Urlaub oder Entdeckungstouren in Deutschland - wer war schon wo ??

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1241308399000

    @BlackCat70 sagte:

    Die neuen Bundesländer interessieren mich sehr und ich werde zusehen, daß ich am Usertreffen in Dresden teilnehmen kann, um zumindest mal einen ersten Eindruck zu bekommen.

    Ohne Worte !!

    :kuesse: :kuesse: :kuesse: :kuesse:

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1241310380000

    @Holzmichel sagte:

    Achja, es gibt so viele wunderbare Ecken in Deutschland - und so Vieles, was ich noch nicht kenne !

    Und ich glaube auch nicht, daß man konservativ oder altmodisch ist, wenn man sich in seiner deutschen Heimat sehr wohlfühlt !

    Hallo Erwin,

    das kannst Du laut sagen. Ich habe Deutschland schon von oben bis unten bereist.

    Mit dem Rad von der Ost- zur Nordsee, oder durchs junge Donautal.

    Mit einem Nachen durch das Naturschutzgebiet Tauber-Gießen (kennt das überhaupt jemand??) Ist ein Seitenarm vom Rhein.

    Weinlese an der Mosel, wandern im Schwarzwald, oder angeben auf Sylt. usw.

    An den "Osten" taste ich mich auch schon langsam ran. 2x Rügen, Tagesausflug zur Insel Poel, wandern im Harz. Eisenach mit der Wartburg natürlich.

    Und, sollte ich weiterhin gesund bleiben, werde ich neben meinen Traumzielen Ankor und Petra sicher noch viel in Deutschland unterwegs sein.

    Grüße

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27380
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1241456985000

    Wir haben schon einges von Deutschland gesehen. Zum einen mal Urlaub in der Nähe von Garmisch, oder im Norden in St. Peter Ording. Oder auch gerne Städtereise wie Stuttgart, Isny, Augsburg, Heidelberg, Hamburg, die Ecke rund um Limburg und immer wieder gerne Berlin. Für einen Wochenendurlaub war auch die Gegend in um Deidesheim sehr schön und trägt zu Recht den Namen "Toskana Deutschlands".

    Zur Zeit erkunden wir mit Tagestouren verschiedene Wanderwege wie den Rheinsteig in 3 verschiedenen Etappen, oder den Rotwein-Wanderwege in Altenahr / Bad Neuenahr, oder auch mal den Klettersteig durch den "steilsten Weinberg" Europas mit Blick auf die Moselschleife.

    Ich finde solche Urlaubs oder/und Tagestouren immer wieder schön und lohnenswert.

    Wenn wir die Sonnengarantie wollen entscheiden wir uns für Urlaube in der Türkei, Ägypten und soll es mal etwas ganz besonders sein, mit viel Natur und großen Städten dann zieht es uns in den Westen der USA.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • admiraljens
    Dabei seit: 1221782400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1247172411000

    Ich finde Usedom auch sehr schön, dort war ganz besonders toll der Strand und die Promenade. Unser Hotel war das TvelCharme Heringsdorf, einfach mega super.

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1247183379000

    Ja Jens,

    Usedom ist eine wunderbare Insel.

    Nicht umsonst hatte man das zu Kaiser`s Zeiten schon endeckt - und trotzdem hat sie sich viel ihrer Ursprünglichkeit erhalten.

    War übrigens die Gegend (Ückeritz), wo ich zum ersten Mal ans Meer gekommen bin.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!