• katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1374704165000

    @Rubin, so isses.... Selbstironie befreit unheimlich.... :laughing:

    Wie jetzt, ich gehöre auf die Couch - da bin ich doch schon: Einmal auf der Besetzungscouch (ich hoffe ja seit Jahren hier bei HC auf eine kleine Filmrolle ;) ) und natürlich einmal wöchentlich bei meinem Stammpsychologen. Dem erzähle ich seit Jahren, dass mir im Traum Menschen erscheinen, die Cohiba-rauchend, von der Umwelt geächtet,  ihr Dasein auf Hinterhöfen fristen und dabei aus für mich unerklärlichen Gründen ständig mit einem Ikea-Allroundschlüssel die Schrauben an der Schrankwand nachziehen. Ich hatte ja auf Heilung gehofft, aber der Psychologe hat mich gestern austherapiert wegen unüberbrückbarer Differenzen. Tja, nun bin ich am Ende mit meinem Latein. Aber Moment mal, ich könnte ja eine neue Neurose entwickeln: Entweder lege ich mich auf die Couch, weil die Pointensucher unter uns meine Pointen nicht verstehen (das kann immerhin zu schweren psychologischen Ausfällen führen) oder aber die Admins verlagern uns trotz hochwissenschaftlicher Argumente pro & contra des Rauchens ins Funforum.

    @RRainer, mal zum Wesentlichen, wenn ich einen Thread eröffne, bediene ich ihn auch, es sei denn, man hat mir auch noch in meinem Hinterhofurlaub das "Wifi" verwehrt.

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1257
    geschrieben 1374786184000

    Man muss beachten, dass Rauch-Rainer seinen Beitrag schon Mitte Mai geschrieben hat.

    Ein verhaltenstherapeutisches Raucherentwöhnungstraining dauert je nach Methode oftmals nur wenige Sitzungen.

    Sicher sitzt er nun in der Karibik in dem bereits zuvor noch als Raucher zähneknirschend gebuchten Raucherzimmer weit ab vom Schuss und ohne WLAN, nicht ahnend, dass er sich inzwischen vom überzeugten Raucher zum militanten Nichtraucher entwickeln würde und weiß nicht, was er zuerst tun soll: Mit seinen Schnürsenkeln die beiden Einzelbetten zusammenbinden, seine Klamotten mit Febreze einsprühen oder herausfinden, wen er schmieren muss um möglichst schnell in ein gut ausgestattetes Nichtraucherzimmer mit Meerblick umziehen zu dürfen.

    Bitte habt Verständnis, manchmal ist es nicht so leicht sich auf neue Situationen einzustellen, sonst wird er noch rückfällig - und das wollen wir doch alle nicht ;)

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1375023921000

    @RRainer der Bär:

    1. Zu dem von dir gewähltem Threadtitel: Ja, auch mir geht es gewaltig auf den Nerv. Allerdings das immer wiederkehrende Gejammer "überzeugter Raucher".

    2. Eine Glaubensfrage ist das sicherlich nicht. und wenn du keine Diskussion anzettlen willst, dann lass es doch einfach.

    3. Ich stimme dem Beitrag von Tainacher zu: Die logische Konsequenz wäre ein höherer Zimmerpreis als der eines Nichtraucherzimmers. Um das zu umgehen, entscheidet sich vielleicht mancher Hotelier für eine etwas ältlichere Einrichtung der Zimmer.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!