• micha1848
    Dabei seit: 1212624000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1258486129000

    Wir wollen nächstes Jahr Ende August zum ersten mal nach Chalkidiki.

    Suchen einen Ort, egal auf welchem " Finger", der einen schönen Sandstrand

    sowie einige Tavernen und Geschäfte bietet. Also praktisch nicht zu ruhig,

    sondern auch etwas Abwechslung .

    Sind wegen der Strände ein wenig verunsichert.

    Man liest immer von tollen Stränden, doch beim Herauspicken von Hotels, heißt es

    oft Sand/Kiesstrand.

    Von Badeschuhen halten wir nicht viel, es ist halt doch am schönsten mit nackten Füßen

    am Strand bzw. im Meer zu sein.

    Vielleicht hat jemand einen Tip für einen Ort und bestenfalls auch ein Hotel mit Pool

    für uns.

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1258488649000

    Hier gibt es Infos. Vielleicht für Dich nützlich.

    Grüße

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1258534954000

    Hallo Micha!

    Es gibt genügend schöne Sandstrände auf Chalkidiki, keine Sorge. Ich mag aber die typischen Touristenzentren nicht so sehr. Vielleicht hab ich trotzdem ein paar tipps:

    Auf Kassandra find ich Afithos sehr schön, da gibts auch einen kleinen Altstadtkern, der ein bißchen oberhalb vom Strand liegt.

    Auf Sithonia ist Sarti, ein großer Badeort mit vielen Touristen, mit vielen Geschäften, Tavernen und kleinen Reisebüros für Ausflüge. Der Strand dort ist schneeweiß, im Hintergrund der Berg Athos, oft starke Wellen am Strand. Wir fahren dort jedes Jahr mal hin zum bummeln oder essen, aber mir wäre es dort zu voll. 

    Mein Lieblingsort ist und bleibt Toroni. Das ist der "schönste Ort der Welt" für uns. Der Strand ist wunderschön, reines Wasser, herrlicher Sand, viel Platz. Vor der Ortseinfahrt sind schon kleine Buchten, auch zum Schnorcheln. Es gibt dort viele gute Tavernen, ein paar Geschäfte, aber richtig viel los ist dort nicht. Es gibt vorort keine Möglichkeit Ausflüge zu buchen. am besten man nimmt sich ein Leihauto, eventuell gleich vom Flughafen weg. Die Landschaft rundherum ist wunderschön, und Neo Marmaras ist ca. 15 km weg, da kann man ausführlich bummeln und Schiffe schauen. im Nachbarort Porto Koufo gibts auch einen ganz kleinen Hafen mit hübschen Fischtavernen. - Toroni ist für mich ursprüngliches Griechenland, dort machen auch ganz viele Griechen Urlaub.

    Ich weiß ja nicht, wann ihr fahren wollt. Ich empfehle Juni oder Anfang September, da ist gaaaanz viel Platz am Strand, in der Hauptsaison von Mitte Juli bis Mitte August wirds auch dort richtig voll.

    LG Sabine

  • marlies1507
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1258537294000

    Hallo Sabine,

    wir wollen im Juni das 1. mal Urlaub in Chalkidiki machen.

    Welches Hotel ist denn zu empfehlen?

    Der Ort Toroni hört sich gut an...Strand...klares Wasser

    LG

    marlies

  • chrischyu
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1258541475000

    Hallo,

    wir waren 2008 im Anthemus Sea und ich kann es wirklich weiterempfehlen. Es liegt halt etwas abseits. Man braucht zumindest für ein paar Tage ein Auto um die "Finger" zu erkunden. Der Strand war schön sandig und flach abfallend. Badeschuhe hat man hier echt nicht gebaucht.

    Mehr Infos zum Hotel gibts in meinen Bewertungen.

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1258548965000

    "Unser" Hotel in Toroni ist eine Studioanlage, klein mit 14 Studios, heißt Georgiadis House und buchen kann man telefonisch. Tel. Nr. im Winter 0030/2310/432633 in Saloniki; ab dem Frühjahr unter 0030/23750/51080 in Toroni. Georgo spricht englisch.

    Schau mal unter http://www.georgiadis-house.com/de/Default.html 

    Es liegt direkt am Meer, am Ortseingang von Neo Marmaras kommend. Es gibt eine schattige Liegewiese mit Liegestühlen, einen Pool mit Poolbar. Die Studios sind mit Klimaanlage und kleiner einfacher Küche ausgestattet, max. 2 Kinder haben mit Platz. Gibts nur ohne Verpflegung, allerdings ist der Supermarkt mit frischen Brot u. Gebäck höchstens 150 m entfernt. 4 Tavernen sind nebenan, gegenüber u. höchstens 150 m weg. Die nächsten in 10 Gehminuten.

    Georgo führt seine Anlage sehr sauber, und schaut auf seine Gäste. Er ist höchstens mit den Kindern im Pool ein bißchen streng, aber nur damit sich keiner weh tut. Wenn er mal schimpft, dreht er sich selber um und muss lachen.

    Im Juni ists richtig schön ruhig, wie gesagt rundherum viel Platz und das Wasser ist herrlich. Bin immer schon vor dem Frühstück schwimmen. Und Abends gibts dann einen herrlichen Sonnenuntergang über dem Meer!

    Hab dieses Jahr wieder ein Pärchen kennen gelernt, die sagten sie haben schon viele griechische Inseln gesehen, aber sie wussten nicht, dass sich hier so viele schöne Buchten aneinanderreihen.  (und direkt vor der Haustür ists auch schon so herrlich, und in der Nebensaison immer noch angenehm ruhig)

    LG Sabine

  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1258812426000

    Hallo Marlies,

    wir waren schon einige Male auf Chalkidiki, gewohnt haben wir im Hotel Margarita in Kallithea. Den Ort Toroni kennen wir auch, sehr schön ruhig und bestimmt etwas für Leute, die abschalten wollen. Uns persönlich war es  "zu " ruhig und so gar nichts drum herum - Du mu8t eben alles mit dem Auto erledigen.

    Wir haben im Hotel Margarita das Frühstück mit gebucht, eine kleine Küche ist dort im Zimmer vorhanden für diejenigen, die lieber selbst kochen möchten. Das Wasser und der Strand sind auch dort einmalig schön, genauso wie auf den Bildern.

    Schau Dir doch mal die Bewertungen an- ist nur ein Tipp.

    Gruß

    Dagmar

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1258970902000

    Hallo!

    Es stimmt nicht, dass man in Toroni alles mit dem Auto erledigen muss!!!!

    Wie bereits erwähnt, gleich am Ortsanfang sind 4 Tavernen und ein Supermarkt, nach ca. 10 Gehminuten weitere Tavernen und wieder ein Supermarkt. Es ist alles da, was man braucht, aber schön überschaubar.

    Nur wenn man abends richtig bummeln will, mit Geschäften und Souverniers, dann braucht man ein Auto um nach Neo Marmaras oder Sarti zu fahren, bzw. natürlich für die Ausflüge die man machen will.

    LG Sabine

  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1259184887000

    Hallöchen,

    kann ich nur bestätigen: Auf der Sithonia ist das Anthemus Sea einfach Spitze. Auf der Kassandra in Kalithea das Margarita. Aber noch schöner finde ich Hanioti, diesen sehr quirligen Ort, wo man abends in herrlichen Tavernen gemütlich sitzen kann. Der Strand ist am Flutsaum kieselig - aber hat wunderbar klares Wasser. Im übrigen wurde dieser Strand mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Dort git es wunderbare Hotels. Wir waren im Anthemus, Margerita und 3 Mal im Daphne in Hanioti. Letzteres ist ein kleines etwas auf einer Anhöhe liegendes Hotel.

    LG  KRITI

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1263503603000

    hallöchen. ich klinke mich hier mal ein.

    bin ein chalkidiki neuling und interessiere mich für sithonia.

    (explizit sarti).

    ich habe bisher aber "nur" tolle strandfotos gesehen, an denen man wohl mit einem handtuch im sand liegen muß.

    gibt es dort keine richtigen liegen? von mir aus auch gegen bezahlung?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!