• Latini
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1481182902000

    Habe soeben eine neue Rechnung für meine Buchung vom 22.09.2016 von ITS erhalten mit der neuen Bermerkung: Der Strand ist ein öffentlicher Strand! Das sagt mir jetzt was? Ich kann mir nur erklären, dass das mit den Beschwerden bezüglich Seegras zusammenhängt, welches jetzt gar nicht mehr entfernt werden muss, wenn der Strand öffentlich ist.

  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1481219662000

    Naja,  bis jetzt ist der Strand dem Hotel zugeordnet. Das heißt, der Strandabschnitt ist

    durch eine Security bewacht und ist für Nicht-Hotelgäste quasi gesperrt. Wenn der Strand jetzt öffentlich ist, würde das wahrscheinlich anders aussehen. Zumindest

    interpretiere ich das so. Frage doch einfach bei ITS, oder noch besser bei  DerTour (das ist die Muttergesellschaft der ganzen Gruppe ) nach, wie das zu verstehen ist.

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • wassernuss
    Dabei seit: 1397520000000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1481227326000

    Der Strand, zumindest die ersten Meter,  ist doch eigentlich immer öffentlich. Nur dürfen ausschließlich Hotelgäste die Liegen und Angebote des Hotels nutzen. Manchmal laufen Anwohner am Strand entlang, oder Gäste von den Pensionen in der Nähe. Leute, die nur zum Strand kommen ohne im Hotel zu wohnen, liegen meist etwas ausserhalb  mit ihren Handtüchern. Also wenn man aufs Wasser schaut rechts, ein Stück am Aquario vorbei. Das hält sich aber wirklich sehr in Grenzen.

  • wassernuss
    Dabei seit: 1397520000000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1481228179000

    Hermann, bist Du der Mann mit dem Schlauchboot ?

  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1481229622000

    @wassernuss

    nein, der " Kapitän " bin ich nicht, :D aber ich kenne ihn sehr gut. Er war dieses Jahr auch

    im Oktober wieder da, überlegt aber auch wie es da weitergehen soll  mit dem Grand Paradise......

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • wassernuss
    Dabei seit: 1397520000000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1481230589000

    ;) wir waren 2014 und 2015 im Oktober da, dieses Jahr wurde es im Juni Las Terrenas.

    Mal sehen was wir nächstes Jahr machen. Das hängt von den Bewertungen ab.

  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1481231407000

    würde nächstes Jahr auch gerne wieder hinfahren, aber bei  den Bautätigkeiten die geplant sind wird mir Angst und Bange.......

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • Böbmann
    Dabei seit: 1428624000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1481286764000

    Hallöle, wir sind nächstes Jahr zum ersten Mal im März im Grand Paradise Samana und die Vorfreude ist riesig. Es ist der erste Karibikurlaub.

    Wenn man die letzten Beiträge hier jedoch so liest wird mir mittlerweile ein bisschen bange, das wir paradiesische Umgebung mit riesigen Baustellen vorfinden.

    Nach Rücksprache mit dem Reisebüro liegen aktuell keine Informationen vor, die laufenden Baustellen sollen bis dahin beendet sein.

    Ich tue mich noch ein wenig schwer eure Informationen bezüglich noch nicht vorhandener Baustellen einzuordnen. Gibt es denn keine Informationen wann der Baubeginn des neuen Hotels sein soll? Wenn September 2017 als Zieltermin genannt wird müsste da jetzt eigentlich schon die Hölle los sein.

  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1481321154000

    ich kann dir leider die Unsicherheit nicht nehmen, das können nur die Personene die

    mit der Planung bzw. Durchführung der Arbeiten betraut, bzw. involviert sind. Es sind

    auch jetzt schon sehr umfangreiche Arbeiten durchgeführt worden die auf ein neues

    Hotel, bzw. Hotelteil hindeuten können. Diese Arbeiten hatten sicher nichts mit der Neugestaltung des Hauptpools und dem Hauptrestaurant und der Empfangshalle zu tun. Es geht um einen neuen Eingang mir sehr umfangreichen weiteren Maßnahmen.

    Da die aber so weit vom Strand bzw. COOEE Bereich entfernt waren, war das kein Thema. Die Arbeiten am Pool,Restaurant und Empfang bzw. Rezeption werden im März

    sicher fertig sein.

    Nur wenn da ein neuer Hotelteil mit über 300 Zimmern und versch. Restaurants,Entertainment-Center, Fitnesscenter, Konferenzraum für 400 Personen usw. gebaut werden sollen, die werden nicht irgendwo in der letzten Ecke des großen Grundstückes gebaut werden sondern in "Strandnähe". 5 Sterne in der Pampa machen da nämlich keinen Sinn.

    Die Ankündigung dieser Baumaßnahmen ist nicht im stillen "Kämmerlein" passiert, sondern auf einer Touristikmesse in Puerto Plata vor einem großen Publikum mit mehreren Personen aus dem Vorstand der Amsha Marina Group.

    Ich kann mir nicht vorstellen, das die Anbiketer in Deutschland keine Informationen haben, wie es dort weitergeht bzw. wann was dort vor Ort geplant ist. Da das COOEE ein Baby der DerTour Gruppe ist, und die Bungalow und Zimmer nur durch diese Gruppe in Deutschland vermittelt werden wissen die mit Sicherheit mehr.

    Sonst würden sie von ihrem Job nichts verstehen und das glaube ich nicht. :frowning:

    Aber die wollen ihre Kontingente auch verkaufen und machen wieder einen auf Salama-Taktik. War in diesem Jahr genauso, die Benachrichtigungen des Reiseveranstalters (MW) fingen an mit Rodungsarbeiten im Zufahrtsbereich, dann kam Neugestaltung des Buffet-Restaurants mit Schließung und Renovierung des Hauptpools und dann kam optische Beeinträchtigungen da Zimmer in "abgelegenen Wohnblöcken" renoviert wurden.

    In den Reiseunterlagen selber stand dann dazu die Renovierung der le Luxe-Zimmer mit optischen und akustischen Beeinträchtigungen :laughing:

    Natürlich waren diese Arbeiten alle zur gleichen Zeit, da in der DomRep viel mit"einfachen Bordmitteln " und mit Mann-Power gemacht wird und mit wenig Technik.

    Also, tretet euren Reiseveranstaltern "energisch" auf die Füße das sie mit der Wahrheit rausrücken, wann welche Baumaßnehmen, wo( Strand oder nicht ) geplant sind. Ganz ohne Planung geht es nämlich auch in der DomRep nicht mehr. Ich für meinen Teil werde meine Bemühungen auf weiter voran treiben damit mein Urlaub im Juni/Juli vielleicht doch noch Realität wird. ( ohne Baustelle am Strand usw. )

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • hansbans
    Dabei seit: 1151280000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1481381047000

    Hallo zusammen und gut sehr geschrieben lieber hermannspennig!! Ich kann Dir nur beiflichten. Das Hotel ist zurzeit eine Großbaustelle ohne wenn und aber. Ich bin am 07. 12. zurück gekommen und habe tausend Eindrücke. Die Restauranteröffnung ist verschoben, das ist ein Witz mit der Benachrichtigung über ITS, dass es sich um eine Woche verschiebt (Eröffnung 30.11.) Vor Ort: nackter Estrich, Zementsäcke, keine Spur von ...es geht voran. Im Gelände geht es um keine Renovierung sondern um eine Komplettsanierung. Schweres Grät in der gesamten Anlage: Bagger, Raupen, Presslufthammer, Kreissäge, roter Matsch, laut und schmutzig. Der Investor für das neue Hotel in der Bucht hat 50.0000 (50 Millionen) in die Hand genommen und es wird auf dem Gründstück bis Ende September 2017 ein komplett neues Hotel entstehen. Viel Spaß...die wunderschöne Bucht ist damit tot.

    Ich will keine Desillusionen schaffen, aber im Moment kann ich das Hotel nicht empfehlen! Beste Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!