• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1318750047000

    @Malini sagte:

    ....dass alle von Dir genannten Restaurants tatsächlich authentisch sind, aber Glück für Dich, wenn ich mich irre). .... 

    da muss ich nochmal einhaken

     

     

    Logisch, dass nicht alles authentisch ist. Das liegt schon allein daran, dass man nicht alle Gewürze bekommt, die man für ein authentisches Gericht braucht. Zudem wird manches Gericht dem "Geschmack des jeweiligen Landes" (ich sag mal) angepasst.

     

    Ein Gericht muss ja nicht automatisch besser sein, weil es 1:1 gekocht wird. Viele neue Gerichte entstehen ja oftmals durch "Improvisation" und laufen dem authentischen Gericht manchmalsogar den Rang ab. ;)

     

     

     

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9684
    Verwarnt
    geschrieben 1318774754000

    Tja, liebe Brigitte, und ob einem die "improvisierte" (sprich: an die deutschen Gaumen angepasste) Küche besser gefällt oder doch die authentische, ist wohl Geschmackssache...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1318783663000

    Genau so ist es.

     

    Dazu passt  http://www.youtube.com/watch?v=kUM9DxELyB8

     

    Heute berichtete Andrew Zimmern aus Bolivien. Ein Satz der in seinen Filmen immer wieder vorkommt.

     

    Was ist authentischer als "hier" (wo er eben gerade ißt) zu sitzen und die Lebensmittel zu essen, die man hier .... eben ißt. ;)

     

     

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1318787252000

    Und um genau das ist es doch gegangen, Brigitte.

     

    Fernreisen, um authentische Küche zu geniessen und eben deutsche Küche hier in Deutschland. Undocht und zwar richtig gekocht und nicht nur Tüte auf!

    Über nichts anderes haben Malini und ich gesprochen.

     

    Weil wir eben keine angepassten Gerichte wollen! Die eben nicht besser schmecken als das Original!

     

    Das wär ja wie Weißwürscht mit Sauerkraut oder Kartoffelsalat!

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9684
    Verwarnt
    geschrieben 1318788234000

    [quote="Brigitte"]Genau so ist es.

     

    Eben! Und genau deswegen muss mir auch niemand erzählen, dass die Speisen in asiatischen Restaurants in Deutschland aber auch ganz lecker sind - ich finde das halt oft eben nicht!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1318836607000

    @abhol + Malini, wir bewegen uns "schwer im off topic Bereich" und ich weiß nicht, wie lange es noch dauern wird, bis wir ein Schloß bekommen -

     

    vielleicht finden die Mods unsere Unterhaltung ja ganz interessant. ;)

     

    Authentisch - wie weit wollt Ihr wirklich authentisch essen?

     

    So wie Andrew Zimmern, oder ist das Restaurant in Asien nicht auch schon "europäisch angehaucht" sprich auf Urlaubswünsche abgeändert.

     

    Oder ist es auch ein bißchen die lockere Urlaubsstimmung die

     

    - den Wein

    - die Nudeln

    - die Pizza

     

    besser schmecken lassen als zu Hause.

     

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • amca
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1318845835000

    authentische Küche oder angepasste?,...mir egal wenn sie meinem Geschmack entspricht.

    Dann darf das Essen sogar authentisch angepasst sein. :laughing:

    "Ben böyleyim, böyleydim, her zaman da böyle olacağım..."
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9684
    Verwarnt
    geschrieben 1318846772000

    Brigitte,

     

    ich muss nicht in jedem Land alles essen. In Vietnam bspw. würde ich keinen Hund essen; ich esse in Deutschland aber auch kein Rind, ******* usw.

     

    Und es ist auch nicht so, dass ich dermaßen in Verzückung gerate, sobald ich im Urlaub bin, dass ich dort automatisch alles toll finde (Pizza z. B. schmeckt mir in Italien oftmals nicht und die brasilianische Küche ist überhaupt nicht mein Ding).

     

    Sicherlich sind Restaurants in Touristengebieten teilweise an die europäischen Gaumen angepasst; mittlerweile findet man ja sogar das "goldene M." (fast) überall auf der Welt. Wenn ich aber schon sehe, dass vor dem Restaurant Aufsteller mit Fotos der Speisen stehen, gehe ich dort ganz sicher nicht rein...

     

    Und ja, wir sind vollkommen OT und noch immer gilt: Es muss niemand versuchen, mir meinen Geschmack "auszureden", denn über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • amca
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1318852416000

    Warum denn in die Ferne schweifen?

    ...um einmal auszubrechen aus der Routine und dem Selbstverständnis in einem wirklich  recht vielseitigen Land zu leben, dass sich von seinem geografischen aber auch kulinarischen Angebot her wahrlich nicht zu verstecken braucht.

    um einmal andere Kulturen kennenzulernen, deren Traditionen und Lebens- auch Essgewohnheiten zu geniessen ...oder eben nicht.

    Authentische Küche muss nicht zwangsläufig heissen dass es mir auch schmeckt, denn meist ist unser Geschmack lokal geprägt, durch heimische Küche wie bei "Großmuttern" und eben regionale "Spezialitäten. 

    Ich habe in 30 Jahren Montagearbeit in fast allen Regionen unseres Landes(ausser Bremen und Sachsen-Anhalt) festgestellt dass man überall durchaus sehr gut essen kann, auch wenn einem in Gegenden in der die Küche die der Heimatregion ähnelt die Gerichte als dem eigenen Geschmack am angenehmsten erscheinen.

    So bin ich auf Heimattrips und Städtetouren am ehesten in den südlichen Bundestaaten unterwegs, wobei mein Favorit Bayern, und hier speziell Franken ist.

    Gern würde ich einmal bei  "unserem" Gastwirt Station machen um wieder einmal echte authentische fränkische Kost nebst leckeren fränkischen Brauerzeugnissen zu geniessen.

    Leider konnte ich die Adresse noch nicht in Erfahrung bringen. :laughing:

    "Ben böyleyim, böyleydim, her zaman da böyle olacağım..."
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1318856771000

    @amca sagte:

    Gern würde ich einmal bei  "unserem" Gastwirt Station machen um wieder einmal echte authentische fränkische Kost nebst leckeren fränkischen Brauerzeugnissen zu geniessen.

    Leider konnte ich die Adresse noch nicht in Erfahrung bringen. :laughing:

     

    :rofl:

     

    also wenn er auf dieses Loblied jetzt nicht reagiert - dann ist ihm nicht mehr zu helfen. ;)  

     

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!