• Schlumpfhausen
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1132667192000

    Wir möchten im nächsten Sommer Aug./Sep. unseren ersten Strandurlaub mit unsere Tochter (2 Jahre) verbringen. Wer kann uns ein familienfreundliches Hotel empfehlen? Wichtig sind uns, dass wir eine Unterkunft mit einem getrennten Schlafzimmer haben. Strandlage und relativ zentrale Lage wären auch nicht schlecht. Vor 3 Jahren waren wir im RIU Evrika am Sonnenstrand. Fand ich auch nicht schlecht. Vor 2 Jahren hatten wir ein LTI Hotel am Goldstrand gebucht. Mussten wir allerdings wegen der Schwangerschaft stornieren. Welche Gegend ist denn besser mit Kleinkind?

  • bulgare
    Dabei seit: 1131926400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1132671931000

    guck ma bei neckermann oder its

  • Maja.43
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1112
    geschrieben 1132676568000

    Mit Kleinkind kann man sowohl am Gold als auch am Sonnenstrand,aber die meisten Familien mit Kleinkindern gehen zum Sonnenstrand,so habe ich es gehört ;)

    Ich würde auch eher mit einem Kleinkind zum Sonnenstrand fahren.Muss du aber selbst entscheiden.

    Maja

  • slanse
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1132689403000

    Hy Sclumpfhausen

    wie wäre es mit Albena? wwwalbena.bg kannst du die hotels online anschauen.

    LG Slanse

    R.B.
  • Schlumpfhausen
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1133182767000

    Albena wäre eine Alternative.

    Ein Neckermann-Fan bin ich ja eigentlich nicht. Schlechte Erfahrungen. Bei ITS gefällt mir das LTI-Golden-Beach (das was wir damals storniert haben). Ist der Weg weit ins Zentrum? ITS hat komischerweise auch kürzere Flugzeiten (2.05 Stunden mit BUC). Die meisten anderen fliegen mit dem Airbus ca. 3 Stunden (VIM). Außerdem fliegen nur ganz wenig Veranstalter ab Bremen. Münster wäre dann evtl. noch eine Alternative. Wenn ich nach 2,5 bis 3 Stunden in Amsterdam, Hamburg oder Hannover ankomme, bin ich bereits vor dem Flug genervt. Das muss ich mir vor dem ersten Familienflug nicht antun. :disappointed:

    Hat jemand mit diesen supergünstigen Kinderermäßigungen von 99,-- € bei TUI Erfahrungen? Sind doch bestimmt nur ganz wenig Termine, oder?

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1133186359000

    Necker-Fan bin ich auch nicht, aber die haben tw. gute Angebote.

    Die Tupolev ist schneller als der Airbus, aber 2 Stunden von Bremen ist echt nicht richtig! Das schnellste, was ich erlebt habe, war von Düsseldorf nach Burgas in 2Std. 10Min. mit Tupolev, der längste Flug (gleiche Strecke) mit Boeing 757 ganze 2Std. 35 Min.!

    Solche Kinderermäßigungen sind für BG oft zu finden.

    Ist ne feine Sache für die, zu oft gebeutelten, Eltern.

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1133205926000

    Hallo,

    ich würde auch den Sonnenstrand empfehlen. Aber wofür brauchst Du zwei getrennte Schlafzimmer, wenn Du nur ein 2-jähriges Kind hast?

    Petra

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1133280770000

    :bulb: Schlumpfhausen hat doch nicht geschrieben, dass das 2. Schlafzimmer für das Kind sein soll ... :D ;)

  • Schlumpfhausen
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1133305001000

    Mist, war nicht eingeloggt. Muss man dann immer alles nochmal schreiben? NERV! Ist mir letztens schon einmal passiert! :?

    Also, wollte natürlich meinen Hausfreund mitnehmen und dazu das zweite SZ! :D Nee, wer lesen kann ist klar im Vorteil!!! ;) Möchte ein getrenntes Schlafzimmer, damit die Kleine schlafen kann und wir uns bei schlechtem Wetter im Schlaf-Wohnbereich aufhalten können. Im Aug./Sep. 2002 ist Bulgarien fast abgesoffen und wir haben die Sonne auch nur ein paar Tage gesehen. Bekannte hatten mal mit Kleinkind ein DZ. Schlechtes Wetter und das Babyphone hat nicht funkioniert. Da war dann ab 21.00 Uhr Fernsehverbot und flüstern angesagt. Von WC-Gängen ganz abgesehen. Das ist für mich kein Urlaub!!!!! :disappointed: Und zu den Eltern, die ihre Kinder jeden Abend bis nach Mitternacht schlafend im Buggy überall mithinschieben gehören wir auch nicht. Ausnahmsweise ist das ja o.k.

    Die Flugzeit ist wohl ein Druckfehler. Wir sind damals ca. 2 1/2 Stunden geflogen. War aber evtl. Gegenwind!

    Petra

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1133343446000

    @ Schlumpfhausen

    Brauchst den Text nicht neu zu schreiben.

    Nach dem „Absenden“ einloggen (kommt automatisch) und fertig.

    Ps. Danke dass du nicht zu diesen Eltern gehörst, die ihre Kleinkinder bis Mitternacht zur Pirsch mitnehmen.

    Im Weiteren hoffe ich, dass du nicht zu den Elternkreis gehörst, die ihren Kinderwagen am Strand stundenlang in der prallen Sonne stellen.

    Kein Scherz! – Bin schon oft zu solchen Leuten hingegangen. Egal welcher Nation.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!