• mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1091965117000

    Hallo Hans,

    interessant was Du da schreibst, das deckt sich klar mit dem, was ich von Amerikanern im Netz gelesen habe.

    Da wollte ich das mit den vielen zimmern garnicht glauben, dachte der hat sich verschrieben.

    Da ich letzten Herbst vor der Anlage am Strand stand, stell ich mir grad mal vor, wie da 4000 Leute einen Platz finden wollen :eek:

    Vom Strand aus, wirkt das Hotel garnicht soooo groß, ich denk, daß sich die anlage dann ins landesinnere ausbreitet.

    Na also wenn man 20 Minuten vom Strand zur Lobby braucht, werd ich auf dieses Hotel immer verzichten, noch dazu, wer fährt gerne mit dem Bus durch Baustellen?

    Ich finde das schon der Hammer, daß alle Bars im Resort geschlossen sind und nur in diesem Dörfchen gefeiert wird, da es ja grad am Abend in einer Bar am Strand super ist.

    Also ich werd mir im Herbst die Anlage auch mal angucken*grinz

    Ich würde alleine bei dem Gedanken das kalte Gruseln bekommen, wenn ich an die 4000 Leute am Strand denk, da der Abschnitt alles andere als groß ist.

    Ich denk...wird auch schon eng, wenn die 1200 Leute da sind.

    Handtuchkrieg ist da denk ich vorprogrammiert.

    @Petra scheint dann wohl von ihrem Reisebüro die falsche Auskunft bekommen zu haben, da die sagten, es sind keine Bautätigkeiten mehr zu verzeichnen.

    @Hans...warst Du denn erst dort?

    Viele sonnige Grüße von einer Melly, die erleichtert ist, das Hotel nicht gebucht zu haben.

  • bant2000
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1091977812000

    Hallo Melanie,

    Vom Strand aus, wirkt das Hotel garnicht soooo groß, ich denk, daß sich die anlage dann ins landesinnere ausbreitet.

    ja die Anlage zieht sich weit ins Landesinnere. Die RIUs und Iberostars sind ja auch riesen Anlagen (wenn auch nicht so groß wie das Bahia), aber da sind die Hotels halt nebeneinander angeordnet, während sie beim Bahia quasi hintereinander liegen. Einer der Blöcke soll dann Bahia Principe Bavaro oder so heißen. Auf den wenigen Fotos, die man bisher zu Gesicht bekommt, wo das Hotel mal von oben zu sehen ist (z. B. http://www.bahia-principe.com/ingles/puntacana_galeria.html), schaut es richtig beschaulich aus, aber das täuscht!

    Und nochmals: laßt euch blos nicht verunsichern! Ihr werdet mit Sicherheit einen tollen Urlaub haben. Aber wenn man weiß, was einen erwartet, ist es denke ich immer besser, als es dann erst vor Ort zu erfahren. Der Teil, der momentan eröffnet ist, wird sicherlich mal der teuerste der ganzen Anlage sein, da nah zum Strand gelegen und alles Junior Suiten! Ihr könnte euch also freuen, ein Schnäppchen gemacht zu haben! In einem amerikanischen Forum hat jemand einen Manager zitiert, der meinte, dass man sich bewusst ist, dass das Hotel erst halb fertig ist, man deswegen momentan aber auch nur 50 % der später üblichen Preise für die Zimmer nimmt. Statt bspw. 1400 Euro für 2 Wochen werden es dann mal so um die 2000 Euro sein, wenn man davon ausgeht, dass Flug, Reiseveranstalter, Reiseleitung, Transfer etc. pp. 700 Euro ausmachen...

    Petra scheint dann wohl von ihrem Reisebüro die falsche Auskunft bekommen zu haben, da die sagten, es sind keine Bautätigkeiten mehr zu verzeichnen.

    Das Reisebüro gab ihr die Auskunft "Restarbeiten ohne Lärmbelästigung", nicht dass es keine Bautätigkeiten mehr gibt. Naja, wenn man die Fertigstellung von 2/3 aller Zimmer als "Restarbeiten" bezeichnen will, bitte...

    Aber auch deswegen bitte nicht in Panik verfallen! Es sind hauptsächlich Innenausbauten etc., die noch gemacht werden müssen. Es ist nicht so, dass da Tag und Nacht der Presslufthammer hämmert und sich über die Leute am Pool der Kran rüberdreht. ;-)

    warst Du denn erst dort?

    ja, ich habe die Anlage vor 2 Wochen angeschaut, da Bekannte zur gleichen Zeit dort waren. Wie gesagt, Essen soll super sein, Zimmer konnte ich mir anschauen, war auch toll (mit Sprudelbad etc.)... :-) Ach ja, man sieht den Pflanzen allerdings schon an, dass das Hotel nagelneu ist, eben noch alles ziemlich mickrig, die Palmen ohne Wedel usw... ;-)

  • Herry
    Dabei seit: 1081728000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1091978545000

    :wave:

    Hallo zusammen.

    Wir waren vom 11. - 23.7.2004 im Bahia. Dort haben wir den Bahia-Plan abfotografiert. Um einen besseren Überblick über die Größe des Bahia zu bekommen hab ich für euch die Baustelle grau markiert.

    Hier könnt ihr euch ein Bild von der Größe dieser Anlagen machen: :bic: http://www.urlaubsbilder-online.de/img_full.php?img=1091878438

    Gruss

    :sunglasses: Herry

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1091994123000

    Hallo Hans,

    also schon wirklich mächtig die Anlage.

    Ich hab ja jetzt wo gelesen, daß RIU auch noch ein Palace an die Seite vom Bambu packen will.

    So ist der Privatstrand bis zum Bahia fest in RIUs Hand.

    Ist zwar noch ne schöne Ecke von den RIUs zum Bahia...auch wenn jetzt Sternendieb sagt das stimmt nicht.

    Auf den Bildern von Bahia ist ja die Entfernung gut zu sehen.

    Ich seh denk ich für die zukunft des Hotel Bahia das Problem, daß der Strandabschnitt zu klein wird für diese Masse an Menschen.

    Ich finde das mit diesem künstlich angelegten Dorf aber wirklich superdoof, da ich wenn dann im Hotel mein Gläschen trinken möchte.

    Leider werden die letzten freien Stellen am Strand der Punta Cana zugepflastert :(

    Ich hab heute auch mit Freunden gesprochen, was dieses Hotel betrifft und den Luxus dieser schönen Sprudelwannen...wer geht denn im Urlaub in die Badewanne?

    Noch dazu wo die Keimbelastung solch Badewannen wirklich massiv sind und hohe Pflege bedürfen.

    Das kann ich mir aber dann doch nicht vorstellen, daß die das da auf die Reihe bekommen.

    So Düsen sind die reinsten Keimschleudern :(

    Wenn da jemand ne Hautkrankheit hat *grusel

    Naja...man kann allen nur wünschen, die jetzt dahin fliegen, daß sie die Augen vor den Baustellen verschließen und hoffenlich nen guten Urlaub haben.

    Gruß

    Melly

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1091995589000

    Hallo zusammen,

    ich habe die Auskunft, dass es sich beim Bahia um Restarbeiten ohne Lärmbelästigung handelt nicht vom Reisebüro, sondern vom Veranstalter direkt bekommen. Die Dame vom Reisebüro hat mit einer Angestellten von Schauinsland telefoniert (ich konnte über Lautsprecher mithören), die im Juni selbst vor Ort war. Nur aufgrund dieser Bestätigung, die ich ja auch schriftlich habe, habe ich das Hotel gebucht. Ich denke, die können sich nicht erlauben falsche Auskünfte zu geben, die Leute würden ja einen Teil ihres Geldes zurückverlangen.

    Allen, die das Hotel ebenso gebucht haben wünsche ich einen schönen Urlaub, vielleicht sieht man sich ja.

    Petra

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1091995994000

    Hallo Petra,

    wie heißt es so schön?

    Papier ist geduldig und der Begriff kleine Bautätigkeiten etc auch ein großes Gummiband.

    Die Schilderungen von Hans zeigen klar, daß es noch eine2/3 Baustelle ist und Harry hat es auf dem Plan auch supergut eingezeichnet.

    Ob für sowas Rückforderungen verlangt werden können ist fraglich, da man dann schon die erhöhte Lärmbelästigung nachweisen muß.

    Wenn dann  der Reiseveranstalter auch etwas zurück zahlen muß, verdienen die damit noch ne schöne Stange Geld.

    In Deutschland würde keiner ein Hotel buchen, das noch nicht ganz fertig ist.

    So werden Zimmer belegt und der Rubel rollt.

    Ich drück Dir aber trotzdem die Daumen.

    Guck mal unter Reiserecht, da sind viele, die oft gesagt bekommen haben, das Hotel ist fertig und am Ende auf ner Baustelle wohnten.

    Die hatten mit Klagen auch wenig Erfolg :(

    Gruß

    Melly

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1092002066000

    Hallo,

    es ist schon klar, dass es noch Bauarbeiten gibt. Es hat ja auch keiner behauptet, dass es nicht so ist. Dwswegen muss ja nicht unbedingt Lärm sein. Unter Lärm verstehe ich nicht, dass dem Maler der Pinsel aus der Hand fällt, sondern ein Presslufthammer u.ä. Außerdem halte ich mich vorwiegend am Strand auf und der ist ja fertig.

    Petra

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2662
    geschrieben 1092002617000

    Hallo Petra,

    guck doch mal bei den Urlaubsbildern hier bei Hc, da hat Harry nen gutes Bild rein, was Dir am Strand im Wasser blüht*g

    Ich finde es einfach unmöglich, daß man am späten Abend in das Dorf muß um was zum Trinken zu bekommen.

    Da wäre ich wirklich stinksauer.

    Gruß

    Melly

    Ps: ich finde beim Urlaub ist es so wie beim Essen...das Auge ißt mit!

    Wenn ich jeden Tag mit dem Bus da vorbei muß bekomme ich das kalte Gruseln!

  • Herry
    Dabei seit: 1081728000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1092009490000

     Hallo, :sunglasses:

    um euch etwas die Angst vor dem Bahia zu nehmen:

    Das Essen in allen 7 Restaurants war exzellent. Jeder Gast konnte sich 3 Restaurants pro Woche reservieren lassen.

    Im Badezimmer ist ein Whirlpool. Wer Angst vor Keimen hat, soll von Zuhause Sakrotan mitnehmen und es in sein "1. Badewasser" schütten. Dann den Sprudler einschalten und alles damit durchspülen (aber bitte nicht in dieser Reinigungsbrühe baden).  Mir wäre das zu blöd, aber wenn´s schön macht?!?  

    Die Pools waren absolut sauber und Top in Schuß.

    Die Außenanlage war zwar riesig, es wurde aber alles unternommen um sie in Ordnung zu halten.

    Der Baulärm kam vom Bahia Principe Bavaro (Flexen und Hämmern) und war nur in der Mitte der Anlage, bei den inneren Pools zu hören. Hier wurde auch am Wochenende meist bis etwas 19Uhr gearbeitet. Auf den Zimmern und im Wohnbereich war aber kein Lärm zu hören.

    Unten am Strand sind auch noch 2 riesige Pools, wo´s ruhiger ist! 

    Am Strand war es herrlich, bis auf Hubschrauber die um das Wrack flogen.

    Im Meer sollte man am besten erst mal schauen, wo die dunklen Stellen sind. Denn da sind Stolperer, welche vermutlich die Überreste der Winde sind mit der das Frachtschiff geplündert wurde. Wenn ihr ins Bahia gehen solltet, nehmt am besten eine Taucherbrille mit und schaut´s euch selbst an.

    Meine Frau und ich verbrachten eine herrliche Zeit im Bahia. Zum Erholen und Relaxen war es genau das Richtige. Abends nach 11 Uhr war´s dann in der Anlage dann ganz stil. Das Theater und die Bar´s hatten geschlossen und es ging vor dem Hotel im Pueblo weiter.

    Es kamen aber Gäste aus dem Breeses ins Hotel, die umgebucht hatten weil es denen dort nachts viel  zu laut war

     :gun:

    So ist´s halt,  jedem das Seine!Ich wünsche euch allen einen schönen und erholsamen Urlaub.Gruß Herry

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1092087010000

    Hallo Melanie,

    ich verstehe nicht, wieso Du alles mies machst, was mit dem Bahia Principe zu tun hat. Es betrifft Dich doch gar nicht. Jeder kann doch dort Urlaub machen, wo er will. Wenn Du ein 5-Sterne-Hotel zum Sonderpreis nicht willst, ist das Deine Sache.

    Ich würde auch nicht, so wie Du, ein 3-Sterne-Hotel buchen und schon gar nicht für 1400 Euro. Jeder hat andere Ansprüche an seinen Urlaub. Es wäre auch schlimm, wenn alle dasselbe wollten. Herry und seine Frau haben wunderschöne Tage im Bahia verbracht und ich bin mir sicher, wir anderen werden das auch.

    Viele Grüße an alle, die ihren Urlaub noch vor sich haben, egal wo

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!