• domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1437061121000

    Der Norden, Puerto Plata, scheint auch Algenfrei zu sein.

    "Aber zur Zeit hat es seit drei Monaten nicht geregnet, das Meer ist Spiegelglatt, keine Algen, ein Traum. Schade, dass die meisten Touristen immer im Winter kommen."

    Dies hat mir Andreas von Extra-Tours für den Norden geschrieben.

  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1437066808000

    Hat TUI nur die Umbuchung angeboten, oder auch eine kostenlose Stornomöglichkeit? Wie verhalten sich denn mittlerweile die anderen Reiseveranstalter , gibt es da Neuigkeiten?

  • Rocky845
    Dabei seit: 1437004800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1437071998000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @caitlyn

    TUI hat sogar angeboten die Reise komplett zu stornieren. Bleib dann "nur" auf meinen Sitzplatzreservierungskosten sitzen von Condor.

  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1437073910000

    Das ist sehr anständig von TUI , aber dieser Situation wohl auch angemessen.

    So wie es jetzt ist, ist doch ein Badeurlaub nicht wirklich möglich..... oder?

    Kostet ja auch ein bisschen was, wenn man nicht gerade das Oberschnäppchen erwischt hat  , es tut mir schon sehr leid für alle die jetzt da sind und sich monatelang auf einen schönen Strandurlaub gefreut haben.....

    Von anderen Reiseveranstaltern gibt es wohl noch nichts zu berichten, wie diese es handhaben? Wie sieht es denn vor Ort aus? Wird da Umbuchung zB nach Bayahibe angeboten, oder wird die Situation von den Reiseleitern ignoriert?

  • serious_geli
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1437127685000

    Wir fliegen zwar erst Ende Oktober nach Punta Cana, aber ich hab nun schon ein bisschen Angst bekommen nach den Fotos von Fraenni und die aktuelle Mitteilung von Sandokan :(

    Genau aus dem Grund haben wir uns in diesem Jahr nicht für das Secrets entschieden, weil wir 2013 da schon so extreme Probleme mit dem Seegras/Braunalgen gehabt haben, aber gegen die Natur kann man nichts machen....und das ist auch gut so ;)

    Ich find das von TUI ganz ganz toll, dass sie Rocky845 eine kostenlose Stornierung angeboten haben *TOP*

    Da bin ich glatt ein wenig beruhigt, denn auch wir haben mit TUI gebucht :D

    Ich hoffe aber, vorallem auch für diejenigen, die in den nächsten Tagen/Wochen dort hinfliegen werden, dass sich das Aufkommen des Seegras/der Braunalgen verbessern wird und alle einen tollen Urlaub dort verleben werden.

    ***Es gibt "Freunde" im Leben und Freunde für's Leben***
  • nixi25
    Dabei seit: 1221955200000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1437135236000

    Hallo,

    in 2 Wochen sollten wir auch hin fliegen. Haben auch über TUI gebucht und wir dürfen bis zum 22.7.15 stornieren. Wir wissen echt nicht, was wir machen sollen. Haben uns echt gefreut, waren noch nie in der dominikanischen Republik. Wie war es denn früher, wie lange hielt sowas denn früher schon an?

    Lg

    24.05.-01.06.10 Calimera Monachus
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1437136351000

    So tragisch die Situation momentan für alle Anwesenden oder diejenigen deren Urlaub unmittelbar bevorsteht auch ist, ich lasse mich jetzt noch nicht verunsichern. Bis zu meiner Anreise vergehen noch 10 Wochen. Ich meine die Hotels sind derzeit wohl auch etwas überfordert, brauchen Zeit um Situation besser in den Griff zu bekommen. Zudem glaube ich das Temperaturen, Gesamtwetterlage, Wind- und Strömungsverhältnisse sich wieder ändern werden. Planbar sind solche Kapriolen der Natur ohnehin nicht. ;)

    @nixi25:

    Ich kann natürlich nicht beurteilen was in zwei Wochen ist. Wenn Du ein ungutes Gefühl hast, TUI hat vermutlich nicht nur die Stornierung sondern auch kostenlose Umbuchung angeboten, versuche was in Bayahibe (wie ich hier gelesen habe ist man dort offensichtlich nicht betroffen) zu finden. Wäre zudem auch der gleiche Flug...

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7855
    geschrieben 1437136518000

    Wie war es denn früher... :frowning: ...oder wie wird es Ende des Jahres sein.... :frowning: .....nützt Dir leider überhaupt nichts, denn die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen. ;)

    Zitat S 4 aus dem Bericht über Braunalgen in der Karibik: (Quelle: DomRep Total)

    Urlaubsplanung

    Man weiß zwar warum die Braunalgen sich explosionsartig vermehren können und so zur Belästigung an Stränden werden, doch hat man bisher keinen festen Zeitzyklus ausmachen können. Seine Urlaubsplanung als so zu gestalten dass man keine Algenplage erlebt ist nicht möglich. Meeresbiologen arbeiten seit langem daran ein Wettermuster zu erstellen anhand dessen man erkennen kann wie Wassertemperaturen und Windverhältnisse zusammenspielen müssen damit es zur starken Vermehrung der Algen kommt.

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1437137387000

    im vergleich zu den letzten tagen siehts heute schon " besser " aus. aber immer noch nicht gut. http://www.trstbypalladium.com/

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • Giovanna 25
    Dabei seit: 1374019200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437146838000

    Hallo,

    wie fliegen in 5 Tagen nach Punta Cana -Riu Bambu und möchten jetzt wissen, ob wie  unsere Reise doch umbuchen sollen?

    Vielleicht weiß jemand vor Ort ,wie die Lage jetzt mit den Braunalgen und Seegras?

    Kann sein, in ein Paar Tagen wird es langsam besser?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!