• matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1213565994000

    Vom Dorint vielleicht 45 min.

    Ob es sich lohnt - na ja, wenn Ihr Euch für Kultur/Schlösser interessiert, natürlich.War ja immerhin DAS Jagdschloss August des Starken und ist auf jeden Fall sehenswert. Einen halben Tag werdet Ihr aber einplanen müssen, mindestens.

    1 Tag Sächs.Schweiz - da bleibt ja im Prinzip nur Königstein und Bastei.

    Das ist dann aber gut zu schaffen.

    Viel Spass

    Matthias(zwar nicht aus Dresden aber Leipzig ist auch nicht so weit weg :D )

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2204
    geschrieben 1213614338000

    Da ihr ja schon auf der Seite der Sächsischen Dampfschiffahrtsgesellschaft wart, kann ich mir ja sparen den Fahrplan abzutippen, war jetzt in Pirna - einer schönen Kleinstadt an der Elbe, und wie es der Zufall will "lief" mir ein Fahrplan über den Weg. Interessant fand ich persönlich die beiden Stadtrundfahrten - einmal Schlösserfahrt, aber ohne Aufenthalt mit 90 min Fahrtzeit und die Brückenfahrt mit 180 min. Moritzburg finde ich nicht ganz so interessant, war aber ewig schon nicht mehr dort. Also wenn ihr mich fragt (kurz gesagt) Nachtwächterrundgang, Eine der Schiffsfahrten und eine Stadtrundfahrt mit dem Doppeldecker - da habt ihr erstmal alles wesentliche gesehen, dann einen Tag (?) für das historische Zentrum zu Fuß - Zwinger, Schloß, Semperoper über die Brücke bis zum Goldenen Reiter und zurück und dann Hofkirche (bei der Semperoper). An der Frauenkirche steht ihr nach wie vor sehr lange an - ich habe es bisher auch noch nicht geschafft... . Dann gibt es noch die Kreuzkirche direkt am Altmarkt, dort findet einmal wöchentlich - glaube dienstags 15.00 Uhr) eine 15-minütiges Orgelkonzert statt, Eintritt frei ;)

    Birgit

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1214141029000

    Puuhh....,

    Dresden hat tierisch viel zu bieten, so scheint es. Da haben wir jetzt aber die Qual der Wahl. Ich denke auch, dass wir Moritzburg wohl streichen werden. Sofern das Wetter mitspielt, wollen wir auf jeden Fall einen Tag in der Sächsischen Schweiz verbringen. Wo kann man eigentlich den Felsenketterern am besten zuschauen?

    Frauenkirche ist auch Pflicht, wer weiß, wann wir noch mal nach Dresden kommen. Wir sind, so habe ich gerade festgestellt, an dem Wochenende im Juli dort, wann die Nacht der Museen stattfindet. Da können wir zumindest auch noch abends die Zeit etwas ohne Stress ausfüllen.

    Viele Grüße

    Frank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!