• --Jasmin--74
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1301406501000

    So, nach vielem googln, lesen und informieren sind nun folgende Hotels in der Auswahl:

     

    Iberostar Hacienda Dominicus in Bayahibe

     

    Oder eins der drei Iberostars in Punta Cana (Bavaro, Punta Cana oder Dominicana)

     

    Da das tauchen für uns wichtig ist, tendiere ich zum IHD in Bayahibe. Allerdings haben wir nun ein Angebot für das Iberostar Bavaro für nur 6 € mehr bei gleichen Bedingungen. Und das Bavaro ist exklusiver, wenn ich das richtig verstanden habe, oder?

     

    Könnt ihr mir zu was raten, gäbe es für euch eine eindeutige Entscheidung oder bleibt es dann doch Geschmackssache?

     

    Vielen Dank nochhmal!

     

    LG

     

    PS: Was hat es denn mit dem Iberostar Hotel Grand Bavaro aufsich ? Gehört dieses auch zu dem Komplex der drei oben genannten Iberostar Hotels und ist dann nochmals exklusiver? :question:

  • chris0709
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1301408295000

    @--Jasmin--

    Du wirst hier Fürsprecher für das Bavaro und Hacienda Domenicus finden, das ist Geschmacksache. Ich war in beiden und meinem Geschmack nach entspricht das Bavaro eher. Der Strand am Hacienda Domenicus ist etwas "privater" und das Meer flacher. Am Bavaro ist mehr los, dafür kannst du Stunden lang spazieren laufen oder joggen, was ich bevorzuge. Mit gefällt die Bauweise (8er Bungalows) des Bavaro besser als die Blockbauweise des Hacienda Domenicus. Wobei die Bauweise des Hacienda Domenicus wesentlich schöner ist als die Bauweise des Punta Cana und Dominicana. Aber auch das ist Geschmacksache. Der Essensbereich des Bavaro ist großzügiger, ebenso die Lobby/Bar. Im Bavaro gibt es mehrere Frontcooking Station im Buffetrestaurant, was ich schätze. Das Beachrestaurant verfügt über einen Grill im Freien, hier werden zweitätig Beachpartys veranstaltet. Der Transport vom Flughafen bis zu den Iberostars in Punta Cana dauert etwa 30 Minuten, nach Bayahibe fährst du 2 Studen. Durch den kurzen Weg zum Flughafen, kannst du beim Heimflug in Punta Cana direkt im Hotel einchecken, auch sehr angenehm. Das geht in Bayahibe nicht. Das Grand Iberostar Bavaro ist das neue 5 Sterne Haus, es ist das 4. der Iberostars in Punta Cana. Es ist ein adults only Hotel, der Preis ist dementsprechend höher als die anderen. Du siehst meine Meinung ist Iberostar Bavaro lastig, so wirst du andere finden die eher am Hacienda Domenicus hängen. 

    Lg

    Chris 

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1301413607000

    Genau wie Chris es schreibt: Es ist Geschmackssache!

    Ich persönlich bevorzuge aber das Iberostar in Bayahibe (war schon 4x dort, in PC nur 1x) aus folgenden Gründen:

    - das Meer wirkt karibischer und ist ruhiger

    - schnorchelmöglichkeiten am künstl. Riff direkt vor dem Hotel

    - ruhiger, schon fast familiäre Anlage

    - Saona, Santo Domingo und einige andere Ausflugsziele sind viel schneller zu erreichen

    - keine Hubschrauber die regelmässig über dem Strand kreisen

    - usw.

    Im Januar war das Hotel ausgebucht, man hat aber davon nichts mitbekommen, weder beim Essen noch am Strand, es ist einfach ruhig...

  • kika1203
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1301477341000

    Ich werfe jetzt einfach mal das DREAMS LA ROMANA / BAYAHIBE in die Runde ... vielleicht, um die Verwirrung komplett zu machen und die Entscheidung etwas schwieriger ;o)

    Zu allen anderen Hotel in Bayahibe kann ich aufgrund fehelender Erfahrungen nichts sagen, aber das DREAMS kann ich empfehlen UND es hat eine eigene Tauchbasis am Strand!

    Wir selbst tauchen nivcht, aber was ich in den Bewertungen darüber gelesen habe, war durchweg positiv.

    Egal, wofür ihr euch entscheidet - ich wünsche euch traumhafte Tage!!!

    LG

    Kika

  • --Jasmin--74
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1301478938000

    Hey Kika1203

     

    ja mit dem DREAMS LA ROMANA in Bayahibe habe ich mich auch etwas beschäftigt. Aber ich hab mich eigentilch dagegen entschieden, weil ich dachte sie haben keine Tauchbasis aber dann muss ich da wohl noch etwas genauer nach lesen :)

     

    Preislich dürfte es vllt etwas günstiger sein wie ein Iberostar oder? Aber ist der Standard und die Animation vergleichbar? Warum habt ihr euhc für das Dreams entschieden und nicht für das Iberostar?

     

    Ich werd mir das auf jeden Fall mal noch genauer anschaun - gerade aus dem Grund, dass die Entscheidung nur noch schwieriger wird :D  

     

    Naja bis August (unsere Reisezeit) sind ja noch ein paar Tage hin... ;)

     

    LG

     

     

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1301532535000

    also ich war die letzten 4 jahre immer in den Iberostar Punta Cana/Dominicana und jedes mal top zufrieden

    Was die Animation angeht so finden z.b. viele Anleitungen auf spanisch,englisch,deutsch und französisch statt.Ich bin kein Taucher aber dort gibts ne Tauchschule vor Ort die auch immer irgendwohin ihre Touren machen.Die Hubschrauber stören mich nicht da ich eh immer Musik im Ohr habe...aber wie die Vorschreiber schon erwähnt haben ist einiges persönlicher geschmack

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • kika1203
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1301563794000

    Hi Jasmin,

    beim Nachlesen könnte der Hinweis auf die GRIGRI DIVERS BAYAHIBE hilfreich sein - die Basis liegt directly am Strand des Dreams und ich finde nur TOP-Bewertungen.

    Den Standard im Dreams empfanden wir als recht hoch. Eineige Zimmer scheinen renovierungsbedürftig (lt. anderen Bewertungen), aber unseres war sehr schön, sauber und ruhig. Ein Sonderwunsch bei der Zimmerwahl wurde direkt berücksichtigt.

    Die Restaurants hatten eine gute Auswahl, sehr gute Qualität und einen noch besseren Service (ich hatte noch nie einen Beeper, der mich anpiept, sobald mein Tisch frei ist).

    Die Cocktails sind Leckerschmecker, der Kellner vom 24h-Zimmerservice lächelt auch Nachts um 3 ... ich könnt noch ´ne Weile so weitermachen, aber dafür gibt´s ja die Hotelbewertungen.

    Und die eigentliche Entscheidung für das Dreams fiel aufgrund der Lage. Alleinstehendes Hotel, ohne Strandläufer, ohne Hubschrauberrundflüge, ohne 15-minütigen Jetskifahrerwechsel ... wir sind mehrmals auf dem Wasserweg am Domenicus-Komplex vorbei und da war am Strand nunmal ´ne Menge los - nicht ganz unser Fall.

    Aber all dies ist und bleibt Geschmackssache - ich kenne genügend Leute, die in Domenicus-Hotels begeistert waren, aber unser Favorit ist und bleibt das Dreams.

    Und falls die Tauchbasis für euch ein entscheidendes Argument ist, macht das Dreams mit den GriGri´s einen Superpunkt !!!

    Viel Spaß beim Suchen - Stöbern - Lesen - Grübeln

    Lieben Gruß

    Kika

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!