• ronin
    Dabei seit: 1173139200000
    Beiträge: 259
    gesperrt
    geschrieben 1207586922000

    Also in Punta Cana hatten wir letzten Monat auch keine unerwünschten Tiere, keine einzige Mücke oder Spinne. Gekkos hat man jedoch auch nur sehr selten gesehen an bestimmten Stellen.

  • Wauzilein
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1209749401000

    Hallo,

    wir waren im April in Punta Cana. Ich hatte vor der Reise u.a. auch eure Beiträge zu dem Thema "Krabbeltiere" gelesen und konnte die ursprüngliche Frage von t-babe gut nachvollziehen, weil ich auch nicht besonders viel Wert darauf lege, einer großen Spinne zu begegnen. Nun war es aber tatsächlich so, dass wir eines Abends ins Zimmer kamen und an der Decke entdeckte ich eine tiefschwarze Spinne. :disappointed: Sie hatte in etwa die Größe einer CD und für mich zählen Spinnen dieser Größe zu großen Spinnen. Während wir überlegten, ob wir die Rezeption anrufen sollen, sprang die Spinne auf die nächstgelegene Säule und rannte davon. Mein Mann konnte sie jedoch gerade noch erwischen, bevor sie hinter dem Sofa verschwinden konnte. Wir konnten zwar danach die ganze Nacht nicht besonders gut schlafen, aber ein Gutes hatte die Sache: Ich bin jetzt gar nicht mehr so fies vor den "normalen" Hausspinnen, die wir in Deutschland kennen.

    Ich wollte t-babe jetzt aber keine Angst machen, denn ich denke, dass die Zahl der Personen, denen so eine Spinne im Zimmer begegnet, verschwindend gering ist. Wir waren in einer sehr guten 5-Sterne-Anlage, aber da kann es eben - trotz aller Sprühbemühungen -auch passieren, dass die ein oder andere Spinne reinhuscht.

    Ich kann nur raten, sich mit der Angst vor den verschiedenen Krabbeltieren, die in dem betreffenden Land zu Hause sind, vorher nicht verrückt zu machen: spätestens wenn man einer Spinne o.ä. begegnet, kann man immer noch in Panik verfallen, aber da man höchstwahrscheinlich nicht in die Situation kommt, sollte man lieber die Vorfreude auf den Urlaub und den Urlaub in vollen Zügen genießen. :D

    LG,

    Sabrina

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1209749859000

    Ich/wir hatten auch eine im Zimmer (Cabarete, Viva Wyndham Tangerine, 2005). War mit Sicherheit keine Vogelspinne, aber dennoch deutlich größer als unsere heimischen Spinnen. Haben sie dann fachmännisch "über den Jordan geschossen" ;) . Habe 3 Bilder von ihr gemacht, kann diese ja mal bei Gelegenheit hier reinstellen.

    LGs, Pursche

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!