• Xwrite
    Dabei seit: 1057622400000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1225751962000

    Hallo zusammen,

    auf der Chalkidiki ist ein Mietfahrzeug angebrachter denn je. Da es immer wieder Fragen zum Anmieten, Abwicklung, Übergabe, Rückgabe, Anbieter usw. gibt, fände ich einen eigenen Thread, wie z. B. den Wetterthread nicht schlecht.

    Wie seht Ihr das?

    Gruß

    Frank

    Titel entsprechend geändert

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4038
    geschrieben 1225794780000

    find ich auch!

    gleich mal meine erste frage:

    wie sieht es mit rollervermietung auf der sithonia aus? speziell sarti! & mit welchen preisen muss ich pro tag rechnen (50ccm / 125ccm)? wirds in der hochsaison teurer?

    will das mit den mietwägen vergleichen, denn ein wagen der corsa-klasse würd mich ca. 250eur pro woche = 125eur pro person bei 2 personen ab thessaloniki kosten (also spar ich da auch schon mal die transferkosten).

    born 2 dive - forced 2 work
  • schatz131
    Dabei seit: 1134518400000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1225826696000

    hallo.

    würde so einen tread áuch zustimmen.

    erstens brauche ich auch bald einen mietwagen, und zweitens kan man sich vorab informieren. preise, service ............! was halt alles so dazugehört.

    Gruss matthias

  • Golfi50,
    Dabei seit: 1127865600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1225913660000

    Guten Abend,

    könnte auch mein Erfahrungen von diesem Jahr einbringen

    Gruß Brigitte

  • dani19
    Dabei seit: 1195171200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1225953889000

    Ja, bitte, das wäre super! Nach diesem Jahr auf der Kassandra wollen wir nächstes Jahr auf die Sithonia und da brauchen wir definitiv einen Mietwagen!

    Mich würde vor allen Dingen interessieren, wie manche Leute bei den großen Mietwagenvermietungen einen günstigen Wagen bekommen. Wir haben dieses Jahr ein Ehepaar kennengelernt, die für 3 Wochen einen Ford Fiesta für 380€ bekommen haben! wie geht das? Wir werden nur 2 Wochen fliegen, aber da komme ich schon auf mehr?

    Gute Tipps könnte ich wirklich gebrauchen! :D

  • Xwrite
    Dabei seit: 1057622400000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1226004398000

    Hallo,

    vielen Dank an den Admin, der den Thread oben im Forum verankert hat.

    Am Wochenende werde ich einen etwas größeren Beitrag schreiben, in dem ich meine Erfahrungen und Tipps bei der Mietwagenbuchung erzähle. Vieleicht hilfts ja dem Einen oder Anderen.

    Gruß

    Frank

  • schatz131
    Dabei seit: 1134518400000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1226086505000

    hallo.

    denke, das hilft schon. bin gespannt. vieleicht geben ja andere auch gleich ihre erfahrungen und tipps preis.

    MFG matthias

  • Xwrite
    Dabei seit: 1057622400000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1226180336000

    Hallo,

    in über acht Jahren Urlaub auf der Chalkidiki haben ein paar wenige Erfahrungen sammeln können. Gute und schlechte...

    Also ist die Vorbereitung wichtig. Als erstes sollte man sich über die Größe des Fahrzeuges Gedanken machen. Wer nur damit zum Baden oder mal auf einen Wochenmarkt will, ist sicherlich mit einem Fahrzeug der Kategorie A bestens ausgestattet. Wer längere Ausflüge machen will sollte sich besser ein größeres Auto nehmen. Das Fahren ist einfach entspannter und angenehmer. In 14 Tagen machen wir im Schnitt 1500 bis 2000 Kilometer. Fahrzeug wird in der Kategorie C gemietet und das passt sehr gut.

    Das Angebot an Mietautos ist auf der Chalkidiki sehr groß. In fast jeder Stadt gibt es Niederlassungen der großen Anbieter wie Sixt, Herz usw. . Auch zahlreiche örtliche Anbieter sind vorhanden. Wo man jetzt bucht muss aber jeder für sich entscheiden. Preisunterschiede sind vorhanden. Wer erst am Urlaubsort buchen will, kann das über die Rezeption seines Hotels oder aber direkt beim Anbieter im Ort machen. Sollte im Ort kein Anbieter sein, muss man per Bus oder Taxi in den nächsten Ort. Also liegt die Buchung über das Hotel oder die Reiseleitung nahe. Grundsätzlich ist die Buchung vor Ort aber teurer als wenn man schon von zu Hause aus bucht. Die Fahrzeuge werden im Hotel übergeben. Wer eine Hotelübergabe wählt, sollte auf seine Ankunftzeit achten.

    Beispiel:

    Anreise am 1 Tag in SKG 10:00 Uhr. Bis man dann seine Koffer hat und im Hotel ist kann es, je nachdem wo das Hotel liegt (Kassandra, Sithonia oder Athos) 13:00 oder 14:00 Uhr werden. Wer sich dann noch am ersten Tag das Auto kommen lassen will muss eine Zustellung bezahlen. Die Kosten betragen dafür ca. 20,00 bis 30,00 Euro. Also besser dann erst ab dem nächsten Tag buchen.

    Eine weitere Möglichkeit ist die Anmietung ab Flughafen. Diese Variante ist eigentlich am Besten. Nachdem man sein Gepäckt hat geht man zum Ausgang und schaut nach dem Agenten seiner Mietwagenfirma. Obwohl der Flughafen in Thessaloniki zwar etwas chaotisch ist findet man seinen Verleiher recht schnell. Die Papiere ausfüllen, Führerschein vorlegen, Benzindeposit leisten und zum Fahrzeug die Übergabe machen. Diese Übergabe sollte mit einem Protokoll gemacht werden. Das heißt, der Verleiher hat ein Blatt wo ein aufgeklapptes Auto drauf ist. Hier werden alle Beschädigungen usw. eingetragen. Bitte nicht darauf einlassen wenn es heißt, ist nicht schlimm. Also sehr genau das Fahrzeug ansehen. Bitte auch auf die sicherheitsrelevanten Punkte wie Reifen und Beleuchtung achten. Gleiches gilt auch für den Innenraum. Wir hatten mal eine defekte Handschuhfachklappe, die wir bei der Übernahme nicht gesehen haben. Bei der Rückgabe hatten wir sie natürlich kaputt gemacht... Bitte auch den richtigen Benzinstand eintragen lassen. Oft sind die Tanks nicht voll.

    Die Übernahme ab Flughafen kommt eigentlich nur für die Jenigen in Frage, die Urlaub auf einem der drei Finger machen wollen. Wer an der Olympischen Riviera Urlaub macht sollte wegen der Entfernung eine Hotelzustellung wählen. Bei Anmietung ab Flughafen bitte auch nicht vergessen sich bei seinem Reiseveranstalter als Autofahrer abzumelden. Sonst muss der Bus unnötig warten. Wenn dann alles Gepäck im Auto verstaut ist, das Flughafengelände über die einzige Straße verlassen. Die drei Finger sind erst mit der Richtung Chalkidiki und später dann mit Kassandra und Sithonia. Wer nach Athos will muss sich erstmal in Richtung Sithonia halten und dann über Agios Nikolaus und Ierissos fahren. In den letzten Jahren haben sich die Geschwindigkeitskontrollen verschärft. Also auch darauf achten.

    Nochmal zur Buchung als solche. Was man sich für ein Fahrzeug mietet, wie lange usw. muss jeder selber entscheiden. Schließlich muss ja dafür bezahlt werden. Man sollte aber darauf achten, was im Preis alles drinn ist, wie z. B. Steuern und Versicherungen. Die Frage ob Vollkasko mit SB oder nicht hat sich für uns nie gestellt. Irgendwas ist immer...

    Zweiräder wie Roller usw. werden auch angeboten. Leider sind die Dinger nicht immer in entsprechend gutem Zustand. Preisunterschied zum Auto ist nicht wirklich groß. Das Auto ist unter dem Strich immer besser.

    Wir buchen unser Auto immer direkt über den Veranstalter mit. So teuer wie viele meinen ist das nicht. In diesem Jahr haben wir für einen Corsa für 14 Tage alles mit drinn 364,00 Euro bezahlt.

    Bis hierher....

    Gruß

    Frank

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1625
    geschrieben 1226371043000

    Alle Achtung Xwrite, achtest du normalerweise bei der Übergabe auch auf Handschuhfach-Klappen? Ich bin ja schon eine Penible, aber sowas würde ich auch nicht nachschauen, da kommen ja 1/4 Stunden dabei rum sonst. Ich bin schon froh wenn ich an Reifen samt Druck, alle Lichter samt Blinker, die Karrosserieschäden, die Innenbeleuchtung, die Fensterheber, alle Klappen und Türen, sowie die Tankanzeige, Warndreieck, Feuerlöscher, ErsteHilfeBox, Bordwerkzeug, Bedienungskurzanleitung (die ich aber nicht bekam) halbwegs dachte. Ne Versicherungsbestätigung habe ich übrigens auch nicht bekommen, wie sieht/sah das bei euch aus? Auf Spiegel, Motorraumdeckel und sowas hatte ich jedoch nicht geachtet, Fehler oder unerheblich?

    Aber wie meintest du denn denn Folgendes:

    "Die Frage ob Vollkasko mit SB oder nicht hat sich für uns nie gestellt. Irgendwas ist immer..."

    Soll damit angedeutet sein, immer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung zu nehmen. Was gibt es denn für Sachen die immer sind. Das macht mir ja richtigehend Angst je wieder/überhaupt ein Auto zu mieten. Ich glaubte/hoffte/dachte der Normalzustand wäre der, dass nichts ist hinterher.

    Du scheinst ja schon erhebliche Erfahrungswerte diesbezüglich zu haben, was sind das denn für Sachen die (immer) sind/sein können?

    LG Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Xwrite
    Dabei seit: 1057622400000
    Beiträge: 438
    geschrieben 1226437513000

    Hallo ginus,

    die defekte Handschuhfachklappe haben wir bei der Übernahme eben nicht bemerkt. Bei der Rückgabe wurde der Defekt aber wie zufällig entdeckt. Das wäre dann ein Fall für irgendwas ist immer. Oder ein Schaden, der bei der Rückgabe des Vormieters von der Leihfirma übersehen worden ist und vom Nächsten ebenfalls?

    Wer jetzt was bei der Übernahme kontrolliert muss jeder für sich entscheiden....

    Gruß

    Frank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!