• Tiribati
    Dabei seit: 1149724800000
    Beiträge: 336
    geschrieben 1255190549000

    Es gibt einen Zahlencode für den Safe, den man anfangs selbst vergibt. Wir hatten einmal Probleme, dass sich der Safe nicht mehr öffnen ließ. Das lag daran, dass wenn Handys oder Funkuhren zu nah an der automatischen Schließvorrichtung liegen, diese gestört werden kann.

    Haben uns dann an die Rezeption gewandt, fünf Min. später wurde uns ein Techniker geschickt. Als er sah, dass es Probleme mit dem Code gibt, hat er erst eine zweite Person (wohl einen Vorgesetzten geholt) und hat den Safe dann manuell geöffnet. Danach mussten wir den Safe wieder mit einer neuen Zahlenkombination schließen, der alte Code war durch die manuelle Öffnung gelöscht worden. Daher kann ich mir irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass aus diesem Safe etwas entwendet werden kann.

    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt"
  • Servet2
    Dabei seit: 1224979200000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1255191977000

    Wenn, dann können das nur die Fachleute gestohlen haben, die für den Safe zuständig sind. Die haben doch ihre Maschinen, wenn der Safe nach Vergabe der Geheimzahl oder bei leerer Batterie nicht mehr zu öffnen ist.

    Andererseits fällt der Verdacht doch direkt auf diese Leute, die wiederum sind aber froh das sie eine Anstellung haben. Kann mir nicht vorstellen, das sie ihre Arbeit aufs Spiel setzen.

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1255192500000

    @Gino01, ich habe keine Angst.

    Servet2 hat da schon recht, an so einen Safe kommt nicht jeder x-beliebige Angestellte aus dem Hotel ran. Auserdem ist der Zahlencode weg, wenn der Safe manuell geöffnet wurde, hat Tiribati ja schon erwähnt. Es müsste schon jemand den Code gewusst haben, um den Safe öffnen und wieder schließen zu können! 

    @Angel_ffm, ohne euch nahe treten zu wollen, kann es nicht sein, dass ihr euch gerirrt habt? Die Dollarnoten sehen doch alle ziemlich gleich aus, ich hab mich da auch schon vertan.

  • gino01
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1255193604000

    Ihr habt recht mir wäre das mit den Dollernoten auch schon mal fast passiert.Aber wenn man das hört schluckt man erst mal ,aber ich kann mir nicht vorstellen das das Personal so etwas macht dazu ist der Job in so ein Hotel zu wertvoll und wenn man 1 mal raus fliegt wegen so einer Geschichte  bekommt man nie wieder eine Stellung.Und ich denke das in ein 4 bis 5 Sterne Hotel nicht einfach wahl los Personal eingestellt wird.Na ja etwas mulmig wurde mir schon.Bin gespannt wie es weiter geht vor allen würde es dann auch öfter mal vorkommen das der Safe geöffnet wird und nicht nur 1 mal.Ich glaube das es sich um eine Verwechselung der Geldscheine handelte.Anderseits wüste mein Mann genau sehr genau wie viel Geld er im Safe hat er ist schlimmer als ein Banker (Grins)

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1255194168000

    ...könnte mir auch gut vorstellen dases nur ein Fake ist und das Hotel einfach schlecht gemacht werden soll.

    Wie schon geschrieben,die Angestellten werden sofort entlassen und bekommen keinen Fuss mehr auf die Erde,denn es gibt genug Menschen die auf so einen Job im Hotel warten.

    Wenn eine/r klauen will,dann räumt er den Safe aus und fertisch...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1255196916000

    @soosi sagte:

    Wenn eine/r klauen will,dann räumt er den Safe aus und fertisch...

    ...oder nimmt gleich den ganzen Safe mit (ist einer Arbeitskollegin auf Teneriffa passiert). :shock1:

  • gino01
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1255197910000

    ich habe mir mal 2 Scheine raus gekramt die ich noch hatte 1 Doller und 100.Sie sehen beide fast gleich aus selbe Farbe selbe Größe nur ein winziges Symbol was beide trennt also ich denke es war eine Verwechselung einfach ein Irtum

  • Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255200591000

    Hallo,

    wenn Ihr meine letzten Kommentare gelesen habt, koennt Ihr sehen dass ich im Juni diesen Jahres schon mal hier war und auch vor wenigen Tagen durchweg positiv ueber dieses Hotel berichtet habe.

    Ich will dieses Hotel in keinster Weise schlechtreden, nur ist es definitiv Fakt, dass uns 100 Dollar aus dem Safe gestohlen wurden.

    Ich weiss sowohl was ich bisher ausgegeben habe und wieviel und welche Scheine ich an Grossgeld gewechselt habe, da ich nur in der Apothke war und bisher noch nichts ausgegeben habe, muss mich hier nicht rechtfertigen.

     

    Eine Verwechslung der Dollarscheine ist ausgeschlossen, da ich Amerikanerin bin.

    Zur Zeit sind relativ viele Deutsche hier im Hotel, denen wir dies erzahlt haben und uns wurde von mehreren Deutschen gesagt, dass sie davon auch schon gehoert und gelesen haben , dass dies oefter passiert.

    Was uns auch sehr erstaunt hat, dass wenn manchmal die Karte fuer die Tuer nicht funktioniert, egal ob Putzfrau. Koffertraeger, jeder oeffnEt einem sofort das Zimmer ohne zu fragen.

  • Angel_ffm
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1255200939000

    @soosi sagte:

    ...könnte mir auch gut vorstellen dases nur ein Fake ist und das Hotel einfach schlecht gemacht werden soll.

    Wie schon geschrieben,die Angestellten werden sofort entlassen und bekommen keinen Fuss mehr auf die Erde,denn es gibt genug Menschen die auf so einen Job im Hotel warten.

    Wenn eine/r klauen will,dann räumt er den Safe aus und fertisch...

     Dies ist eine unglaubliche Unterstellung!!!!

  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1255203490000

    @gino01 sagte:

    ... 1 Doller und 100.Sie sehen beide fast gleich aus selbe Farbe selbe Größe nur ein winziges Symbol was beide trennt ...

     

    Das ist einer der Gründe, weswegen die Dollarnoten derzeit redesignt werden. $5-50 sind schon "bunt" im Umlauf, der Hunderter ist vermutlich der nächste:

    Federal Reserve Note - Post-2004 Redesigned Series (Wikipedia)

    New Dollar Bills (The United States Treasury Bureau of Engraving and Printing)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!