• running girl
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1300382934000

    Hallo!

    Eigentlich habe ich ja schon fast alles über das Bavaro erfahren, aber mir ist da noch etwas eingefallen.

    Die Spezialitätenrestaurants kann man ja nur 3 mal pro Woche besuchen, gibt es da auch Ausnahmen und kann man jetzt das Steak Restaurant  vom Dominicana auch besuchen oder doch nicht? Außerdem würde mich interressieren ob es evtl. Sekt gibt. Wir hätten da was zu feiern. Es hat auch noch nie jemand was vom Wein erzählt, ich trinke fast keinen Alkohohl, außer Wein. Ach ja, hat man Zeit wenn man mit der Tauchschule einen Schnorchelausflug z.B. nach Saona bucht sich das Hacienda Dom. in Bajahibe anzusehen?

    LG Petra

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1300386676000

    Angegeben ist die Zahl der garantierten Besuche in einem Spezialitätenrestaurant

    (bei 7 Tagen drei, bei 14 Tagen vier). Außerhalb der Stoßzeiten (also nicht gerade

    Weihnachten und Ostern) ist es aber auch möglich, öfters zu reservieren.

    Man muß eben nett fragen und das Glück haben, daß das gewünschte Restaurant

    nicht schon voll ist.

    Mit Steakhaus meinst Du das La Cana direkt am Strand nahe bei den RIUs?

    Das kann eigentlich jeder besuchen - wenn Du willst, kannst Du dort ja alle Deine

    Reservierungen buchen - Du mußt nicht zwischen den Restaurants wechseln. :D

    Weine gibt es freilich. Zwei ("Vino Tinto" und "Vino Blanco" - die genauen Sorten

    habe ich jetzt nicht im Kopf, es war auf alle Fälle spanischer) sind Hauswein und

    in allen Restaurants offen verfügbar. Zudem gibt es in den Restaurants (mit Sicherheit im Gourmet und beim Asiaten, vermutlich aber in allen) eine Weinkarte mit mehr als 10 verschiedenen Flaschenweinen. Die sind zuzahlungspflichtig und man muß jeweils eine ganze Flasche nehmen. Das gilt sinngemäß für Sekt (wobei auch dort eine Sorte glasweise und all-inklusive verfügbar ist) und manche Marken-Whiskys.

    Bei den Schnorchelausflügen hat man davor und danach jeweils etwa eine halbe Stunde Zeit im IHD. Es dauert halt, jeden Teilnehmer eine Schnorchelausrüstung in passender Größe herauszusuchen und in die Listen einzutragen. Zudem ist auch etwas Reserve als "Pinkelpause" (die Busfahrt dauert anderthalb Stunden und das Klo auf dem schwankenden Katameran ist nicht jedermanns Sache) eingeplant.

    Wenn sich nur einer anstellt und der Rest die Abfahrt nicht verpaßt, :laughing: kann man durchaus eine Sightseeing-Tour im Hotel machen. Dank passendem Armband wird man auch bedient und kann z.B. auf dem Rückweg gleich das Handtuch gegen ein trockenes tauschen.

  • running girl
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1300428493000

    Danke für die Informationen, in 14 Tagen geht es los.

    Petra

  • Datalife007
    Dabei seit: 1200787200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1300806142000

    Hi,

    also bei uns geht es ja bald los. Ich habe jetzt eine Reservierungsanfrage zu den Häusern 238,246 oder 124 geschickt. Kann mir jemand sagen ob diese Häuser recht laut Mittags/Abends sind.

    In einigen Kommentaren wird ja gesagt das es rund um den Pool und BeachBar recht laut ist ?

    Danke und GRuß

    Datal

  • running girl
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1300826186000

    Hallo 40 Cent!

    Mir ist noch was eingefallen. Nimmt die Tauchschule Euro oder Dollar? Kreditkarte wahrscheinlich sowieso. Wir möchten natürlich ein paar Ausflüge machen und fragen uns gerade Dollar oder doch mehr Euro mitnehmen. Neckermann nimmt wahrscheinlich auch Euro oder? Ich habe im Forum den Thread über die Währung gelesen. Peso kann ich ja im Hotel wechseln. Ich wollte mich erst vor Ort über die Ausflüge informieren und nicht im Voraus buchen.

    Danke Petra

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1300832472000

    Es geht beides. Der Katameranausflug sollte 99$ kosten, da ich vorher am Schnuppertauchen teilgenommen hatte, gab es nochmal 10$ Rabatt.

    Zum damaligen Kurs waren das dann 69€.

    Die RL von Neckermann sagt gerne "Ich nehme alles außer Hosenknöpfe". :D

    Euro, Dollar, Peso sind kein Problem, der Taschenrechner ist immer griffbereit.

    Ich nehme immer ein Bündel 1$-Noten für Trinkgelder (bei der Hausbank vorbestellen), ein paar größere Noten (z.B. für die Einreisekarte oder den Safe) und ansonsten nur Euro (für die Ausflüge sowie ein kleines Bargeldpolster für akute Notfälle, z.B. medizinischer Natur) und die die Kreditkarten mit.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1300833229000

    ....hier geht es doch ausschliesslich um die Anlage "Iberostar" und nicht um die Währung mit der bezahlt werden kann oder welche akzeptiert wird...

    Alles weitere lässt sich doch im oben fixiertenThread nachlesen..

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Datalife007
    Dabei seit: 1200787200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1300857270000

    @40 Cent

    Hast Du auch eine Antwort auf meine Frage wegen den Zimmern ? 

    Gruß Datal

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1300864240000

    Mit den genannten Zimmern habe ich keine konkrete Erfahrung.

    Die Lage ist schön zentral und trotzdem abseits der "Hauptstraßen".

    Am Pool hat man tagsüber natürlich immer etwas Lärm - von der Animation (die Musik, Spiele und Durchsagen macht), aber z.B. auch von spielenden Kindern.

    Mittags ist ebenfalls recht turbulent, da die meisten Gäste dorthin essen gehen.

    Abends ist das Restaurant am Pool A-la-carte zu buchen, dann geht es dort ruhig zu (leiser als im Hauptrestaurant), die Pool-Bar ist dann geschlossen.

    An der Beachbar (im Plan die 11, also weit weg vom Pool) ist auch abends Betrieb und Musik, der Lärmpegel dort ist davon abhängig, ob sich dort gerade eine "Party-Clique" getroffen hat oder nur Leute, die still aufs Meer 'rausschauen.

  • chris0709
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1300874407000

    @datalife007

     

    Die Poolbungalows sind nicht laut, im Allgemeinen ist es in der Anlage nie laut. Ich denke die Palmen die vor den Bungalows stehen schlucken auch den ein oder anderen Lärm. Wir haben immer ein Zimmer direkt am Pool, ich finde das geschickt. Es ist eher störend wenn du ein Zimmer am Haupthaus hast, da stört abends ggf. die Animation/Show. Abends hast du am Pool die komplette Ruhe.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!