• 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1373276242000

    Lina, die Pools befinden sich nur vor einem Teil des Dominicana-Gebäudes.

    Auf dem Plan ist es die obere linke Ecke.

    Die Zimmernummern reichen von 4352 (Pool) bis 4383 (Theater), die "goldene Mitte" etwa am Springbrunnen wäre 4365 bis 4370 (der vorgezogene Balkon ist auf dem Plan als Vorsprung erkennbar).

    Die Zimmer sind entweder mit einem einzelnen Kingsize-Bett (80 x 80 Zoll, etwa 2 x 2 Meter) oder zwei Queensize-Betten (60 x 80 ", ca. 1,5 x 2 m) ausgestattet, das kannst Du Dir auch wünschen.

  • mucki_12
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1373296777000

    Hallo zusammen,

    Nochma eine Frage an die Experten:

    War bisher in PC nur im Grand Palladium, 2 mal, sehr zufrieden mit kleinen Abstrichen.

    Kennt jemand beide Hotelkoplexe und kann mir was zu groben Unterschieden etc sage? Überlege grad, für September das Iberostar zu buchen.

    Wo liegen denn die groben Unterschiede zwischen dem Dominicana und dem Bavaro? Bavaro ist ja nun etwas teurer...bisher konnte ich nur die Zimmer ausmachen als Unterschied?

    Danke vorab

  • Lina8303
    Dabei seit: 1333411200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1373316690000

    40cent vielen,vielen Dank :D  Hast wirklich sehr geholfen. Das Bild habe ich schon bei mir gespeichert.

  • weena
    Dabei seit: 1092182400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1373400070000

    Hallo mucki 12 ,

    da ich in 1 Woche zum 8 mal im Iberostar Bavaro bin ,teile ich dir mal meine eigenen Erfahrungen mit. Das IB ist vom Ambiente eher schöner als das Domenikaner oder das Punta Cana .Das fängt schon bei den Zimmern an ,im ID oder IP bist du grob gesagt im Hotelklotz. Das IB ist weitläufig mit Bungalows inmitten Palmen gelegen.

    Das Essen ist im ID mittlerweile genausogut wie im IB ,schade von meiner Seite aus.

    Der Pool im IB ist schöner und auch kinderfreundlicher u.a. mit dem Spasspool.

    Zudem hast du eine Strandbar im IB direct am Strand, wo du dir jederzeit Getränke oder Pommes,Hod Dogs,Popcorn etc. holen kannst. Auch der Getränkeservice zu den Liegen ist kostenlos ,ich gebe trotzdem immer einen Dollar pro Tag.

    Ich würde dir von meiner Seite aus raten,wenn du nicht auf jeden Cent achten musst das IB zu buchen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Wenn du mehr erfahren willst über das IB einfach Pin an mich

    gruß weena

    Zielexperte (ohne Sterne) Iberostar Bavaro
  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1373463096000

    wie gut dass Geschmäcker verschieden sind...

    Ich war bisher 4x im Dominicana/Punta Cana und hatte jedes mal ein schones Zimmer auf dem 3.Stock.Zwar ist man bei gutem Wetter selten auf dem Zimmer,aber man hat dennoch einen tollen Blick aufs Meer

    Was die Pools angeht,so habe ich sie nie genutzt.Erstens hab ich keine Kinder und zweitens gehöre ich nicht zu den Erwachsenen die um die halbe Welt reisen um dann nur am Pool zu liegen(ausser im Meer ginge es nicht)

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • weena
    Dabei seit: 1092182400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1373495769000

    Oh je, ich habe gesagt das ich ein Bungalow inmitten von Palmen einem Hotelklotz eben vorziehe .Wenn jemand natürlich keinen so großen Wert auf Ambiente legt ist das ,wie du sagst, eben Geschmackssache oder auch deine Meinung,die ich respektiere.

    Jeder der aber einmal z.B. durch die Anlage des IB und dann durch das IP oder ID geht, sieht die Unterschiede der Anlagen oder muss blind sein.

    Im übrigen liege ich im Urlaub niemals am Pool ,nur meine Kinder finden es toll.

    Und warum betonst du so das "ich nicht zu den Erwachsenen gehöre die um die halbe Welt reisen um dann nur am Pool zu liegen(ausser im Meer ginge es nicht)"

    Schön für dich, aber was hat das mit dem Beitrag von mucki 12 zu tun ?

    ich helfe mucki 12 derweil weiter per PN

    gruß weena

    Zielexperte (ohne Sterne) Iberostar Bavaro
  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1373524415000

    Hallo mucki 12,

    ich war bereits im Palladium und im Iberostar und muss leider ganz deutlich sagen, dass mir das Palladium deutlich besser gefällt als das Iberostar.

    Sag dir auch warum.

    Palladium deutlcih größer es verläuft sich alles ganz gut. Du kleinere Restaurants und Bars auf der ganzen Anlage verteilt. Die Anlage wird momentan auch gut renoviert und wir bis im Herbst fast fertig sein. Zudem ist das Flai der Karibik im Palladium besser.

    Kurz das Iberostar kam bei uns im Vergleich zum Palladium nicht so gut an. Und wir entschieden uns in den folgenden Jahren wieder fürs Palladium so wie für nächstes Jahr auch.

    Sollten noch konkrete Fragen sein, bitte melden.

    Grüße

    Maren

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1373635561000

    ganz einfach weil der Pool auch erwähnt wurde...

    die Bungalows des Bavaro kenne ich nur von aussen und kann über sie nicht urteilen,wenn ich aus dem Fenster schaue dann habe ich halt lieber nen guten schönen Blick aufs Meer(wenn ich im dritten Stock bin) als auf einen Bungalow :p

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1373831085000

    ich war das letzte mal im Dez 2010 im IB Punta Cana/Dominicana

    auf einigen Bildern habe ich gesehen dass wohl an der Strandbar und drumherum baulich was verändert wurde.Was genau hat man denn neu gemacht?

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1373836114000

    Hallo Transpirator1973 - äh Deki?

    Die kleinen, typisch karibischen Holzgebäude (die wohl am Ende ihrer Lebensdauer angekommen waren und in den letzten Jahren nur noch mit Mühe instand gehalten werden konnten) wurden abgerissen und durch größere im Iberostar-Stil (von hellem Kalkstein dominiert, klare Formsprache und recht wuchtig) ersetzt.

    Damit trägt man wohl auch dem Besucheransturm Rechnung, z.B. die Strandbar am Dominicana, an der ich so gerne mit einem Cocktail in der Hand der Sonne beim Untergehen zusehe, hat jetzt geschätzt doppelt so viele Plätze.

    Für ein erstes Einlesen empfehle ich meinen Bericht vom Februar nebst Bildlinks sowie die Posts davor.

    Wenn Du etwas konkretes wissen möchtest, frag bitte.

    Ich habe auch noch mehr Fotos gemacht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!