• uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1281969649000

    @40cent

    In meinen Fall wäre es so ;) .Nur noch einen Flug und dann Pause.

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • chris0709
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1282033582000

    Wir sind zweimal mit unsern Kids geflogen und haben keine gemischte Ehe! Uns gehts um den genialen Urlaub den man vor Ort erleben kann, eben auch für die Kinder. Unsere haben weder auf dem Hin noch Rückflug geschrien, wenn man aber die Angst mancher Fluggäste vor Familien mit Kindern sieht, dann ist das schon erschreckend! Da wird man angeschaut nach dem Motto: könnt Ihr nicht zuhause Urlaub machen!? Naja das ist wohl die Mentalität. Was dann aber entschädigt ist, das die Amis und Einheimische sehr positiv auf Familien mit Kindern reagieren. Da fühlt man sich dann nicht wie ein Verbrecher. Das genialste Bild ist auf dem Rückflug, wenn sich manche Fluggäste schon beim Einsteigen eine Binde über die Augen ziehen und von da an für 10 Stunden nichts mehr sehen oder hören wollen. Als Eltern ist man besorgt genug das alles gut geht mit den Kleinen, da braucht man nicht noch die zum Teil vorwurfsvollen Blicke der anderen Gäste oder sogar blöde Sprüche!

     

    Chris

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1282079168000

    Ich fands herrlich wie für uns drei (Vater, Mutter, Kind) drei Plätze übrig waren und ich mindestens 10 Erwachsene gesehen habe die Nachts drei Sitze für sich alleine hatten.

    Das war toll - Rücksicht wird da klein geschrieben - Egoismus aber gross.

    Sie beobachten Dich
  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1282080394000

    @Düren

    Wenn es ein Condorflug ist,kann man jetzt für 99€ den Mittelplatz dazubuchen.Wenn aussen keiner sitzt hat man 3Sitze.

    Wenn der Flieger nicht voll ist geht die Schlacht um die freien Plätze schon beim Start los.Voll ASSI.

    LG Ute

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1282081230000

    Hallo Ute,

    schön das Du das auch so siehst. Meist versteht man hier meine normalen Standpunkte nicht.

    Es war ein Air France Flug, mit dem ich generell sehr zufrieden war. Nur hatte ich beim Check In gefragt ob wir einen extra Platz fürs Kidn zum Schlafen bekommen könnten wenn der Flieger nicht total voll wäre. Da wurde uns ohne weitere Prüfug mitgeteilt das der Flieger bis auf den letzten Platz ausgebucht wäre. Habe ich natürlich geglaubt, da ich grundsätzlich von Ehrlichkeit ausgehe. Dann stellte ich wie gesagt   im Lauf der Nacht fest als ich meinen Sitz zugunsten des Kindes aufgegeben habe, wie viele Erwachsene drei Sitze für sich hatten udn ausgestreckt schliefen.

    Um 3 Uhr morgens ist mir dann der Kragen geplatzt und ich habe eine Stewardess damit konfrontiert. Diese hat sich vielmals entschuldigt und mir gesagt das wir uns beim Einsteigen hätten melden sollen. Vom Betrug beim Check In habe ich ihr dann gar nichts mehr gesagt - da konnte sie ja nicht dafür. Hab mich dann ganz woanders im Flieger hingepflanzt, wo 2 Erwachsene drei Sitze hatten und mich dazugesetzt weil ich nach 1 Stunde Stehe  desnachts total k.o. war und habe  dafür böse  Blicke kassiert. Na ja, das war so meine Erfahrung. Der Egoismus der Menschen ist teils fürchterlich.

    Sicher wirds aber wieder eine Reihe Schreiber hier finden die das alles total normal finden. :shock1: und vor Kindern warnen werden.

    Unser Sohn  (4) war übrigens begeistert von dem Urlaub in der DomRep, sagt aber heute noch das der Flug recht lang und anstrengend war.

    Ist schon eine Belastung - für Kinder nicht anders als als Erwachsene.

    Sie beobachten Dich
  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1282082528000

    Da könnte ich die ganze Nacht Story's übers Fliegen schreiben,bei meiner Vielfliegerei.Über Eltern die Ihre Kinder nicht im Griff haben,Gäste die Kinderhasser sind,junge,mittlere und alte Dummschwätzer usw..

    Wo mir aber mal die Hand ins Gesicht meines Sitznachbarn gefallen ist,ist mein Lieblingsspruch  Die sind noch jung und können stehen.Habe ich schon so oft gehört.Aber egal,das Thema hat eh nie ein Ende.

    LG Ute

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1282083662000

    Leider schweifen wir hier "etwas" vom Thema ab. Bitte kommt zum Thema zurück. Dankeschön !

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1282084070000

    Na gut - DomRep mit Kleinkindern - kein Problem - recht so? :kuesse:

    Sie beobachten Dich
  • firefighter21
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1282913253000

    Da hast du recht Düren!! Jederzeit wieder mit Kindern!!

    Waren im Dezember wieder mal in Punta Cana, und das erste mal mit unserem Sohn damals 18 Monate alt!! Es war ein super schöner Urlaub!! Und zum fliegen, es gibt immer welche die motzen müssen!!! Ist mir aber egal!!!

  • Ägypt2011
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1297161348000

    Wir fliegen in 5 Wochen mit unserem kleinen Sohn (20 Monate) in die Dom rep. Ich hoffe wir werden es nicht bereuen, er hat schon Hummeln im Po und wie wir die 10 Stunden rumbringen sollen weiß ich noch nicht wirklich...

     

    Wie habt ihr eure beschäftigt ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!