• soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1296856457000

    ....Platanos (Kochbananen) wirst Du in den Anlagen selten wie auch Sancocho(Eintopf) bekommen,weil das "Geht" nicht,es sei denn ein Dominikanischer Abend findet statt.

    ....aber hier geht es ja um das Hotel und nicht ums Futter... ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1296863395000

    @Matthiasl

    In Deinem ersten Beitrag schreibst Du "Nehmt besser ein RIU,Iberostar oder Palladium". Diese Aussage impliziert für mich eine negative Bewertung des Carabela. Hast Du schon einmal in diesem Hotel Deinen Urlaub verbracht? Wenn nicht, wie kommst Du dann zu dieser Aussage? Insbesondere wenn Du hinterher betonst "Jeder hat einen anderen Geschmack...". Das Carabela hat viele Stammgäste, die jedes Jahr wieder dorthin fahren. Stier1205 gehört offensichtlich dazu. Wenn das Hotel per se schlecht wäre, würden die Gäste nicht wiederkommen. Warum geht Stier1205 nicht ins Palladium, Iberostar oder RIU? Ich glaube, es Dir sagen zu können: Weil das Carabela ein Hotel mit Charakter ist. Wenn man diesen mag, will man nichts anderes mehr. Es gibt aber sicher viele Gäste, denen Charakter egal ist und die mehr auf Äußerlichkeiten stehen, auf schicke Zimmer, opulente Buffets und perfekten Service. Diese Gäste sind dann woanders besser aufgehoben. Kein Problem. Wie Du sagst: "Jedem das Seine."

    Man merkt, dass Du Punta Cana nicht sonderlich magst und Du hast sicherlich recht, dass es dort nicht besonders ursprünglich ist. Aber von "Touriabzocke" habe ich dort bei meinen bisherigen Aufenthalten nichts mitgekriegt. Im Gegenteil: Ich habe in Punta Cana jedes Mal viele super nette Menschen kennengelernt und nie den Eindruck gehabt, dass mir jemand mit Tricks das Geld aus der Tasche ziehen will. Da weht in den Orten im Norden wohl ein ganz anderer Wind. Das ursprüngliche an Punta Cana sind die Dominikaner, die dort arbeiten und mittlerweile auch leben. Die sind nämlich echt...;-) Und wenn man im Carabela urlaubt, ist man durch die Nähe zu El Cortecito viel näher an der dominikanischen Realität dran als in den Riesenanlagen. Der eine mag´s, der andere nicht. Wie Du sagst: "Jedem das Seine."

    Das mit dem "amerikanisiert" hat Soosi ja schon völlig richtig erläutert. Mit "normalem" Publikum meine ich, dass man in einem Hotel wie dem Carabela kaum Gefahr läuft, auf überkandidelte Miturlauber zu treffen. Solche, die sich die Laune verderben lassen, wenn Sie beim Empfang keinen Begrüßungscocktail und kein Erfischungstuch bekommen. Solche, die immer nur das Beste haben wollen (das beste Zimmer, den besten Tisch, die beste Liege) und die Hotelangestellten von vorn bis hinten rumkommandieren. Kurz: Die Problemurlauber. Diese findet man in den 5-Sterne-Anlagen leider immer wieder. In Hotels wie dem Carabela geht es sehr viel bodenständiger und lockerer zu. Was wiederum zu ganz anderen Problemen führen kann, wenn es gelegentlich zu rustikal wird. Auch hier gilt: "Jedem das Seine".

    Was ich eigentlich nur sagen will: Hättest Du in Deinem ersten Beitrag einfach nur geschrieben "ich kann Euch die Hotels x, y und z empfehlen, weil...", wäre das völlig okay gewesen. Was mich nur stört, ist das pauschale "unschmackhaft machen" des Carabela ohne das Hotel selbst zu kennen.

     

    Ich war übrigens letztes Jahr im Palladium und habe mich dort nicht sonderlich wohl gefühlt. Diese Massenabfertigung ist einfach nicht mein Ding, alles viel zu weitläufig, zu viele Menschen auf einem Haufen. Aber viele lieben das Palladium und fahren immer wieder hin. Die Geschmäcker sind verschieden, ist halt so...

    LG Klaus

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • stier1205
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1296895813000

    Hallo,

    auch wenn ich schon 10x im Carabela war kenne ich die unterschiede zu den hier genannten Hotels. Hab auch schon im Iberostar und in den Barcelo Hotels gewohnt und

    kann nur sagen das ich das Carabela jederzeit vorziehen würde. Auch wenn einige hier vielleicht den Kopf darüber schütteln aber mir gefällt es im Carabela halt besser. Ich brauch es einfach nicht das man mir den ganzen Tag den Hintern pudert. Und schaut euch doch den Strand bei den Rius oder Iberostars an. Da liegen die Leute wie Ölsardinen nebeneinander und ware Völkerwanderungen finden dort am Strand  statt. Wer es mag..., ich jedenfalls nicht. Natürlich hat das Carabela nicht den Standart vom Iberostar oder Palladium aber viele Stammgäste sind trotzdem zufrieden. Und mittlerweile leiden alle Hotels in Punta Cana unter Sparzwängen. Wer in den 90ziger Jahren dort war kennt die Unterschiede. Außerdem gibt es in Punta Cana noch mehr als nur El Cortecito aber auch das wissen leider nur die wenigsten weil sie sich gar nicht aus Ihrer Anlage heraus trauen. Die Leute glauben halt die Schauergeschichten Ihrer Reiseleiter und posten diese dann hier. Und wenn man dann abends die Anlage verlässt trifft man genau diese Reiseleiter in einheimischen Bars oder Discos und das obwohl es ja lebensgefährlich ist abends das Hotel zu verlassen. Aber nun zurück zum eigentlichen Thema. Sualky hat es perfekt beschrieben. Das Carabela ist eine kleine Anlage die sich seinen eigenen Charme bewahrt hat. Dort geht es tatsächlich etwas lockerer zu und genau das ist es warum dort jedes Jahr immer wieder die gleichen Leute hin fahren. Die optimale Lage kommt natürlich hinzu und der Preis ist um einiges günstiger als bei den anderen hier genannten Hotels.

    Lg Ole

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1296904771000

    Was Sualky und Stier 1205 gesagt haben, kann ich nur bestätigen. Wir waren schon 14 Mal im Carabela und auch schon im Dominican Beach. Je größer die Anlage, je unpersönlicher wird der Urlaub. In der Großanlage hat man ständig wechselndes Personal, vielfach nur kurzfristig angelernt (Barkeeper). Im Carabela wird man jeden Tag herzlich begrüßt. Bei Problemen wird sehr schnell geholfen, selbst der Direktor (spricht sehr gut deutsch) kümmert sich persönlich um viele Angelegenheiten. Wo viel Sonne ist, ist in den Großanlagen oft wenig Schatten. Nicht im Carabela, der Strand bietet viel Schatten, aber auch Sonnenplätze. Wer natürlich großen Luxus erwartet, den er zu Hause nicht hat und im Urlaub haben möchte, ist in diesem Hotel fehl am Platze. Ein junger deutscher Gast erzählte am Urlaubsende:“ Der Urlaub war schlecht, auf Mallorca ist viel mehr los.“ Meine Antwort: „ Dann hast Du Dich vorher nicht informiert, hier genießt man eine andere Art Urlaub.“ Nur werden solche Leute in Deutschland schlecht über die Urlaubsregion bzw. das Hotel reden.

    Wir werden dem Carabela treu bleiben. Jeder kann sich heute umfassend informieren, urteilen kann man aber erst, nachdem man die Anlage getestet hat.

  • Julio Prince
    Dabei seit: 1296691200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1296984756000

    @ Sualky, Stier& Sandokan

    Eure letzten Beiträge waren mir die hilfreichsten.

    Wie ich schon in meinem Einführungsbeitrag schrieb, war ich stark verunsichert wegen der Hotelwahl, da es mehr oder weniger auf Gut-Glück war, aber jetzt bin ich mir schon sicherer und danke, dass wir eine gute Wahl getroffen haben :)

  • melmoser
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1297713656000

    hi - wir (beste freundin und ich) haben uns auch statt ägypten für das carabelo entschieden und werden mitte märz dort sein ;-)

     

    also es gibt sicherlich immer wieder einige urlauber, die einiges zu meckern haben - ich denke persönlich nachdem ich hier die ganzen kommentare gelesen habe, dass wir ein super wahl getroffen haben (für den preis ;-)

  • melmoser
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1297875281000

    hallo, kann mir jemand näheres zum hotel sagen?? die hotelbewertungen gehen ja ganz schön auseinander ;-)

  • stier1205
    Dabei seit: 1087603200000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1297878472000

    was möchtest Du denn genau wissen ? Das meiste wurde hier ja schon gesagt.

    Lg Ole

  • melmoser
    Dabei seit: 1247788800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1297882011000

    @stier1205 hast ne pn ;-) lol

  • Julio Prince
    Dabei seit: 1296691200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1299069523000

    Ich bin heute morgen aus dem Carabela zurück gekommen und als Fazit: Eine Katastrophe. Näheres in meiner Hotelbewertung in den nächsten Tagen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!