Palladium Bavaro Grand Resort- alles über die Palladium Hotels

  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1202658852000

    Ich denke Muscheln-essen kann überall zu Montezumas Rache führen,auch hier in Deutschland. Entweder man geht dem Risiko aus dem Weg oder nicht.

    Da ich nur 10 Tage gebucht hatte wollte ich keinen Ausflug in ein örtliches Krankenhaus machen und auch nicht krank im Zimmer liegen.

    Fazit für mich: Im Urlaub keine Muscheln!!!

    LG

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1202660235000

    Da hast du allerdings Recht Armadilli, wer auf Nummer sicher gehen will: keine Muscheln oder generell keine Krustentiere.

  • linni67
    Dabei seit: 1109721600000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1202733926000

    @petraka sagte:

    Hallo,

    ich hoffe ich darf mich zu Euch gesellen. :D

    Wir fliegen am 2.März für 2 Wochen ins Bavaro. Wir haben allerdings unsere 4 jährige Tochter dabei. Meine Frage wäre, gibt´s da auch ein paar kleine Spielgefährten für Sie, oder ist dies ein eher Kinderfreies Hotel?

    Ein Kinderclub ist ja anscheinend vorhanden, wird da wenigstens ein bisschen deutsch gesprochen?

    Normalerweise ist unsere Kleine recht anpassungsfähig - Barbies baden geht ja in jeder Sprache gleich. :laughing: Zumindest hatten wir mit den spanischen Kindern bisher keine Kontaktschwierigkeiten.

    LG

    Petra

    Hallo Petra,

    im Kinderclub ist nur einer der deutsch kann: Christian. Ein ganz lieber netter. Alle anderen gaben sich die größte Mühe. Also keine Panik.

    Der Kinderclub hat meinem Kind richtig Spaß gemacht.

    LG

    Petra

    Viele Grüße Petra
  • petraka
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1202748795000

    Hallo Petra,

    dann danke ich Dir schon mal für die Aufmunterung. Mir ist ja nicht ganz wohl

    vor dem langen Flug - hoffentlich zappelt sie nicht nur rum.

    LG Petra
  • Ojojo
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1202816586000

    @Martin2, kleiner-Hausdrache, Armadilli, GeorgCarmen, jennyw, ronjaT (hoffe, habe keinen vergessen),

    sind wieder von der DomRep zurueck. Thx fuer die vielen Antworten auf meine Frage nach Zimmer 4404 im Palladium (Forum Seite 76). Haetten gerne ueberprueft wo das Zimmer 4404 im Palladium tatsaechlich liegt. Kam aber alles ganz anders. In Punta Cana angekommen wurden alle (zumindest soweit ich das gesehen habe) die das Palladium gebucht hatten sofort umgebucht (angeblich 20% ueberbucht!!!) und haben das Palladium nie gesehen. Bei uns wars noch schlimmer. Fuer uns war gar kein Hotel vorgesehen (Fehler Neckermann Deutschland). Ueber Umwege doch ins Palladium gekommen, aber nix zu machen. Nach Tel. mit Neckermann Deutschland upgrade ins Secret Excellence bekommen (erste Sahne). Wer Infos zu dem Hotel will einfach melden. Ich will keinen hier im Forum verrueckt machen, aber die kommenden Monate sind angeblich (auch lt RH-Tours mit denen ich wegen eines Ausflugs mal kurz telefoniert haben)

    wohl viele der klassischen Hotels (wie z.B. das Palladium) deftig ueberbucht!

    Also u.U. mit Geduld (und Diskussionsbereitschaft) wappnen.

    Gruesse Ojojo

  • Martin2
    Dabei seit: 1139097600000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1202820702000

    @desireundcedric

    Hallo Sabine,

    Sorry. War geschäftlich unterwegs ;)

    dies gilt nicht für alle Fischgerichte. Ich habe selber sehr viel Fisch und Muscheln dort gegessen und hatte nicht die Probleme die meine Frau hatte. Meine Frau hatte das Gefühl, das die Muscheln vom Vortag aus irgendeiner Paella waren.

    Das muss jeder für scih wissen, ob er es ist. Ich halte mich immer an meine Tequilla oder Mamjuana nach dem Essen. Das hält fast alle Montezumas fern. Die Stimmung steigt dann auch :laughing:

    Frische Sachen kann man eigentlich immer essen. Nur was irgendwie gemanscht aussieht, würde ich nirgendswo essen. Das nur als Tip.

    Gruß

    Martin

  • Nicki67
    Dabei seit: 1200441600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1202821510000

    @ Ojojo

    Na prima, das hört sich ja wieder ganz klasse an... :disappointed: Wir fliegen am Samstag Richtung Grand Palladium und ich hoffte eigentlich, dass solche Überbuchungen nicht mehr zustande kommen. Was mich interessieren würde wäre, wonach wird da eigentlich entschieden, wer im Hotel bleibt und wer ausquartiert wird. Also, ich finde das schon heftig, wenn man sich ein Hotel ausgesucht hat, bei einem Reisebüro gebucht hat, das (viele) Geld bezahlt hat und dann erfährt, dass man ausquartiert wird. Ich finde das schon wirklich unverschämt.

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1202821863000

    Durch die Keniakrise sind viele Leute auf andere Reiseziele ausgewichen, daher die vielen Überbuchungen. Nach welchen Kriterien die Hotelvergabe funktioniert würde ich auch gerne wissen. Wenn ich (wie schon oft) über ein halbes Jahr nach viel Recherche MEIN Hotel ausgesucht und gebucht habe, wäre ich auch etwas angefressen, wenn ich dann umbebucht werde. Machen kann man da allerdings nicht viel, ein Trost: oftmals (nicht immer) wird man in höherwertige Hotels verlegt.

  • alicia_muc
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1202823065000

    Hallo zusammen,

    so, ich habe jetzt alle Seiten von 1-83 durchgeblättert (ja, ich habe heute frei! :laughing: ) und habe dennoch noch Fragen, die noch nicht gestellt wurden:

    1.

    da ich nicht weiß, ob wir uns das Geld für Ausflüge noch leisten können, wollte ich wissen, ob man auch zu Fuß andere Orte besichtigen kann? Man muss wissen: mein Freund und ich laufen gern mal auch ne Stunde.

    Wie sieht es mit den Taxikosten nach Santo Domingo aus? Denn Leihwagen ist uns dort zu gefährlich!

    2.

    Bezüglich der Regenzeit liest man unterschiedliche Sachen, meist läuft die zweite Regenzeit auf Juni raus. Wir sind vom 26.4. bis 9.5. dort. War in der Zeit schon jemand da und kann mir sagen, wie es zu dieser Zeit mit Moskitos aussieht?

    3.

    wie lange soll denn die Überbuchung im Palladium noch anhalten??

    Wäre sehr dankbar über Antwort(en)!

    lg

    Sabine

    @Martin:

    danke für die Info! Vielleicht werden wir dann auch ein paar Schnäpse/Liköre nachtanken, um Durchfall zu vermeiden! ;)

  • Nicki67
    Dabei seit: 1200441600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1202824352000

    Hmmm, man kann da wirklich nichts machen??? Ich bin davon ausgegangen, dass ein Hotel ausgebucht ist, wenn alle Hotelplätze belegt sind. Voll ist voll. Denke ich nach meinem bescheidenen Verstand weiter und es kommt zu Überbuchungen, nimmt das Hotel bewußt mehr Leute auf, als es eigenlich freie Plätze hat. Wenn das so üblich ist und Leute ein ausgebuchtes Hotel trotzdem noch buchen können, habe ich ja nie die Gewissheit, dass ich da lande, wofür ich bezahlt habe. Ich frage mich, wie es zustande kommt, dass Überbuchungen entstehen, liegt es am Reiseveranstalter oder am Hotel oder ist das alles ganz normal????

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!