• Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1476709445000

    November ist der Beginn der Hauptsaison.

    Unbeständigkeit kann dir heutzutage zu jeder Zeit passieren.

    Wir waren schon im Febr. und hatten von 14T 6 Regen.

    Und Mitte mai hatten wir schon 16 Tage purer Sonnenschein, obwohl Mai schon wieder fast Nebensaison ist.

    November ist immer mal noch günstiger wie Februar.

    Die Strandtücher aus den Hotels sind groß und reichen normalerweise aus.

  • Amun1
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1476783133000

    Vielen Dank für die Antwort.

    Gibt es denn hier Personen die die Discothek genutzt haben?

    Wird sie überhaupt genutzt?

    Gibt es eine Ecke an der man schnorcheln sollte? 

    Sollte man eher nach links oder nach rechts vom Hotel aus gehen um noch intakte Riffe zu sehen?

    Schmecken denn die Cocktails? Ich habe es leider schon oft erlebt das diese ungeniesbar waren. 

    Wie weit ist die nächste Toilette vom Strand aus entfernt? 

    Gibt es duschen am Strand oder in der nähe?

    Weiß jemand wie teuer tauchen dort ist? Gibt es ggf eine Homepage von dem lokalen Anbieter vor Ort?

    Vielen Dank im Voraus für die Bemühungen :)

    lg

  • Allanos
    Dabei seit: 1469059200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1477752420000

    Hallo Amun1,

    ich war gerade 2 Wochen im El Portillo. Zu Deinen Fragen:

    Wenn Du eine intakte (oder irgendwie lebendige) Unterwasserwelt erwartest, wirst Du sehr enttäuscht sein. Es gibt direkt vor dem Hotel ein paar kleine abgestorbene Miniriffchen. Da watscheln dann die Turis mit nem Brötchen rein und füttern Fische, damit sie ein paar vor die Kamera bekommen.

    Handtücher gibt es genügend, Strandhandtücher kannst Du 1 Mal am Tag gewechselt bekommen. Also nimm keine mit.

    Lieber eine Strandmatte, dann gehst Du ein paar Meter nach links und hast einen schönen ruhigen Strand. Dort stehen ein paar Privatvillen, aber da ich eine der wenigen war, de sich dort unter ne Palme gelegt haben (frag mich nicht warum), hat das keinen der Bewohner gestört. Meistens sind die sowieso nur am Wochenende da.

    Der Strand - ich fand ihn sehr schön. Stammgäste haben erzählt, dass er jedes Jahr schmaler wird. Bei meinem Aufenthalt gab es ein paar Regengüsse und wildes Meer - danach sind einige Palmen wggespült gewesen.

    Die Discothek: vergiss es. Ein kleiner Kabuff mit extrem schlechter Luft. Daher ist dort auch kaum was los.

    Die Cocktails: Die sind irgendwie symptomatisch fürs ganze Hotel. Schauen gut aus, die Bedienung gibt sich auch Mühe. Aber wenn Du Pech hast, ist statt einem halbwegs verträglichen Rum billigster Brennspiritus beigemischt. Nein - ich übertreibe nicht.. War nur froh, dass ich spanisch kann, also hab ich den Cuba Libre mit der Bitte um "con brugal" zurück gehen lassen.

    Ich habe unterm Strich noch nie ein derart uncharmantes und seelenloses Hotel gesehen. Um 23 Uhr geht **zack** das Licht aus. Fünf Minuten vorher gibt es nichts mehr zu trinen. Ich wollte Urlaub ohne Halli Galli - ja.

    Aber wenn Du in einer warmen, karibischen Nacht mit ein paar Leuten zusammensitzt und allabendlich um 23 Uhr ins Bett geschickt wirst, macht mir das keinen Spass.

    Ich habe den Eindruck, man versucht so viel wie möglich aus dem Hotel herauszupressen. Ständig werden neue Häuser gebaut, der Hotelstrand mit seinen 6 Reihen Liegen (Malle ahoi) und das Buffetrestaurant sind aber schon jetzt an ihren Grenzen.

    Wer Völlerei und einen schönen Strand möchte, für den ist das okay. Für mich gehört zum Urlaub etwas mehr.

    Ach ja - lasst die Finger von den Strandverkäufern. Auch wenn die in den letzten Jahren scheinbar okay waren. Einige Urlauber sind böse geprellt worden. Bei uns haben sies auch versucht.

    Viele Grüsse, Astrid

  • Amun1
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1478181095000

    Huhu,

    am kommenden Dienstag geht es los auf die Insel.

    Ich freue mich schon sehr :)

    Direkt vor dem Hotel erwarte ich kein aktives Riff, weil die Menschen halt leider "nur" Menschen sind und keinen Respekt vor diesem Ökosystem haben. 

    Deswegen werde ich mich auf den Weg machen und vielleicht finde ich irgendwo an irgend einer Stelle noch unberührte Natur zum beobachten. Bin da sehr ausdauernd was das angeht.

    Am Anfang werden wir noch etwas näher am Hotel bleiben, wegen bestimmten Damenproblemen und werden dann ab dem Wochenende auf weitere Reisen gehen und alles erkunden und uns ungestört irgendwo hinlegen.

    Och für 1-2 Drinks wird die Disco wohl ausreichen.

    Es gibt ja in Las Terrenas noch eine Disco die etwas besser sein soll.

    Wir werden wohl maximal 2-3 feiern gehen. Wir wollen ja Urlaub machen und entspannen. 

    Na dann sollte man sich definitiv mit dem Barkeepern gut stellen ;-)

    Dann lass ich meine Holde immer die Cocktails holen *hihi*

    Ist dann ab 23 Uhr überall das Licht aus?  

    Wir gehen immer recht spät zum Essen, weil wir die Zeit am Strand maximal ausnutzen wollen und dadurch hatten wir noch nie in einem Hotel Probleme mit den Plätzen.

    Wir lassen uns da einfach überraschen. Wir waren schon echt viel schlechtes gewohnt und werden so oder so das beste aus dem Urlaub rausholen und ich denke das wird auch nicht all zu schwer :P

    Von den Strandverkäufern hört man total unterschiedliche Aussagen.

    Ich bin da echt noch etwas unsicher was wir machen werden.

    Ich bin definitiv auf die Junior Suit Superior gespannt.

    Diese Zimmer sollen ja recht neu erbaut worden sein.

    Wie sieht das eigentlich mit einem Fön aus? Kann man den wirklich zu Hause lassen, weil die dort zu wenig Spannung haben?

    lg

    Christian

  • woife
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1478346853000

    Wie ist es eigentlich mit Mücken / Insekten im Hotel? Fliegen Ende November

    Welche Zimmer sind zu empfehlen? Wir haben ein normales Doppelzimmer gebucht. Hätte es gern ruhig aber nicht abgelegen. Habe ja gesehen das sogar Zimmer an der Einfahrt zum Hotel sind. Da will ich aber nicht wohnen im hinteren Teil.

    Sind die Zimmer alle gleich alt? Oder gibt es welche die renoviert sind?

    Am besten ist wahrscheinlich im oberen Stock denke ich mal da man dann niemand über sich rumtrampeln hat. Die Gebäude haben glaub ich 3 Stöcke oder?

  • puntacanafan46
    Dabei seit: 1329350400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1479500877000

    Wir waren 3 Wochen im Oktober wieder dort,vom 05.10 bis zum 27.10.2016.

    Baustellen gibt es da jetzt gar keine mehr,es ist alles top Renoviert und vorbereitet für die Hauptsaison vom 05 Dezember bis ende März 2017.

    Das ist genau die Zeit wo ich da niewieder hin möchte,in der Zeit bekommst nicht mal mehr eine einzige Liege nach 7 Uhr morgends.

    Desweiteren sind die Restaurants total überfüllt vom Hauptrestaurante ganz zu schweigen,in der Zeit kann man es nicht empfehlen.

    Was im gegensatz zu den Jahren zuvor wo wir da waren zu bemängeln ist sind die absolut unverschämten Strandverkäufer,hier wird nach unserer beobachtung jeder beschissen bis aufs letzte,eine einzige Maffia.

    Besser man bucht hier die Ausflüge im Hotel und ist auch abgesichert dabei.

    Vom 20 September bis ende November ist es zu Empfehlen und hatt da auch ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis im gegensatz zu der Hauptsaison.

    Schöne Grüße Josef
  • puntacanafan46
    Dabei seit: 1329350400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1479501871000

    :laughing:  puntacanafan46:

    @ Ola Allanos Astrid.  (Sie hat Recht mit dem was sie schreibt)

    Wir waren 3 Wochen im Oktober wieder dort,vom 05.10 bis zum 27.10.2016.

    Baustellen gibt es da jetzt gar keine mehr,es ist alles top Renoviert und vorbereitet für die Hauptsaison vom 05 Dezember bis ende März 2017.

    Das ist genau die Zeit wo ich da niewieder hin möchte,in der Zeit bekommst nicht mal mehr eine einzige Liege nach 7 Uhr morgends.

    Desweiteren sind die Restaurants total überfüllt vom Hauptrestaurante ganz zu schweigen,in der Zeit kann man es nicht empfehlen.

    Was im gegensatz zu den Jahren zuvor wo wir da waren zu bemängeln ist sind die absolut unverschämten Strandverkäufer,hier wird nach unserer beobachtung jeder beschissen bis aufs letzte,eine einzige Maffia.

    Besser man bucht hier die Ausflüge im Hotel und ist auch abgesichert dabei.

    Vom 20 September bis ende November ist es zu Empfehlen und hatt da auch ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis im gegensatz zu der Hauptsaison.

    Schöne Grüße Josef
  • woife
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1480153490000

    Ich finds immer noch krass das man für den Safe extra zahlen muss.

    Aber man hat ja keine andere Wahl

  • puntacanafan46
    Dabei seit: 1329350400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1480184296000

    @ woife

    Hi woife,

    bist du schon im El Portillo oder Fliegst erst noch?

    Wenn du erst noch Fliegst dann bist am besten untergebracht in Villa 2/3 oder 4 das sind die normalen Doppelzimmer nahe am Strand.

    Wenn du Junior Suite gebucht hast dann am besten in Villa 7/8/9 oder 10,das sind die besten Zimmer und auch nicht zuweit weg vom Strand.

    Solltest du Golden Club gebucht haben dann ist der Safe und Wifi kostenlos dabei,so war es bei uns jedenfallst im Oktober.

    Wär toll wenn du uns schreibst wie es in deiner Reisezeit so war in Punkto überfüllung usw.

    Schöne Grüße Josef
  • woife
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1480187613000

    Hi,

    wir fliegen Morgen für 2 Wochen.

    Haben das normale Zimmer gebucht. Naja auf die Zimmerwahl hat man ja keinen Einfluss oder? Wir haben zwar vorab eine Email geschrieben aber ob das klappt ist fraglich.

    Golden Club haben wir nicht gebucht. Hab ich bisher auch nirgendwo gesehen das man das buchen kann.

    Aber naja man kann auch ohne WLAN leben (hoffe ich mal).

    Ja klar ich geb Feedback wie es war. Hoffe nicht zu voll.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!