• Moni B.
    Dabei seit: 1109894400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1251645552000

    Hm, das würde erklären, warum das Costa de la Luz hier bei Holidaycheck immer noch buchbar ist.

    Da wir bis 14.10. gebucht haben, das Hotel nun aber am 12.10. schließen will, lass ich mich einfach mal überaschen, wie sie uns unterbringen möchten.

    Hat eh kein Sinn, sich jetzt den Kopf zu zerbrechen.

    Beide Hotels sind gut, von daher kann man eine schlimme Überraschung eigentlich ausschließen.

    Gruß Moni

  • voenix
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1251833668000

    Hallo zusammen,

    auch wir haben das Costa Luz gebucht, und haben vom Reiseveranstalter vor ein paar Wochen einen Brief bekommen, daß wir aufgrund früheren Schließens stattdessen im Conil untgebracht werden.

    Im Prinzip ist es mir recht wurscht, in welches der beiden Hotels wir nun wirklich kommen werden, solange wir nicht mittendrin umziehen müssen.

    Aber eine Frage hätte ich an diejenigen, die schonmal dort gewesen sind: Wie ist denn der Weg vom Hotel zum Strand bei den beiden Hotels im Vergleich?

    Beim Costa Luz gibt es ja wohl diesen Serpentinenweg, den ich mir recht hübsch vorstelle - falls er nicht zu weit ist, was bei Mittagshitze ja ziemlich nervig werden kann.

    Beim Conil gibt es angeblich Treppen. Davon habe ich aber noch kein Foto gefunden, und auch bei Google Earth erkenne ich nix.  ;)

    Meine Frau und ich sind halt aus der Karibik ziemlich verwöhnt, was einen "angenehmen" Weg zum Strand angeht. Daher meine Frage...

  • Arthur Spooner
    Dabei seit: 1155513600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1251833863000

    Hallo,

    die Hotels liegen direkt nebeneinander und zum Strand müsst Ihr auf jeden Fall

    über die Treppen - das ist sozusagen eine Steilküste !

    Mir hat's nichts ausgemacht, ich war letztes Jahr im September da, da war's auch

    nicht mehr ganz so heiß.

    Gruß

    Diane

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1251834949000

    Also, wir waren im Juni 2003 im Fuerte Conil (wie die Zeit vergeht ...). Wir haben zu der Zeit noch nicht digital fotografiert, sonst hätte ich schon Fotos eingestellt. Das mit den Treppen ist wirklich nicht schlimm, man geht einfach durch den wunderschönen Garten - dürfte zwischenzeitlich ja noch üppiger bewachsen sein -, überquert eine schmale, kaum befahrene Straße (so war es damals jedenfalls) und geht dann über Stufen zum wirklich traumhaften Strand. Das Ganze dauert kaum 5 Minuten und ist auch keine schweißtreibende Angelegenheit. Sooo hoch liegt das Hotel ja nicht über dem Strand. Wir sind dort jeden Tag kilometerweit mit den Füßen im Wasser mal in die eine Richtung, mal in die andere gelaufen, das Ganze bei herrlich frischer Atlantikbrise. Ich habe gerade mal wieder unser Album hervorgekramt und muss beim Anblick der Fotos sagen: ich könnte auch schon wieder ... 

    Das Costa Luz kenne ich leider nicht, es liegt aber in unmittellbarer Nachbarschaft und war damals gerade im Bau.

    LG Brigitte

  • voenix
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1252073872000

    Gibt es eigentlich überhaupt irgendwelche Gründe für oder gegen das eine der beiden Hotels? Also wenn man jetzt vor Ort die freie Wahl hätte...

    Ich denke da an Dinge wie Zimmergröße/-einrichtung, Lautstärke (Hellhörigkeit der Zimmer), Essen/Getränke, Safekosten, ... [beliebigen möglichen Unterschied hier einfügen]

    Ok, nächste Frage...  ;)

    Wie ist das mit Badehandtüchern in den beiden Hotels?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es welche gegen Kaution an der Rezption. Kann man die auch problemlos täglich tauschen? Gibt es für den Tausch bestimmte Uhrzeiten?

  • TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1252075618000

    Wir haben uns für das Conil entschieden - es ist einfach optisch etwas ansprechender als der nüchterne Neubau nebenan ;) Mit beiden Hotels macht man aber nichts falsch.

    Gruß

    TvB

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1252152098000

    Bin seit heute Nacht zurück aus dem Fuerte Costa Luz.

    Also:

    Mitte Oktober wird lt. Rezeption geschlossen.

    Vergleich:

    Bau von außen : Conil schöner

    Speisen: Wir waren nur draußen, da super Wetter: Costa Luz weitläufiger und schöner

    Gäste: Conil deutsch, da haupts. TUI Gäste

    Wir fanden es sehr angenehm, abends gegen ca. 20.30 Uhr zum Essen zu gehen und freie Tischwahl zu haben. Im Conil beobachtet: Hektik um diese Zeit, da überwiegend deutsche Gäste.

    Die Poolanlage hat uns im Conil besser gefallen und darf auch von Costa Luz Gästen benutzt werden. Bar mit Außenbestuhlung im Costa Luz schöner-weitläufiger mit Sofas. Im Conil etwas enger gestrafft.

    Zimmer im Costa Luz größer. DAs Conil ist doppelt so alt und da wurde eben schon mehr gespart und auf Masse ausgelegt.

    Im Großen und Ganzen macht man aber mit beiden Hotels nichts falsch und die Zimmergröße ist auch nur für jemand entscheidend, der ein Zustellbett im Zimmer hat.(so wie wir)

    Handtuchwechsel im Costa Luz an dem Häuschen zum Strand von 11-13 und 15 - 18 Uhr täglich.

    Weitere Fragen gerne auch per PN.

    Übrigens: Wer gerne frischen Fisch mag, wie wir, kommt hier voll auf die Kosten. Tuna, Seezunge, Dorade. Wolfsbarsch udn und und. Echt klasse und frisch vor den Augen zubereitet.

    Hotelbewertung folgt!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Moni B.
    Dabei seit: 1109894400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1252153204000

    Darf ich nochmal das Thema Handtücher ansprechen?

    Mich interessiert dies ein wenig, weil doch Handtücher immer einen großen Platz im Koffer wegnehmen.

    Verstehe ich das richtig, dass man sich im Hotel gegen eine Leihgebühr von 10 Euro Badetücher ausleihen kann und diese an den angegebenen Zeiten von meinungsfreiheit wechseln kann?

    Bei Heimflug bekommt man dann die 10 Euro Leihgebühr wieder ausgehändigt?

    Wäre schön, wenn mir jemand nochmal Auskunft geben könnte.

    Vielen Dank.

    Moni

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1252167013000

    Hallo Moni,

    du holst dir am Handtuchtower (im Conil an der Tauchbasis am Hotel auf dem Weg zum Pool) soviel Handtücher, wie Du möchtest.

    Du unterschreibst dafür und kannst diese dann wechseln, wie du möchtest. Am letzten Tag tauschst du die Tücher gegen Karten, die du beim auschecken an der Rezeption vorlegst. Nur, wenn ein Handtuch fehlt, müßtest du die 10 EUR bezahlen. Sollte die Wechselstation am letzten Tag zu der Abreise geschlossen sein die Handtücher einfach an der Rezeption abgeben.

    Also völlig problemlos. Hätte ich das gewußt, hätte ich auch keines von zu Hause mitgenommen, denn die Dinger nehmen ganz schön Gewicht weg, da stimme ich dir voll zu.

    Schönen Urlaub!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • träumerlein
    Dabei seit: 1296950400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1297011404000

    hallo!

    ich bin nun durch zufall auf das "handtuchthema" gestoßen. der beitrag ist ja doch schon etwas älter. daher meine frage: gibts das im fuerte costa luz noch immer? man kann sich badehandtücher leihen und braucht keine von zuhause mitbringen? auch für den strand? das wäre ja ein riesen glück, da wir vier personen sind und noch dazu 3 wochen. da wäre es ja klasse, wenn wir uns beim einpacken die handtücher sparen.

    weiß da jemand von euch genauer bescheid?

    vielen dank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!