entscheiden - ich glaube das wird mir eher zusagen; ich würde mir aber auch wahnsinnig gern die Insel Saona anschauen - das ist aber von Samana aus anscheinend nicht möglich, oder?

    lg

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1179
    geschrieben 1279303452000

    @rambosme

     

    Zu den Ausflugsangeboten der Agenturen und RV kann ich dir leider wenig sagen, die schaue ich kurz an, ob es was Neues und Interessantes gibt, doch ich bin lieber individuell unterwegs. Auf Saona war ich vor Jahren, daher habe ich evtl. Angebote auch nicht "gespeichert". Ein gutes Reisebüro kann dir aber sicher Auskunft über das Ausflugsprogramm des jeweiligen RV vor Ort inkl. Preise geben.

    Die einzigen organisierten Ausflüge, die ich von Samana aus gebucht hatte, waren 2mal Los Haitises, davon einer inkl. Cayo Levantado, und eine Quadtour ab Las Galeras. Die als eine Art Probefahrt, war aber sehr schön, weil wir Quads ausleihen wollten und der Anbieter wissen wollte, ob wir damit auch im Gelände zurechtkommen.

     

    Wenn Ihr Ende Januar fliegt, seht Ihr vielleicht die Wale in der Bucht von Samana.

     

    @Deki

     

    Wofür die den Flughafen gebaut haben?

    1. Auf Samana sind ehrgeizige Projekte geplant und im Bau. Nur halt keine deutschen...

    2. Der Anteil deutscher Gäste "meiner" 3 Hotels dort war prozentual niedrig: Viva Wyndham ca. 10%, GBP El Portillo ca 5%, GPSamana saisonabhängig geschätzt 10 - 30%. Obwohl die Hotels z.T. ausgebucht waren.

     

    Ich fürchte, dass Samana, auch ohne deutsche Beteiligung, eine Touristenregion wird wie Punta Cana oder die Region um POP herum - die ersten negativen Anzeichen erlebt man bereits.

     

    LG

    Dagmar

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1279306929000

    ich werde zwar wohl Punta Cana " treu" bleiben aber mich interessiert dennoch auch was sich sonst noch tut.Bayahibe interessiert mich mangels richtig langer Strände weniger auch wenn das dortige Iberostar auch sehr gut ist.Aus welchen Ländern kommen denn die Gäste nach Samana?Wenn man aus deutscher Sicht nix anbietet dann können auch logischerweise nicht so viele Touris aus Deutschland nach Samana kommen

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • mihaunita
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1279308404000

    hallo!

    ich bin absoluter samanafan und war jetzt schon 14 mal dort. es hat sich in den letzten 4 jahren sehr verändert. was früher sehr verschlafen war ist jetzt zu aufgedreht.

    es wird gebaut und keiner kommt????????????? die anlagen stehen teilweise leer!

    es sind wenn touristen da sind viele kanadier, amerikaner, portugiesen, spanier und ein paar deutsche und am wochenende viele einheimische! bin persönlich fan vom el portillo und werde auch wieder dort hingehen, ist aber nach dem umbau in ein 5 sterne hotel auch nicht mehr so typisch karibisch. aber saman ist für sich einfach noch immer ein kleines paradies!!!

    viele grüsse gabi

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1279309141000

    eben das meine ich ja-es kann ja "keiner" kommen wenn man bei Dom Rep meistens nur was von Punta Cana oder Playa Dorada angeboten bekommt oder mitkriegt,mir persönlich sind die Berichte von Samana zu wenig um da richtig informiert in Urlaub zu gehen

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1179
    geschrieben 1279359215000

    @Deki

    Angeboten wurde/wird Samana schon, anfangs über POP, von Ende Nov 06 bis April 10 über AZS und POP und jetzt wieder über POP und auch über PUJ.

    Zusätzlich zu den von Mihaunita aufgeführten Gruppen etliche Franzosen (vor allem im GPS) und Italiener (damals im Viva und Portillo).

    LG

    Dagmar

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1279360787000

    aber die Angebote sind doch im Vergleich zu Punta Cana und Co eher gering,oder?

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1179
    geschrieben 1279365172000

    @Deki

    Ja! Und für mich gut so!

    Auf Samana gibt es auch nicht so viele km Strand zum Zubauen wie in PC, aber man arbeitet kräftig mit den vorhandenen Resourcen.

    LG

    Dagmar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!