• ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1433935439000

    Und @ chriwi

    mich würde mal wärmstens interessieren wo und wie du dein Plastikgeld, dein Bargeld und deinen Pass ständig am Man hast oder trägst. Viele Möglichkeiten gibt es da ja nicht. :laughing:

    Und ich hatte in meinem ersten Beitrag nicht nur von einem Zimmersafe gesprochen sondern auch einen Hotelsafe erwähnt und der ist in der Regel an der Rezeption oder in einem extra gesicherten und bewachten Raum.

    Liebe Grüße und schönes Fernweh

    wünscht Uwe

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1433936970000

    ramses the second:

    Und @ chriwi

    mich würde mal wärmstens interessieren wo und wie du dein Plastikgeld, dein Bargeld und deinen Pass ständig am Man hast oder trägst. Viele Möglichkeiten gibt es da ja nicht.

    In einer Tasche. Und komm mir bitte jetzt nicht mit dem halblustigen Einwand "Beim Schwimmen auch?"  Da liegt die Tasche auf der Liege in meiner Sichtweite.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • christian.kellinger.3
    Dabei seit: 1423008000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1433938210000

    beata-66:

    GELD WEG!!!!!!!

    Wir waren im April in Punta Cana, Hotel VIK. Geld gestohlen aus mit einem Zahlenschloss weschlossenem Hartschalen Koffer. Ohne den zu beschädigen. Beim Nachbar aus dem Save mit Schloss. Wurden alle da hin gestellt, als würden wir uns da Märchen ausdenken. Das kann ja nicht sein, es gibt nur ein ersatzschlüssen, und der ist in Santo Domingo....Billige Ausreden, wurden weder beachtet, noch für ernst genommen. Alles unter den Teppich gekährt!!!!! Niemand stiehlt in diesem Hotel......

    Wie bei uns Sonntag zurückgekommen im Grand Paladium 5 Sterne Hotel

  • ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1433941168000

    ja hallo noch mal @all,

    Achtung OT:

    wir sind am 16.05. zurück gekommen. Wurden nicht beklaut. Hatten sogar was mitgebracht Dos Litros Brugal (Extra Viejo), ein paar Monte Christo und ein paar Kippen und einen ganzen Sack voll einmaliger und wunderschöner Urlaubserinnerungen. Waren im Hotel Luxury Bahia Principe Cayo Levantado.

    OT Ende!

    Nun mal im Ernst. Es tut mir aufrichtig leid wenn hier ein paar Urlauber beklaut wurden.

    Wie gesagt da steckt man nicht drin. Wir wurden zumindest noch nie beklaut nur ab und zu übers Ohr gehauen (bei Schnäppchen und so).

    Mit ein bisschen Vorsicht wie bei @ chriwi (entschuldige bitte die kleine Portion Sarkasmus) oder etwas Umsichtigkeit und einer vernünftigen Portion Skepsis kommt man eigentlich immer gut durch und ich hoffe das es immer so bleibt. But NEVER SAY NEVER.

    In diesem Sinne

    liebe Grüße und schönes Fernweh

    wünscht Uwe

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1433942287000

    Noch mehr Schauergeschichten gefällig?

    Mir wurden am Strand die Sandalen geklaut.

    Da ich US- Größe 14 habe, war es schwierig Neue zu kaufen.

    Ich guckte immer auf der Straße, wer große Füße hat und ob er meine Sandalen anhat

    :laughing:

    Geld und Papiere im TRESOR, in der Save, ähem im Safe

    :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1433961816000

     juanito:  ... und beim Schwimmen packst du es in eine Plastiktüte und befestigst du sie auf dem Kopf  :laughing:

    Es gibt wasserdichte Gürteltaschen, da passen sogar Smartphone plus kleine Kamera rein. Weiterhin Geld, Schlüssel... also all die Dinge, die für eine Tour nötig sind.

    Meine Gummitasche hat mir schon gute Dienste geleistet, vor allem, wenn ich an einsamen Stränden auch mal das Meer genießen/schnorcheln wollte. Denn da nützt es nichts, die Sachen beim Baden im Auge zu behalten - so schnell ist keiner aus dem Wasser, wie die Täter mit den Sachen verschwunden sind :rofl:  

    Im Hotel packe ich alles Wichtige in den Zimmersafe. "Bargeld, Plastikgeld und Pass" wie @chriwi immer bei mir zu tragen - dazu hätte ich in der RD nur den (weil notwendigen) Mut auf dem Weg vom einem Hotel zum nächsten, also bei Ortswechsel. Oder ich würde das Hotel nicht verlassen. :(

    Bei Diebstahl aus dem verschlossenen Hotelzimmer/von Wertsachen im verschlossenen Safe greift - je nach Vertrag -  auch die deutsche Hausratsversicherung. Ganz, ganz wichtig ist in diesem Fall, dass man vor Ort offiziell Anzeige erstattet, am besten mit Hilfe der Reiseleitung (Sprache!), damit der Schaden dokumentiert ist. Denn diese Dokumente braucht die deutsche HRV zur Schadensabwicklung.

    Die Polizei im Haus möchte kein Hotelmanager, das ist evtl. auch ne Verhandlungsbasis  ;)

    Ich wünsche uns allen viele weitere unbeschwerte, Diebstahl-freie RD-Urlaube!

    LG

    Dagmar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!