• Thilo
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1104679626000

    also im Iberostar Hacienda Dominicus ist ein für die DomRep hoher Anteil an deutschen. In der Hotelanlage findet man diese nur am Strand. Also als wir dort waren lagen bei uns am strand fast nur deutsche und der pool war von Amerikanern belegt. Es sprechen aber nur sehr wenige deutsch. Der Chef der Animateure der stellenvetrende Hoteldirektor hat selbst in Deutschland gelebt und war lange chef Des Iberostar Fuerteventura palace in Fuerteventura und den der am besten Deutsch kann findet ihr mittags am spezialitätenrestaurantreservierungstisch. man erkennt ihn daran das er eine Zahnspange hat er lernt schon seit 3 jahren und kann es fließesnt

    bye thilo

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1104693287000

    Es sind in fast jedem Hotel eine größere Anzahl deutschsprechender Urlauber (Schweitzer sind viele da, die z. Teil auch Deutsch sprechen) vorhanden (im November im Carabela ca. 40 %). Das Problem ist, dass einige deutsche Urlauber keinen Kontakt, sondern nur ihre Ruhe wollen. Die anderen sind vielfach kommunikativ, die meisten lernt man bei Animationsprogrammen oder an der Pool-Bar kennen. Bei Franzosen und den vielen Spaniern gibt es ein Sprachproblem, mit Englisch oder ein paar Brocken Französisch kann man das überbrücken. Denn die haben das gleiche Problem und wollen sich gerne mit uns Deutschen unterhalten. Interessant sind die vielen Kanadier, die auch Kontakt suchen und, weil die Reise nach Europa zur Zeit wegen des Dollar nur schwer bezahlbar ist, viel über Deutschland wissen möchten. Amerikaner habe ich in den letzten zwei Jahren nur ganz wenige getroffen. Weitere Nationen in den Hotels: Holländer, Kubaner, Guatemala, Argentinier, Italiener, Kolumbianer. Alles nette Leute. 

  • naduah
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1104786047000

    hallo rudi,

    ich kann deine frage gut nachvollziehen, aber natürlich war es auch wieder klar, das so mancher kleingeist es absichtlich missverstehen mußte.

    es geht hier garantiert nicht darum, seinen urlaub nur mit deutschen zu verbringen, denn dann könnte man tatsächlich in deutschland bleiben, sondern wohl eher der gruppenhäufung einiger nationalitäten aus dem weg zu gehen und sich ballermann-niveau zu ersparen. wir haben z.b.einschlägige erfahrungen mit den russischen gästen in der türkei gemacht oder ich weiß nicht, ob jemand schon mal im sommer auf formentera war und die rudelbildung der italiener beobachten konnte?!

    klar ist ein nettes urlaubsgespräch mit anderen urlaubern mit anderen nationalitäten interessant und sicherlich gewünscht. aber sorry leute, ich kann mich bis heute nicht an die "eßgewohnheiten" manch einer russische familie gewöhnen, noch mag ich handydauerklingeltonbeschallung am strand. ein russe, ein italiener, ein ami oder engländer ist etwas anderes als 80 % der kompletten hotelbelegung.

    meiner meinung nach ist eine gesunde mischung der nationalitäten am besten. oftmals sind die deutschen auch nicht die besten urlauber, aber die quote der "ballermänner" kann man zumindest durch preis / leistung ein wenig einschränken.

    übrigens rudi, ich war im sept./okt. 2004 ebenfalls im lti beach resort. dort waren einige nationalitäten vertreten, schwerpunktmäßig jedoch deutsche und schweizer. russen habe ich in den zwei wochen keine gehört ;-).

    grüße

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1104820833000

    Meine Frage führt zum Erfolg.

    Ich danke Euch allen

    naduha und andere haben den Punkt getroffen. Nur habe ich in den Hotelbewertungen nichts gutes übers LTI-Beach gelesen das mir eigentlich auch zusagt. Werden bis September wohl das passende finden es sind ja einige Vorschläge auf meine Frage hier gemacht worden.

    Rudi

  • BD
    Dabei seit: 1086393600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1104864999000

    Na Rudi hast du entlich deine passenden Antworten. An einer objektiven Meinung warst du ja nicht interssiert. Aber so sind sie halt die deutschen Urlauber!!!! Sorry musste diesen Kommentar noch abgeben.

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1104867102000

    @ Brigitte

    Rudi wollte ja in diesem Thread keine "objektive" Meinung sondern nur wissen wo es überwiegend deutsche Urlauber gibt....

  • BD
    Dabei seit: 1086393600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1104867502000

    Ach ja stimmt, er will sich ja bloss in Deutsch unterhalten!!! Lach lach lach!! Soll zu Hause bleiben!!!

  • BD
    Dabei seit: 1086393600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1104872489000

    So lieber Rudi

    Ich bin aus der Schweiz und spreche schwiizerdütsch, deutsch, französisch, englisch, italienisch perfekt und ausserdem ein bisschen spanisch. Übrigens bin ich schon viel herumgekommen, also was faselst du eigentlich

  • BD
    Dabei seit: 1086393600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1104873950000

    Ich kann mich wunderbar auch in schriftdeutsch unterhalten. Mein Mann ist Österreicher und ich halte mich oft in Österreich auf. Dass du kein schwiizerdütsch verstehst war mir ja klar. Da haben wir Schweizer euch halt was voraus gell!!! 

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1104874059000

    So liebe Brigitte,

    ich habe doch anfangs eine vernünftige Frage gestellt die auch einige sehr gut beantwortet haben.

    Und wenn ich zu hause bleiben möchte, oder nach Mallorca fliege, das entscheide ich und brauche diese zweckentfremdene Antwort nicht von Dir oder Luzi und Michel.

    Das muss doch gerade von Dir, die im Urlaub Schweizer sucht zu verstehen sein.

    Schreibe doch einfach was Du anderen aus deiner Erfahrung empfehlen oder mitteilen kannst, aber nicht was Du denkst.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!