• Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255274659000

    @kleine_fee24 sagte:

    Hallo,

    welche Dame hat das Protokell denn aufgenommen ?

    alle tragen Namensschilder

    ich denke, wenn so etwas öfter vorkommt, hätten wir hier im Forum schon mind. 1 x davon gelesen

    wie habt Ihr denn den Safe geöffnet ? Eure pers. PIN hätte ja gelöscht sein müssen, wenn jemand Fremdes dran war

    anders ist das technisch garnicht möglich

    wenn Ihr das Gefühl habt im Hotel kein Gehör zu finden, an die Reiseleitung wenden, die sind telefonisch erreichbar

     Hallo kleine fee24,

    der Safe wurde vom Sicherheitsdienst in unserem Beisein geoeffnet und man kann immer wieder den Pin wechseln.

  • Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255274807000

    @40cent sagte:

      

    Ich war einmal (nicht in der DR) dabei, als ein Safe wegen zu schwacher Batterie vom Haustechniker geöffnet werden mußte. Das Löschen der PIN mag üblich sein, ist aber nicht zwingend notwendig, weil die Öffnung selbst rein mechanisch verlief.

    Das ganze sah so aus, als ob es der Techniker schon öfters gemacht hätte und dauerte insgesamt etwa eine Minute.

    Nur als Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=cPcmZ7zIqfo

       Ganz genau 40cent,

      es war eine Sekundensache.

    Man sieht es doch immer mal wieder im TV wie schnell man auch so einen Safe aufbekommt.

     Der Sicherheitsdiernst war zuerst alleine im Zimmer dann mit uns zusammen.

  • Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255275050000

    @ronjaT sagte:

    Hier gibt es noch einen Thread zu dem Thema:

    http://www.holidaycheck.de/thema-Diebstahl+im+Hotel+und+die+Folgen-id_92479.html

    Angel: das Geld werdet ihr wohl abschreiben können.

      Liebe ronjaT,

    mir gehts nicht ums Geld, ich bin so traurig, dass ich als Luegner bezeichnet werde.

    Mein Urlaub ist wirklich hin, wuerde am liebesten in ein anderes Hotel gehen fuer den Rest der Tage.

    Eigntlich wollte ich mehrmals im Jahr nur noch hier meinen Urlaubverbringen, ich dachte anfangs es gibts kein anderes Hotel hier in derDom Rep, wo so eine Ruhe herrscht und dies toppen kann.

  • Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255275207000

    @Servet2 sagte:

    Da gehe ich auch von aus, denn beweisen kann man es nicht wieviel Geld im Safe war. Es ist doch wirklich schade, das nur Geld für die Apotheke ausgegeben wurde und nicht mal Trinkgeld für die Angestellten. Vielleicht ist alles nur schlechte Stimmungsmache.

    LG

    Servet2

       Geanu Servet,

    die Angestellten im Gastronomiebereich sind so zuvorkommend, gerne haette ich diesen noch mehr Trinkgeld gegeben.

    Nun habe ich meine Kreditkarte natuerlich sperren lassen, wer nimmt schon sehr viel Bargeld mit.

  • manuelco26
    Dabei seit: 1190851200000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1255275360000

    @angel

    wer bezeichnet dich als ******? Hast meine mail erhalten?

  • Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255275605000

    @Chico155 sagte:

      

    Hallo,

    dass mit dem Diebstahl aus dem Safe ist der Hammer!

    Wie schon von mir beschriebne, wurde aus unserem Kühlschrank ein Medikament gestohlen u. auch stand einfach mal die Zimmertür von uns auf u. ich konnt so reinspazieren.

    Der Diebstahl aus einem Royalsafe scheint in der Tat kein Einzelfall zu sein.

    In einem anderen Hotelbewertungsportal (tripadvisor) wird von einem User "sonnemondundsterne" aus Bochum ebenfalls ein Diebstahl aus einem geschlossen elektronischen Safe im Royal berichtet. Der Link zu diesem Beitrag:

    http://www.tripadvisor.de/ShowUserReviews-g147293-d611703-r30713952-Catalonia_Royal_Bavaro-Punta_Cana_Dominican_Republic.html#CHECK_RATES_CONT

    Schaut EUch diesen Beitrag mal an u. legt in dem Customerservice vor. Vielleicht könnt ihr auch kurzfristig noch per E-Mail diesen Betroffenen anschreiben u. ihm nach seiner Erfahrung mit der Direktion befragen.

    Unverständlich dass der Customer Service sich weigert Namen herauszugeben. Das Royal gehört zur Hotelkette "Hoteles Catalonia " die ihren Firmensitz in Spanien haben.

    Hier die Anschrift mit E-Mailadresse:

    HOTELES CATALONIA, S.A., Ref. DATOS, Dpto. Administración, Córcega, 323, E-08037 Barcelona bzw. cataloni@hoteles-catalonia.es

    Viel Erfolg!

    Gruss aus Düsseldorf u. bringt schönes Wetter mit!

    Vielen lieben Dank chicco155,

    zuhause werde ich das alles regeln.

    Manueloco26,

    sie sagte ich darf den nAMEN

    Vielen lieben Dank chicco155,

    zuhause werde ich das alles regeln.

    Manueloco26,

    sie sagte ich darf den Namen nicht herausgeben.

    Wie gesagt betrifft nur den Ccustomer Service und leider geht hier vor Ort die Beschwerde nur  ueber diese Damen.

  • manuelco26
    Dabei seit: 1190851200000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1255275700000

    @angel. bitte schreib mir eine nachricht , nicht hier rüber.

  • Tiribati
    Dabei seit: 1149724800000
    Beiträge: 336
    geschrieben 1255275829000

    @Angel_ffm sagte:

      Hallo kleine fee24,

    der Safe wurde vom Sicherheitsdienst in unserem Beisein geoeffnet und man kann immer wieder den Pin wechseln.

     

    Warum wurde denn der Safe vom Sicherheitsdienst geöffnet? Und wer hat den denn aus welchem Grund gerufen? :frowning:  

    Irgendwie wird das Ganze für mich immer undurchsichtiger....

    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt"
  • Servet2
    Dabei seit: 1224979200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1255286058000

    Schließe mich Deinen Worten an. Da kann einem echt die Lust am Urlaub vergehen. Wir wollen im Dezember im Royal unseren Urlaub verbringen. Habe gerade an die Rezeption geschrieben und meine Sorge in Bezug auf Sicherheit kundgetan. Die Seite mit dem Diebstahl habe ich als Anlage mit gesandt.

    Vielleicht bekommen wir Licht in der Dunkelheit!

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1255289581000

    Severet2 eine super gute Idee, bitte teile uns die Antwort mit. Ich denke es wird kein Fehler sein, wenn ich das Selbe auch tue. Gibst du mir bitte die E-Mail Adresse?

    @Angel: wieso war der Sicherheitsdienst da?

    Ich finde die ganze Geschichte ja auch sonderbar, es scheint einfach unglaublich. Verstehe bitte, dass man so eine Geschichte nicht einfach so hinnimmt, sondern die Hintergründe nachfragt, das hat nichts damit zu tun, dass ich dir keinen Glauben schenke, sondern einfach damit, dass es so unvorstellbar ist, dass so was passieren kann! Ich habe ja jetzt selbst gelesen, dass das kein Einzelfall ist, sondern öfters vorkommt und zwar nicht nur im Catalonia Royal sondern Weltweit!

    Bisher ging ich davon aus, dass mein Geld in einem Hotelsafe sicher ist, dem ist wohl nicht so :? .  

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!