• daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1140
    geschrieben 1309722144000

    @Rhabarberkuchen sagte:

    Mein Freund hat ein etwas instabiles Knie (Kreuzband wurde letztes Jahr

    erneuert und noch Probleme) - und wir fragen uns gerade, ob das evtl. problematisch werden könnte. Er darf halt auf keinen Fall umknicken oder stolpern... Sonst ist der Urlaub vorbei weil dann das Knie anschwillt etc...

    Hat dein Freund denn keine Schiene? Wir sind eine sportliche Familie und hatten daher schon etliche "Kreuzbänder" im Bekanntenkreis, und die hatten für den Alltag alle eine sog. "Sportschiene", mit der du sogar Tennis spielen kannst. Die stabilisiert das Knie und verhindert, dass es bei Fehlbelastung seitlich wegknickt. Da hilft dir ein guter Sportmediziner sicher weiter.

    Und dein Freund braucht keine Angst mehr vor Verletzungen bei den Ausflügen zu haben.

    LG

    Dagmar

  • Rhabarberkuchen
    Dabei seit: 1246233600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1309732934000

    Hi Dagmar,

    er hatte eine sog. Orthese, aber die war nur von der KK geliehen und er musste die wieder zurückgeben. Das war ein sau-teures Teil aus super Material. Wenn er gewusst hätte, dass das Knie noch so lange Probleme macht, hätte er sie sicher auch gekauft. Aber nu... Isses halt so, dass er sie nicht mehr hat. Nur eine Bandage die ein bißchen stabilisiert. Die Reha wurde erst abgelehnt und dann doch genehmigt, was jetzt dazu führte, dass er schon wieder angefangen hat zu arbeiten (im Mai - und gleich am ersten Tag wieder blöd weggeknickt ist, Blut im Knie, punktieren etc. das ganze Galama...) und nach unseren 3 Wochen Urlaub geht er erst mal in die Reha...

    Ich will jetzt nicht zu sehr OT werden, also - wünscht uns einfach Glück und alles wird gut :-)

  • gotnos
    Dabei seit: 1284422400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1402528471000

    Bin im September in Punta Cana und wollte mal wieder auf Saona.

    2009 und 2011 war ich dort. Jedoch war ich beim 2 mal an einem ganz anderen Strand. Wir haben an einem Bootssteg angelegt, rechts vom Steg waren große Steine im Wasser. Links war Sandstrand aber jedoch kein Vergleich wie beim ersten mal.Dort war der Strand viel breiter und größer, außerdem konnte man gut auf Palmen klettern und Fotos machen ;). Beiden Touren wurden am Strand gebucht.

    Weiß jemand wieviele Strände dort angefahren werden?

    2009 IFA Villas Bavaro /// 2011 IFA Villas Bavaro /// 2013 Kuramathi Island Maldives /// 2014 Royal Suites Turquesa /// 2015 Kanada / New York / Florida
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1600
    geschrieben 1402784865000

    Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, auf Saona richtige Traumstrände zu sehen, solltest Du eine Tour bei RH Tours oder Seavis buchen. Diese sind viel besser als die Ausflüge, die man am Strand oder beim Reiseveranstalter buchen kann, weil beide auch zwei Traumstrände auf der landabgelegenen Seite der Insel ansteuern. Außerdem sind die Gruppen kleiner.

    Mein persönlicher Favorit ist "Saona Exklusiv" (Achtung: nicht VIP!) von RH Tours. Bei dieser Tour geht es zunächst mit Speedboot zur "Piscina Natural, es folgen drei Strände auf Saona, nach dem Mittagessen am Hauptstrand geht es per Katamaran zurück nach Bayahibe. Reiseleiter Moppel ist ein echtes Original, bringt viele interessante Stories. Buchen kann man online über die Website von RH Tours oder im kleinen Office des Touranbieters im Örtchen El Cortecito, ein paar Meter vom Palladium entfernt. Büroleiter Michael ist ein Deutscher.

    Ebenfalls empfehlenswert ist "Saona Crusoe VIP" von Seavis Tours. Allerdings ist man bei dieser Tour komplett mit Speedboot unterwegs, der Katamaran entfällt. Vorteil ist dafür, dass man eine längere Aufenthaltszeit an den beiden Traumstränden - "Mano Juan" und "Canto de la Playa" - hat, der Hauptstrand wird gar nicht angefahren.

    Allerdings hat sich auf Saona seit 2011 einiges getan: Die Insel ist leider noch überlaufener geworden. Trotzdem finde ich die Tour immer wieder Klasse! 

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1402789256000

    Wir haben schon 2x die Saona-Tour gemacht. Nun würden wir im diesjährigen Urlaub (im Catalonia Gran Dominicus) gerne einfach zum Relaxen eine Katamaran-Tour machen, egal ob Saona oder ein anderes Ziel. Leider finde ich da bisher keine Anbieter.

    Kennt da einer von euch entsprechende Ausflugsangebote?

    Wir fanden es damals auf dem Katamaran (Hinfahrt nach Saona) echt toll und sehr entspannend bei Sonne, Musik und Rum-aber keine Sauftour!!! ). Deshalb würden wir gern eine komplette Tagestour damit machen.

    SuperBayern-Mia san Mia
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1140
    geschrieben 1402857108000

    @Yannick97

    Vielleicht findest du unter http://www.proexcursionsbayahibe.com was Passendes. Die Ausflüge werden allerdings in Englischer/Französischer Sprache durchgeführt, wir waren die einzigen Deutschen. Dort kannst du sogar einen Katamaran chartern. Isla Catalinita wurde im Winter nicht angefahren, da ein Fahrverbot für den Capuano-Kanal bestand.

    LG

    Dagmar

  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1402866866000

    Hallo Daggy

    danke , auf der Homepage sind ja schöne Touren dabei. Englisch wär jetzt kein großes Problem. Wart ihr dort zufrieden und haben die ein Büro in Dominicus?

    Gruß Torsten

    SuperBayern-Mia san Mia
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1140
    geschrieben 1402910937000

    @Yannik97

    Ja, es hat uns gut gefallen, vor allem Isla Catalina in Kombi mit Promivillen schauen und mit dem Rio Chavon auf  einem Segelkatamaran, herrlich! Auf Saona war ich schon an einem schöneren Strand, aber da wir Mano Juan noch nicht kannten, war es auch eine gelungene Tour. Ein sehr nettes, aufmerksames Team, gut informiert, trotz Hauptsaison waren die Boote nicht vollgequetscht...

    Pro Excursions findest du unübersehbar am Hafen in Bayahibe und - etwas schlechter zu finden - in Dominicus. Wenn du mit dem Rücken an der großen Schranke vom Viva Dominicus Palace stehst, gehst du landeinwärts mit Blick nach links. Das kleine Büro  liegt an der 1. (oder 2. ?) von links kommenden Strasse als 2. Haus in deiner Wegrichtung auf der rechten Seite, du siehst das Schild von der Kreuzung aus. Irgendwo auf deren HP sollte ein Lageplan sein.

    LG

    Dagmar

  • xonnel
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1402923214000

    wir haben bisher Supererfahrung mit RH Tours gemacht. Das Praktische, man kann von Deutschland aus buchen und auch schon bezahlen.Das Geld braucht man dann schonmal nicht mehr mitschleppen. Wir haben vor dem Urlaub dann immer einen Ausflug nach dem anderen gebucht und bezahlt (haben uns das Geld z.B. Zum Geburtstag schenken lassen). selbst als wir unseren geplanten Urlaub wegEn eines Herzinfarktes meines Mannes stornieren mussten hat RH Tours das Geld innerhalb von 3 Tagen zurücküberwiesen. Der zweite Vorteil ist, das man zum Tagesdollarkurs bezahlt, was dann auch wieder günstiger ist. Wünsche Euch ne schöne Zeit.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!